AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Netzwerke Delphi Dateien von einem virtuellen Server holen

Dateien von einem virtuellen Server holen

Ein Thema von zeras · begonnen am 5. Mai 2021 · letzter Beitrag vom 13. Jun 2021
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
TurboMagic

Registriert seit: 28. Feb 2016
Ort: Nordost Baden-Württemberg
1.654 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#11

AW: Dateien von einem virtuellen Server holen

  Alt 24. Mai 2021, 21:11

Wegen der Authentifizierung habe ich aber noch keine Erfahrungen. Ich müsste doch im Client irgendwo ein Zertifikat ablegen oder?

In der Firma müssten ja höchstwahrscheinlich Zertifikate existieren. Vielleicht kann ich diese nehmen.
Eine Authentifizierung hat nichts mit Zertifkaten zu tun. Du musst einen solchen Mechanismus intern in der Anwendung bauen, wie er auf vielen Webseiten interaktiv verwendet wird, z.B. hier in DP, Benutzeranmeldung. Da das System ja die Datenquelle verschleiern soll, würde man aber kaum eine interaktive Benutzeranmeldung verwenden. Dafür gibt es bestimmt Komponenten in Delphi.
Die HTTPS Geschichte kannst Du einfach Deiner IT überlassen, Dich interessieren nur URL, worüber die Dateien abgerufen werden. Wenn es HTTPS sein soll, dann muss die IT das regeln. Dein Server Programm stellt ja erstmal nur über HTTP die Dateien bereit. Je nach Konfiguration liefert der Webserver per HTTP oder HTTPS oder beidem aus.
Es seo denn, sein Programm ist gleich der Webserver.
Indy kann m.W. aber auch HTTPS mittels OpenSSL.
Und von OpenSSL gibt's zur noch auch ein Tool um ein Zertifikat
zu generieren. Da es selbst erzeugt ist werden halt alle möglichen
Webbrowser meckern, wenn's aber nur Anwendungsintern geht und das Zertifikat
v.a. zur Verschlüsselung benutzt werden soll, dann könnte das schon reichen.

Grüße
TurboMagic
  Mit Zitat antworten Zitat
jobo

Registriert seit: 29. Nov 2010
2.963 Beiträge
 
Delphi 2010 Enterprise
 
#12

AW: Dateien von einem virtuellen Server holen

  Alt 25. Mai 2021, 19:05
Ja, keine Ahnung. Auch ein Webserver bedient für mich erstmal HTTP. Das muss ganz normal in allen Lebenslagen funktioniern. Davor hängt dann jenachdem ein Apache oder nginx .. und macht den Rest, z.B. HTTPS. Sowas würde ich nicht selbst schreiben. Die Indy Compos kenne ich auch nicht.
Gruß, Jo
  Mit Zitat antworten Zitat
zeras

Registriert seit: 11. Mär 2007
Ort: Saalkreis
1.467 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#13

AW: Dateien von einem virtuellen Server holen

  Alt 30. Mai 2021, 21:50
Ich habe nun von unserer IT die Info bekommen, ob ich das nicht über den IIS machen könnte. So habe ich im Delphi eine DLL erstellt. Auf meinem Rechner scheint das nun zu gehen, nur muss es auch auf dem virtuellen Server gehen. Dann sollte höchstwahrscheinlich auch das Problem mit den Zertifikaten erledigt sein.

Ich berichte wieder, wenn es neue Erkenntnisse gibt.
Es ist nie falsch das Richtige zu tun!
- Mark Twain
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.603 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#14

AW: Dateien von einem virtuellen Server holen

  Alt 30. Mai 2021, 22:21
Wie schonmal gesagt, kann der IIS das HTTP/HTTPS an einen anderen (deinen) HTTP-WebServer weiterreichen. (er macht dann das SSL/TSL)
OK, oder eben via DLL direkt da rein.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
zeras

Registriert seit: 11. Mär 2007
Ort: Saalkreis
1.467 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#15

AW: Dateien von einem virtuellen Server holen

  Alt 31. Mai 2021, 19:21
Mit der DLL geht nun der nächste Schritt. Ich kann Dateien, die auf dem Server liegen, per Get abholen.
Jetzt steht nur noch das Problem, dass die Dateien eigentlich nicht auf dem Server der VM liegen, sondern auf anderen Servern liegen. Das klappt offenbar nicht, da der IIS vermeintlich unter einem anderen User läuft. Das hat der Kollege von der IT noch nicht hinbekommen.
Er meinte auch, dass ich das Abholen von den anderen Servern mit einem anderen User Context machen solle.
Ich schaue mittels der DLL einfach mit FileExists, ob die Datei da ist, ist sie aber nicht.
Kann ich FileExists mit einem anderen User laufen lassen? Der Kollege meinte so etwas wie SMB Sharing.
Es ist nie falsch das Richtige zu tun!
- Mark Twain
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.603 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#16

AW: Dateien von einem virtuellen Server holen

  Alt 31. Mai 2021, 21:18
Wie gesagt, der Lösung mit HTML-Weiterleitung ist egal, in welchem User sein Server liefe.

Man kann in einem Prozess (EXE/DLL) einen neuen Thread mit einem anderem User ausführen,
oder komplett ein zweiter Prozess und via IPC miteinander reden.


http://michaelpuff.de/Programmierung...ersonate.shtml
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
zeras

Registriert seit: 11. Mär 2007
Ort: Saalkreis
1.467 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#17

AW: Dateien von einem virtuellen Server holen

  Alt 1. Jun 2021, 19:35
Wie gesagt, der Lösung mit HTML-Weiterleitung ist egal, in welchem User sein Server liefe.
Ich hoffe, dass wenn ich mit der DLL im IIS arbeite, das HTTPS schneller hinbekomme oder dann gleich mit dabei ist.


Man kann in einem Prozess (EXE/DLL) einen neuen Thread mit einem anderem User ausführen,
oder komplett ein zweiter Prozess und via IPC miteinander reden.


http://michaelpuff.de/Programmierung...ersonate.shtml

Danke, da muss ich mich wieder ein wenig reinlesen.
Es ist nie falsch das Richtige zu tun!
- Mark Twain
  Mit Zitat antworten Zitat
zeras

Registriert seit: 11. Mär 2007
Ort: Saalkreis
1.467 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#18

AW: Dateien von einem virtuellen Server holen

  Alt 13. Jun 2021, 11:37
Wie gesagt, der Lösung mit HTML-Weiterleitung ist egal, in welchem User sein Server liefe.
Ich hoffe, dass wenn ich mit der DLL im IIS arbeite, das HTTPS schneller hinbekomme oder dann gleich mit dabei ist.
Das mit dem HTTPS habe nun hinbekommen. Man muss im IIS nur unter "Bindung" eine neue Bindung mit HTTPS hinzufügen und ein Zertifikat auswählen.

Vielleicht benötigt dies auch jemand anderes einmal.
Es ist nie falsch das Richtige zu tun!
- Mark Twain
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:28 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf