AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Netzwerke Chromium Embedded und Firemonkey

Chromium Embedded und Firemonkey

Ein Thema von Peter666 · begonnen am 16. Apr 2021 · letzter Beitrag vom 16. Apr 2021
Antwort Antwort
Peter666

Registriert seit: 11. Aug 2007
339 Beiträge
 
#1

Chromium Embedded und Firemonkey

  Alt 16. Apr 2021, 13:40
Hi,

ich wollte mit LibCEF einen einfachen Offscreen Renderer bauen der mir in eine Bitmap die Webseite rendert. Das geht im Prinzip auch wie es soll, aber ich kriege die Anwendung nicht beendet. Ich konnte das ganze auf folgenden Code herunter trimmen:

Delphi-Quellcode:
unit UMain;

interface

uses
  System.SysUtils, System.Types, System.UITypes, System.Classes, System.Variants,
  FMX.Types, FMX.Controls, FMX.Forms, FMX.Graphics, FMX.Dialogs;

type
  TForm3 = class(TForm)
  private
    { Private-Deklarationen }
  public
    { Public-Deklarationen }
  end;

var
  Form3: TForm3;

implementation uses uCEFFMXWorkScheduler, UCefApplication;

{$R *.fmx}


procedure GlobalCEFApp_OnScheduleMessagePumpWork(const aDelayMS: int64);
begin
  if (GlobalFMXWorkScheduler <> nil) then
    GlobalFMXWorkScheduler.ScheduleMessagePumpWork(aDelayMS);
end;

procedure CreateGlobalCEFApp;
begin
  if assigned(GlobalCEFApp) then
    exit;

  GlobalFMXWorkScheduler := TFMXWorkScheduler.Create(nil);

  GlobalCEFApp := TCefApplication.Create;
  GlobalCEFApp.OnScheduleMessagePumpWork :=
    GlobalCEFApp_OnScheduleMessagePumpWork;
  GlobalCEFApp.EnableHighDPISupport := true;
  GlobalCEFApp.ExternalMessagePump := true;
  GlobalCEFApp.MultiThreadedMessageLoop := False;
  GlobalCEFApp.cache := 'cache';
  GlobalCEFApp.StartMainProcess;
end;


initialization

 CreateGlobalCEFApp;

finalization
 if assigned(GlobalFMXWorkScheduler) then
   GlobalFMXWorkScheduler.StopScheduler;

 DestroyGlobalCEFApp;

 DestroyGlobalFMXWorkScheduler;
end.
Eigentlich mache ich hier nichts anderes als die GlobalCefApp Klasse, den Scheduler zu erstellen und am Ende das ganze wieder zu beenden. Das macht er aber nicht. Irgendwie bleibt das MainForm als Kopie bestehen und cef_shutdown hängt fest.

Die Beispiele von LibCEF sind alles andere als übersichtlich und ich sehe dort nicht was die bei der Initialisierung anders machen.
  Mit Zitat antworten Zitat
CHackbart

Registriert seit: 22. Okt 2012
243 Beiträge
 
#2

AW: Chromium Embedded und Firemonkey

  Alt 16. Apr 2021, 15:33
Das kann ich erklären. Chromium startet die Instanz mehrfach sobald StartMainProcess aufgerufen wird. Damit das nicht passiert, musst du entweder

Delphi-Quellcode:
if GlobalCefApp.StartMainProcess then
begin
 application.initialize;
...
 application.run
end;
machen, oder das anderweitig blockieren. Eine elegante Lösung für das Problem ist mir aber auch nicht eingefallen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:03 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf