AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken MySQL versus MsSQL Syntax Group By

MySQL versus MsSQL Syntax Group By

Ein Thema von Ykcim · begonnen am 11. Mai 2021 · letzter Beitrag vom 14. Mai 2021
Antwort Antwort
Seite 3 von 3     123
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.368 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#21

AW: MySQL versus MsSQL Syntax Group By

  Alt 14. Mai 2021, 23:07
Egal ob AutoFetch/FetchAll/... oder nicht,
sollte doch dennoch RecordCount mit der Gesamtzahl von der DB übereinstimmen? (fast alle anderen DBComponentenHersteller bekommen das ja auch hin)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
jobo

Registriert seit: 29. Nov 2010
2.947 Beiträge
 
Delphi 2010 Enterprise
 
#22

AW: MySQL versus MsSQL Syntax Group By

  Alt 14. Mai 2021, 23:55
Ja, es ist etwas unlogisch, dass wenn du ein JOIN-Kriterium ein PK ist und trotzdem man alle Felder aggregieren oder gruppieren muss. Aber es ist konsequent bzgl. der Regel dass jedes Feld aggregiert oder gruppiert ist.
Die Fehlermeldung im ersten Post ist ziemlich exakt, wenn man ihr folgt und das bemeckerte Feld in die Group By Clause schreibt, wird die nächste kommen. Man folgt also der Fehlermeldung so lange, bis nicht mehr gemeckert wird und das DB System in der Lage ist, die Abfrage richtig zu "verstehen". Dann erhält man korrekte Daten. (analog kann man das Spielchen machen und die bemeckerten Felder aggregieren)

Es gibt DB Systeme, die anhand von Schlüsselfeldinformationen und sagen wir mal lazy geschriebenen Group By Clauses trotzdem richtig arbeiten. Das ist ein Feature, die Systeme haben das dokumentiert.

By mySQL ist es leider nicht so, zumindest nicht im 0815 frisch installiert Modus. Es glaubt nur, es könnte auch mit mangelhaften Group By Anweisungen eindeutig richtige Annahmen zur notwendigen Gruppierung treffen, es vertut sich aber manchmal. Und wann es das macht, ist nicht transparent. An der Stelle gibt es keine Fehlermeldung. Man bekommt einfach falsche Daten.

Es ist schon ein gehöriger Unterschied, ob man eine Fehlermeldung wegen einer falschen/(unsauber kennt das System nicht) bekommt oder falsche Daten wegen falscher Interpretation der Abfrage.
Gruß, Jo
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
8.433 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#23

AW: MySQL versus MsSQL Syntax Group By

  Alt 14. Mai 2021, 23:56
Egal ob AutoFetch/FetchAll/... oder nicht,
sollte doch dennoch RecordCount mit der Gesamtzahl von der DB übereinstimmen? (fast alle anderen DBComponentenHersteller bekommen das ja auch hin)
Muss man halt nur entsprechend einstellen: RecordCountMode

Query.FetchOptions.RecordCountMode := cmTotal;
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:50 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf