AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken DB-Verbindung mit Interbase

DB-Verbindung mit Interbase

Ein Thema von EdAdvokat · begonnen am 5. Jul 2021 · letzter Beitrag vom 6. Jul 2021
Antwort Antwort
Seite 2 von 3     12 3   
Benutzerbild von haentschman
haentschman

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
4.795 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#11

AW: DB-Verbindung mit Interbase

  Alt 5. Jul 2021, 11:21
Zitat:
Interbase 2020 Developer Edition und Interbase 2017 Developer Edition installiert und registriert (Lizenzmanager zeigt alle an)
Zitat:
Originally posted by Dinnus Dieter View Post
Hi,

es hat sich aufgelößt. Der Fehler lag an der License! Warum deswegen nur Local-Betrieb funktionierte, ist mir nicht klar.

Danke Markus!

Dieter
Das scheint eine Beschränkung der Developeredition zu sein. Du könntest mal Testen, ob es mit FireBird funktioniert.
Kann ich grad nicht bestätigen oder dementieren... Wie war denn das...mit Computernamen oder IP hat man immer die Serverversion. Embedded ohne Namen?
Probiers aus.

Nachtrag:
sollte gehen (Bild)
Miniaturansicht angehängter Grafiken
ib.png  

Geändert von haentschman ( 5. Jul 2021 um 11:30 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von mikhal
mikhal

Registriert seit: 11. Sep 2003
Ort: Linz am Rhein
784 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#12

AW: DB-Verbindung mit Interbase

  Alt 5. Jul 2021, 11:26
Die Beschränkung auf lokalen Zugriff ist durch deine Delphi-Version (Professional) gegeben. Für den Zugriff auf eine xxterne Datenbank benötigst du mindestens die Enterprise-Version.
Grüße
Mikhal
Michael Kraemer
Computer erleichtern die Arbeit...
...und die Erde ist eine Scheibe!
  Mit Zitat antworten Zitat
EdAdvokat

Registriert seit: 1. Mai 2016
Ort: Berlin
354 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#13

AW: DB-Verbindung mit Interbase

  Alt 5. Jul 2021, 11:34
eigentlich wollte ich so wie mit Firebird einfach so auch eine IB-Datenbankverbindung herstellen. Das war mein Ziel, doch vermutlich geht das wohl so nicht. Das ganze Server-Gesims
ist mir doch etwas zu überdimensioniert, obwohl ich zurückliegend sowohl MSSQL, Postgrade usw. auch schon hinbekommen habe, doch das ist en anderes Thema.
Kann ich mit den von mir in Post #1 genannten Licensen einfach so eine IB-Datenbank genau wie mit FB einbinden?
Norbert
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von mikhal
mikhal

Registriert seit: 11. Sep 2003
Ort: Linz am Rhein
784 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#14

AW: DB-Verbindung mit Interbase

  Alt 5. Jul 2021, 11:43
Du hast drei verschiedene IB-Server auf deinem Rechner, finde erst mal raus, auf welchem Port die horchen. Port 3050 ist der Standard-Port für Firebird und IB.

Ich denke, dass du mit Port 3050 den Server erreichst, auf dem deine Datenbank nicht gehostet wird.

Grüße
Mikhal
Michael Kraemer
Computer erleichtern die Arbeit...
...und die Erde ist eine Scheibe!
  Mit Zitat antworten Zitat
EdAdvokat

Registriert seit: 1. Mai 2016
Ort: Berlin
354 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#15

AW: DB-Verbindung mit Interbase

  Alt 5. Jul 2021, 12:23
mit der neuen Einstellung Protokol ipLocal, Port 3051 und meinem Servernamen W10-NW erhalte ich nun eine connection in der Einstellung von TFDConnection. Also sollte ich nun eine
Verbindung zu meimem localen Server haben - oder?
Auch kann ich jetzt den Tabellennamen zuordnen und TFDTabelle auch active=true schalten. Doch im DBGrid tut sich nichts und beim compilieren erhalte ich folgende Fehlermeldung:
---------------------------
Anwendungsfehler
---------------------------
Exception EFDException in Modul pTest1.exe bei 00000000003AB37C.

[FireDAC][Phys][IB]-314. Laden der Herstellerbibliothek [c:\users\public\documents\embarcadero\interbase\re dist\interbase2017\win32\gds32.dll] nicht möglich. Library has unsupported architecture [x86]. Required [x64].

Hinweis: Überprüfen Sie, ob sie sich im PATH oder in Anwendungs-EXE-Verzeichnissen befindet und eine Bitanzahl von x64 hat.


---------------------------
OK
---------------------------
Das Programm wird mit 32 bit Windows compiliert. Vermutlich läuft aber ein 64 bit Server ich werde das mal prüfen.
Norbert
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von haentschman
haentschman

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
4.795 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#16

AW: DB-Verbindung mit Interbase

  Alt 5. Jul 2021, 12:28
Zitat:
Port 3051
...da war die Glaskugel geputzt...war der verkehrte Port oder?

Wenn du das Programm compilierst:

DB Server 64Bit
32bit -> 32bit DLL
64bit -> 64bit DLL

Geändert von haentschman ( 5. Jul 2021 um 13:05 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
hstreicher

Registriert seit: 21. Nov 2009
217 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#17

AW: DB-Verbindung mit Interbase

  Alt 5. Jul 2021, 12:48
Port? Firewall?
localhost oder 127.0.0.0?
das sollte wohl 127.0.0.1 heissen

mfg Hannes
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von mikhal
mikhal

Registriert seit: 11. Sep 2003
Ort: Linz am Rhein
784 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#18

AW: DB-Verbindung mit Interbase

  Alt 5. Jul 2021, 12:51
Vielleicht hilft dir das weiter: Connect_to_InterBase_(FireDAC)

Grüße
Mikhal
Michael Kraemer
Computer erleichtern die Arbeit...
...und die Erde ist eine Scheibe!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von haentschman
haentschman

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
4.795 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#19

AW: DB-Verbindung mit Interbase

  Alt 5. Jul 2021, 12:57
Zitat:
das sollte wohl 127.0.0.1 heissen
...das war Absicht, damit sich man sich nicht selbst hacked.
Klassiker: http://www.lustigestories.de/stories/irc_hacker.php

Geändert von haentschman ( 5. Jul 2021 um 13:04 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
EdAdvokat

Registriert seit: 1. Mai 2016
Ort: Berlin
354 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#20

AW: DB-Verbindung mit Interbase

  Alt 5. Jul 2021, 13:04
also es lief der 64bit-Server. wurde gestoppt und 32bit-Server gestartet. Danach war in Delphi wieder alles futsch - sprich der Zugriff auf die Datenbank über Port 3051 funktioniert nicht mehr.
es wird mir mitgeteilt, dass keine Verbindung hergestellt werden konnte, da der Zielcomputer die Verbindung verweigert. Firwall ist noch immer ausgeschaltet und Versuche mit Port 3050, 3051, 3052..54
funktionieren nicht. Wie kann ich den Zugang zum "Zielcomputer" gewähren? Kann ich irgendwo einen Port freigeben?
Norbert
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:55 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf