AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Programmieren allgemein UTF8 und UTF8 mit BOM und dann auch noch Java

UTF8 und UTF8 mit BOM und dann auch noch Java

Ein Thema von creehawk · begonnen am 30. Mär 2021 · letzter Beitrag vom 2. Apr 2021
Antwort Antwort
Seite 2 von 4     12 34   
creehawk

Registriert seit: 1. Jul 2013
Ort: Hamburg
135 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#11

AW: UTF8 und UTF8 mit BOM und dann auch noch Java

  Alt 30. Mär 2021, 11:45
Okay, danke. Ich muss mehr englisch denken......
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
2.803 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#12

AW: UTF8 und UTF8 mit BOM und dann auch noch Java

  Alt 30. Mär 2021, 12:00
Zitat:
Ich muss mehr englisch denken
Immer! In! Englischer! Sprache! Suchen!

Gefühlt ein Großteil der (Programmier-)Probleme lassen sich durch gutes Suchen erschlagen.
Wenn die Leute aber in ihrer nicht-englischen Muttersprache suchen, wird das natürlich nix.

Ich meine, wer erwartet von euch, dass Leute mit Polnisch, Thailändisch oder Suahli passende Suchergebnisse bekommen?
  Mit Zitat antworten Zitat
Delphi.Narium

Registriert seit: 27. Nov 2017
1.840 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#13

AW: UTF8 und UTF8 mit BOM und dann auch noch Java

  Alt 30. Mär 2021, 12:09
Suche für Delphi immer in der Form:

delphi source delphischlüsselwörter

z. B. delphi source stream byte delete

Dann ist es egal in welcher Sprache eine Fundstelle gehalten ist. Delphischlüsselwörter sind überall gleich, da einzig und alleine von Delphi abhängig.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe
Online

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
8.635 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#14

AW: UTF8 und UTF8 mit BOM und dann auch noch Java

  Alt 30. Mär 2021, 12:23
Wie Redeemer schon erwähnt hat, kann Delphi auch UTF8 ohne BOM einlesen, wenn das entsprechende Encoding beim Lesen mitgegeben wird. Interessant ist hier also nicht der Java-Code zum Erzeugen, sondern der Delphi-Code zum Lesen.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Bbommel

Registriert seit: 27. Jun 2007
Ort: Köln
572 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#15

AW: UTF8 und UTF8 mit BOM und dann auch noch Java

  Alt 30. Mär 2021, 12:29
Warum so "kompliziert" mit Streams hantieren und nicht einfach die eingebauten Funktionen nutzen?

Delphi-Quellcode:
var
  strList: TStringList;
begin
  [...]
  strList.writeBOM:=false;
  strList.SaveToFile('myfile.txt',TEncoding.UTF8);
  [...]
end;
Oder gibt es die Eigenschaft "WriteBOM" bei Delphi 10.2 noch nicht? Falls es sie gibt, wäre das wohl die einfachste Lösung.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von sh17
sh17

Registriert seit: 26. Okt 2005
Ort: Radebeul
1.549 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#16

AW: UTF8 und UTF8 mit BOM und dann auch noch Java

  Alt 30. Mär 2021, 12:52
Einfach will hier keiner
Sven
--
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
16.892 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#17

AW: UTF8 und UTF8 mit BOM und dann auch noch Java

  Alt 30. Mär 2021, 13:06
Oder gibt es die Eigenschaft "WriteBOM" bei Delphi 10.2 noch nicht? Falls es sie gibt, wäre das wohl die einfachste Lösung.
Da gibts was "out of the box"

Müsste man schauen ob es auch für die JSON-Klassen gibt.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Bbommel

Registriert seit: 27. Jun 2007
Ort: Köln
572 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#18

AW: UTF8 und UTF8 mit BOM und dann auch noch Java

  Alt 30. Mär 2021, 13:13
Müsste man schauen ob es auch für die JSON-Klassen gibt.
Ich hatte jetzt gar nicht groß weiter auf das JSON geachtet, weil der OP von Stringlisten geschrieben hatte. Daher ging ich jetzt einfach von der TStringList aus und nicht vom JSONWriter oder ähnlichem.

Ich hab übrigens selbst erst vor einigen Monaten hier in der DP gesehen, dass es das "WriteBOM" mittlerweile gibt und das auch jahrelang anders gelöst.
  Mit Zitat antworten Zitat
Redeemer

Registriert seit: 19. Jan 2009
Ort: Kirchlinteln (LK Verden)
779 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#19

AW: UTF8 und UTF8 mit BOM und dann auch noch Java

  Alt 30. Mär 2021, 13:21
Ich hatte mich schon gewundert, woher die BOM kommt, weil TEncoding keine BOM hinzufügt, da das auch für Textfetzen nutzbar ist. Macht also TStringList.
Janni
2005 PE, 2009 PA, XE2 PA
  Mit Zitat antworten Zitat
creehawk

Registriert seit: 1. Jul 2013
Ort: Hamburg
135 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#20

AW: UTF8 und UTF8 mit BOM und dann auch noch Java

  Alt 30. Mär 2021, 16:31
Tolle Wurst.

Ich rödel jetzt geschlagene Stunden in Streams und Kodierungen rum, hadere mit dem Schicksal und bereite innerlich meinen Rückzug ins Kloster vor, und da kommt einer und sagt schlicht :

    StringList.WriteBom := False; Fertig. Problem gelöst. Einfach so. Ohne Rücksicht auf mein inneres Gleichgewicht.

Ich gehe jetzt erstmal Holz hacken. Oder die Wiese hinter HAus umgraben. Oder doch ins Kloster?

creehawk
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:15 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf