AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Events GUI-Application <-> TService

Ein Thema von Hobbycoder · begonnen am 5. Jul 2021 · letzter Beitrag vom 5. Jul 2021
Antwort Antwort
Hobbycoder

Registriert seit: 22. Feb 2017
881 Beiträge
 
#1

Events GUI-Application <-> TService

  Alt 5. Jul 2021, 12:48
Ich möchte gerne eine simple Kommunikation von einer Desktop-Application zu einem Service herstellen. Dabei reichen mir einfache Triggerevents völlig aus.
Mein erste Gedanke war einfach eine Windows-Message zu schicken. Leider komme ich aus dem Dienst mittels EnumWindows nicht an mein Fensterhandle. Auch nicht, wenn ich als Benutzerkonto im Dienst meinen eigenen Benutzer eintrage.

Welche einfache Möglichkeit hätte ich noch? Es geht mir darum, dass bei bestimmte Events im Service eine Botschaft zur Application übertragen wird, damit diese bestimmte Teilbereiche der dargestellten Information aktualisiert. Natürlich könnte ich die Information auch mittels Timer aktualisieren. Das wäre auch meine letzte Option.
Aber ich möchte den Traffic möglichst gering halten und die Informationen nur bei Bedarf aktualisieren.
Gruß Hobbycoder
Alle sagten: "Das geht nicht.". Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.570 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: Events GUI-Application <-> TService

  Alt 5. Jul 2021, 13:07
IPC
Hier im Forum suchenipc
Bei Google suchendelphi ipc

Zitat:
Fenster finden
Desktops sind getrennt (aus Sicherheitsgründen ist der übergreifende Zugriff standardmäßig gesperrt)
selbst wenn du das Fenster/Handle finden würdest, ist sind meistens auch Messages verboten (deine Anwendung hat geringere Rechte, als dein Dienst, also darf sie nicht)

Es wäre eventuell möglich die Messages freizuschalten, aber ...
Und außerdem gibt es genug Alternativen. (z.B. TCP/IP auf localhost wird oft genutzt)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu ( 5. Jul 2021 um 13:11 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
5.713 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#3

AW: Events GUI-Application <-> TService

  Alt 5. Jul 2021, 14:23
Ich habe mit Http bzw. REST sehr gute Erfahrung gemacht. Funktioniert einwandfrei und der Dienst müsste noch nichtmal auf dem gleichen PC laufen.

PS: Ich sehe du willst aus dem Service der Anwendung was mitteilen, ich erwartet dass die Anwendung der Client und der Dienst der Server ist...
  Mit Zitat antworten Zitat
Sinspin

Registriert seit: 15. Sep 2008
Ort: Dubai
201 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#4

AW: Events GUI-Application <-> TService

  Alt 5. Jul 2021, 15:12
Selbst wenn du IPC verwendest musst du dafür sorgen dass dein Service dem Named Pipe Server (IPC), die Rechte gibt von einer Nutzer Anwendung angesprochen zu werden.
Ich habe es via /NSoftware Name Pipes hinbekommen.
HTTP ist einfacher umzusetzen, abgesehen davon das man sich irgendwie über das Port des Servers verständigen muss.
Stefan
Wir zerstören die Natur und Wälder der Erde. Wir töten wilde Tiere für Trophäen. Wir produzieren Lebewesen als Massenware um sie nach wenigen Monaten zu töten. Jetzt rächt sich die Natur und tötet uns.
  Mit Zitat antworten Zitat
Hobbycoder

Registriert seit: 22. Feb 2017
881 Beiträge
 
#5

AW: Events GUI-Application <-> TService

  Alt 5. Jul 2021, 18:36
Danke für eure Ausführungen. Ich habe mich letztlich für TCP-Server/Client entschieden.
Ich habe auf beiden Seite jeweils einen TCP-Server und einen TCP-Client in einen separaten Thread gepackt. Damit läuft der Message-Austausch ausreichend fix.
Gruß Hobbycoder
Alle sagten: "Das geht nicht.". Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:46 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf