AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

unerwatete Ergibnisse in Variablen

Ein Thema von juelin · begonnen am 10. Mai 2021 · letzter Beitrag vom 10. Mai 2021
Antwort Antwort
juelin

Registriert seit: 9. Mai 2006
Ort: Mannheim
107 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#1

unerwatete Ergibnisse in Variablen

  Alt 10. Mai 2021, 19:42
Hallo Forum,
ich habe Delphi 10.3.3 und Windows 10.

Meine Procedure xyz bringt unerwartete Ergebnisse:
Die procedure rufe ich zuerst in Form1 auf. Das Ergibnis stimmt. (hw2=255)
Dananch rufe ich die procedure in Form2 auf. Auch hier stimmt das Erginis. (hw2=255)
Dann gehe ich wieder zurück in Form1 und rufe die procedure auf. Das Ergibnis stimmt nicht mehr. (hw2=-16129)
ha.dbyte1 ist in allen Fällen immer 255.

Delphi-Quellcode:
type tdb1bytearray = record
  dbyte1: Byte;
end;

procedure Form1.xyz
  var ha: tdb1bytearray;
  var hq2: ^SmallInt;
  var hw2: SmallInt;
  var h1: integer;
begin

      h1:=FileRead(h2, ha, 1);
      h1:=Ord(ha.dbyte1);
      if h1 > 127 then
      begin
        hq2:=@ha;
        hw2:=hq2^;
        if hw2 <> 255 then fdsreturn:=36;
      end;

end;
Hat jemand eine Idee?
Danke und Gruß
Jürgen
Jürgen Linder

Geändert von juelin (10. Mai 2021 um 19:48 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
TurboMagic

Registriert seit: 28. Feb 2016
Ort: Nordost Baden-Württemberg
1.507 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#2

AW: unerwatete Ergibnisse in Variablen

  Alt 10. Mai 2021, 20:20
Ha ist 1 Byte groß und hat ein Zeiger auf 2 Byte...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.272 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#3

AW: unerwatete Ergibnisse in Variablen

  Alt 10. Mai 2021, 20:26
Was ist h2?

Was ist fdsreturn
und warum initislaisiert das niemand?

Was passiert, wenn es kein Byte mehr in der Datei gibt?
niemand Werte das erste h1 aus. (warum hört niemand auf den Debugger? )


Und wer kommt aus die saublöde Idee einen 1-Byte-Typ auf einen 2-Byte-Typen zu casten,
ohne sich zu fragen, wo um himmels Willen das nichtvorhandne Byte her kommt? (was somit undefiniert/zufällig ist)
Für 255 ist dieser Cast eh total nutzlos.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (10. Mai 2021 um 20:32 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:17 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf