AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

InnoSetup liest Registry-Wert nicht

Ein Thema von greenmile · begonnen am 21. Jun 2021 · letzter Beitrag vom 22. Jun 2021
Antwort Antwort
greenmile

Registriert seit: 17. Apr 2003
1.100 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

InnoSetup liest Registry-Wert nicht

  Alt 21. Jun 2021, 11:04
Hallo,

bin etwas am verzweifeln. Ich möchte prüfen, ob die Edge-Runtime installiert ist. Delphi klappt das:

Code:
  aRegistry := TRegistry.Create(KEY_QUERY_VALUE);
  aRegistry.RootKey := HKEY_LOCAL_MACHINE;
  aRegistry.OpenKey('\SOFTWARE\WOW6432Node\Microsoft\EdgeUpdate\Clients\{F3C4FE00-EFD5-403B-9569-398A20F1BA4A}',false);
  Temp := aRegistry.ReadString('pv');
  aRegistry.Free;
Temp enthält den Inhalt von 'pv'. Mit InnoSetup klappt das nicht, Ergebnis ist leer, obwohl ich sogar in SysWOW schaue

Code:
  If not RegQueryStringValue(HKEY_LOCAL_MACHINE,'\SOFTWARE\WOW6432Node\Microsoft\EdgeUpdate\Clients\{F3C4FE00-EFD5-403B-9569-398A20F1BA4A}','pv', Temp) then
    RegQueryStringValue(HKEY_LOCAL_MACHINE,'\SOFTWARE\Microsoft\EdgeUpdate\Clients\{F3C4FE00-EFD5-403B-9569-398A20F1BA4A}','pv', Temp);
... und ich komme einfahc nicht drauf, wieso. Hat jemand einen Tipp für mich?
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü
Online

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
2.830 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#2

AW: InnoSetup liest Registry-Wert nicht

  Alt 21. Jun 2021, 12:17
Läuft dein Delphi-Programm mit den gleichen Rechten wie das InnoSetup?
Ein "Als Administrator starten..." in denn Raum geworfen.
Setups haben ja die Angewohnheit, mit erhöhten Rechten gestartet zu werden (müssen).
Vielleicht "sieht" der ausführende User den Zweig gar nicht?

Gehe im Registry-Baum ein paar Ebenen nach oben und lass dir ausgeben, was die RegQueryStringValue lesen kann.
  Mit Zitat antworten Zitat
greenmile

Registriert seit: 17. Apr 2003
1.100 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#3

AW: InnoSetup liest Registry-Wert nicht

  Alt 21. Jun 2021, 12:22
Hi,

Läuft dein Delphi-Programm mit den gleichen Rechten wie das InnoSetup?
Ein "Als Administrator starten..." in denn Raum geworfen.
Setups haben ja die Angewohnheit, mit erhöhten Rechten gestartet zu werden (müssen).
Vielleicht "sieht" der ausführende User den Zweig gar nicht?
Ja, habe es mit denselben Rechten und auch in Delphi mit den Registry-Rechten (nur lesen) ausgeführt.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Dalai
Dalai

Registriert seit: 9. Apr 2006
1.602 Beiträge
 
Delphi 5 Professional
 
#4

AW: InnoSetup liest Registry-Wert nicht

  Alt 21. Jun 2021, 17:09
Ist das (Inno)Setup 32-bit? Falls ja, nützt das Wow6432Node gar nichts bzw. ist sogar schädlich, weil dann aus Sicht des OS in HKLM\Software\Wow6432Node\Wow6432Node\... geschaut wird. Es wäre sowieso besser, auf Wow6432Node zu verzichten und stattdessen die passenden Flags zum Öffnen des Schlüssels (MSDN-Library durchsuchenKEY_WOW64_64KEY bzw. MSDN-Library durchsuchenKEY_WOW64_32KEY) zu benutzen, sofern nötig.

Grüße
Dalai
  Mit Zitat antworten Zitat
greenmile

Registriert seit: 17. Apr 2003
1.100 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#5

AW: InnoSetup liest Registry-Wert nicht

  Alt 21. Jun 2021, 19:11
Ist das (Inno)Setup 32-bit? Falls ja, nützt das Wow6432Node gar nichts bzw. ist sogar schädlich, weil dann aus Sicht des OS in HKLM\Software\Wow6432Node\Wow6432Node\... geschaut wird. Es wäre sowieso besser, auf Wow6432Node zu verzichten und stattdessen die passenden Flags zum Öffnen des Schlüssels (MSDN-Library durchsuchenKEY_WOW64_64KEY bzw. MSDN-Library durchsuchenKEY_WOW64_32KEY) zu benutzen, sofern nötig.

Grüße
Dalai
KEY_WOW64_32KEY gibt es im InnoSetup nicht, kannst nur mit HKLM32 bzw HKLM64 öffnen und egal was ich wähle, also HKLM32, HKLM64, mit SysWOW, ohne ... Es kommt nie ein Wert. Setup als Admin, ohne Admin, völlig wumpe. Und das will mir nicht in den Kopf, wieso ...?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Dalai
Dalai

Registriert seit: 9. Apr 2006
1.602 Beiträge
 
Delphi 5 Professional
 
#6

AW: InnoSetup liest Registry-Wert nicht

  Alt 21. Jun 2021, 19:32
Schau mal mit Process Monitor nach, in welchem Zweig wirklich gelesen wird, und prüfe, ob das mit deinen Erwartungen übereinstimmt und ob das Lesen erfolgreich ist.

Grüße
Dalai
  Mit Zitat antworten Zitat
greenmile

Registriert seit: 17. Apr 2003
1.100 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#7

AW: InnoSetup liest Registry-Wert nicht

  Alt 22. Jun 2021, 10:05
Peinlich peinlich, habe den Fehler gefunden. Nachdem ProcMon keinen Zugriff auf die Registry getrackt hat, habe ich mir den String angeschaut und siehe da ... Es war der führende Backslash.

Geht es in Delphi so

Code:
'\SOFTWARE\Microsoft\EdgeUpdate\...'
muss es im InnoSetup so ohne \ am Anfang erfolgen:

Code:
'SOFTWARE\Microsoft\EdgeUpdate\...'
Und schon klappt es.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Dalai
Dalai

Registriert seit: 9. Apr 2006
1.602 Beiträge
 
Delphi 5 Professional
 
#8

AW: InnoSetup liest Registry-Wert nicht

  Alt 22. Jun 2021, 13:27
Interessanter Fall . Im Delphi geht es sowohl mit als auch ohne führenden Backslash.

Grüße
Dalai
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe
Online

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
8.804 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#9

AW: InnoSetup liest Registry-Wert nicht

  Alt 22. Jun 2021, 14:20
Delphi erlaubt halt auch relative Keys (relativ zu CurrentKey/CurrentPath). Der Backslash am Anfang signalisiert dann einen absoluten Key. Das Weglassen funktioniert nur wenn CurrentPath leer ist. Intern wird der führende Backslash immer entfernt.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:52 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf