AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

komische Anrufe

Ein Thema von zeras · begonnen am 16. Jul 2021 · letzter Beitrag vom 18. Jul 2021
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
zeras
Online

Registriert seit: 11. Mär 2007
Ort: Saalkreis
1.505 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#1

komische Anrufe

  Alt 16. Jul 2021, 16:42
Ich habe gerade einen Anruf (angezeigte Vorwahl 0371) bekommen von einem schlecht deutsch sprechenden Menschen.
Er sagte, dass ich meinen Rechner einschalten solle. Da ich mehrmals gefragt hatte, wie ich das machen soll, hat er einfach aufgelegt.
Ich wollte ihn eigentlich noch länger in der Leitung halten, um anderen Leuten das zu ersparen, aber er hat einfach aufgelegt.
Ich muss wohl noch ein wenig üben, damit ich diese Leute länger in der Leitung halten kann.
Es ist nie falsch das Richtige zu tun!
- Mark Twain
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.939 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: komische Anrufe

  Alt 16. Jul 2021, 16:56
Die angezeigte Nummer sagt nichts aus. (0371 währe Chemnitz und Umgebung)

Der Anruf kam bestimmt über VoIP, mit einer falschen Nummer.
Eigenartig finde ich, dass doch eigentlich dein Telefonanbieter wissen müsste, von wo der Anruf her kam,
und wenn am andereren Ende ein VoIP-Anbieter hängt, müsste er in seinem Netz den Kunden und dessen IP wissen.

"könnte/müsste", Dank Vorratsdatenspeicherung.
Also mit den passenden Logs und Gesetzen wäre es doch eigentlich möglich sowas zurückzuverfolgen und rechtliche Konsequenzen einzuleiten.



Wir wurden mal von I.T. angerufen
0000123456789

0 anderer Ort
00 anderes Land
000 anderer Planet
0000 anderes Sonnensystem
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Redeemer

Registriert seit: 19. Jan 2009
Ort: Kirchlinteln (LK Verden)
814 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#3

AW: komische Anrufe

  Alt 16. Jul 2021, 18:08
"könnte/müsste", Dank Vorratsdatenspeicherung.
Also mit den passenden Logs und Gesetzen wäre es doch eigentlich möglich sowas zurückzuverfolgen und rechtliche Konsequenzen einzuleiten.
Fangschaltung ist arschteuer (250+ Euro) und bringt im Falle von VoIP nur eine IP-Adresse, die bei solchen Anrufen im Ausland sein dürfte. (Quelle: Für solche Fälle zuständiger Polizist meiner lokalen Polizeidienststelle.)
Ich finde (Achtung: Wunschdenken), dass die EU dafür sorgen sollte, dass alle IP-Adressen, die auf das europäische VoIP-Netz zugreifen können, von einem verifizierten Provider stammen müssen, der eine gewisse Summe an Kaution hinterlegen muss. Im Falle von nachweislichem Missbrauch würde dieser Provider zur Rechenschaft gezogen, der das natürlich an den Kunden weiterreichen kann.

Ich habe gerade einen Anruf (angezeigte Vorwahl 0371) bekommen von einem schlecht deutsch sprechenden Menschen.
Könnte auch einfach ein Ostdeutscher gewesen sein?
Janni
2005 PE, 2009 PA, XE2 PA
  Mit Zitat antworten Zitat
zeras
Online

Registriert seit: 11. Mär 2007
Ort: Saalkreis
1.505 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#4

AW: komische Anrufe

  Alt 16. Jul 2021, 18:28
Könnte auch einfach ein Ostdeutscher gewesen sein?
Nö, die Sprache kenne ich. Schau mal auf meinen Ort bzw. Umkreis.

Es klang eher wie Indisches Deutsch.
Es ist nie falsch das Richtige zu tun!
- Mark Twain
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.939 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#5

AW: komische Anrufe

  Alt 16. Jul 2021, 20:03
Zitat:
Ostdeutscher
Nein, "Wir" machen sowas nicht.



Fangschaltung?

Es ist doch heute alles digital und jede Leitung müsste wissen von welcher nächsten Stelle die aktuelle Verbindung reinkommt.
* da braucht man doch blos wie bei einem PING rückfragen (mindestens innerhalb des eigenen Netzes)
* oder wie bei MAIL und Co. einfach bei Weiterleitung seine Adresse in eine Liste einfügen.

Bis zur letzten authentifizierten/zertifizierten Verbingdungsstelle könnte man das dann sicher zurückverfolgen, also bis zum VoIP-Netz und ab da ist dann dieser Betreiber "verantwortlich".
Wegen DSVGO und Co. könnte man die Daten/Logs ja erstmal nur ne Weile lang "geheim" in den Knoten blassen und auf Anfrage der Behörden zusammensetzen.


Klar, man könnte bestimmt die Anrufe auch durch Tor und Co. leiten, aber irgendwo gibt es einen Anbieter, der von VoIP ins Festnetz weiterleitet und der ist dann verantwortlich, für seine Kunden.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (16. Jul 2021 um 20:27 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
zeras
Online

Registriert seit: 11. Mär 2007
Ort: Saalkreis
1.505 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#6

AW: komische Anrufe

  Alt 16. Jul 2021, 20:09
Zitat:
Ostdeutscher
Nein, "Wir" machen sowas nicht.
Es ist nie falsch das Richtige zu tun!
- Mark Twain
  Mit Zitat antworten Zitat
Redeemer

Registriert seit: 19. Jan 2009
Ort: Kirchlinteln (LK Verden)
814 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#7

AW: komische Anrufe

  Alt 17. Jul 2021, 08:37
Fangschaltung?
Es ging mir um einen Begriff für das Prinzip, einen anonymen/geläschten Anrufer anzuzeigen. Dass Fangschaltung kein zeitgemäßer Begriff ist, ist klar.

Klar, man könnte bestimmt die Anrufe auch durch Tor und Co. leiten, aber irgendwo gibt es einen Anbieter, der von VoIP ins Festnetz weiterleitet und der ist dann verantwortlich, für seine Kunden.
Richtig. Eigentlich muss man wissen, wo der Anrufer herkommt, denn irgendwer muss ja auch die Gebühren bezahlen. Jemanden anzurufen kostet ja schließlich den Anrufer Geld. Da die Anzahl dieser Anrufer stark gestiegen ist (laut Statistiken, die ich nicht raussuchen möchte), müsste die BNetzA oder die EU mal tätig werden.
Janni
2005 PE, 2009 PA, XE2 PA
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von haentschman
haentschman

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
4.862 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#8

AW: komische Anrufe

  Alt 17. Jul 2021, 09:09
Moin...

Auszug aus meiner Sperren Liste... Im letzten Jahr +300% ... geschätzt.

So schön wie Flatrate und Europaweit telefonieren drin ist...aber so was ist Schei... Gewinnspiele, Phishing sind die Geißel der Moderne.

Früher hatte ich die FrixBox nur im Browser wenn ich die Leitung checken wollte...heute ist der Tab immer an!

Spying on the Scammers:
https://www.youtube.com/watch?v=le71yVPh4uk aber auch wieder
Miniaturansicht angehängter Grafiken
sperren.png  

Geändert von haentschman (17. Jul 2021 um 09:20 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.939 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#9

AW: komische Anrufe

  Alt 17. Jul 2021, 13:05
Es ging mir um einen Begriff für das Prinzip
Der Preis ist aber auch bissl hoch, für eine Hand voll gedückter Tasten, oder sind das nur die "internen" Kosten, die man nicht selbst zahlen muß?
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
16.939 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#10

AW: komische Anrufe

  Alt 17. Jul 2021, 15:18
Er sagte, dass ich meinen Rechner einschalten solle.
....
Ich muss wohl noch ein wenig üben, damit ich diese Leute länger in der Leitung halten kann.
Mein Rekord ist glaube ich 12 Minuten (Kann man aber nicht immer machen/selbst Zeit investieren)
Man hat der zum Schluss geflucht und mich beleidigt.
Hat es erst gemerkt als ich auf seine Frage nach dem Reboot was ich den sehe zum dritten mal "Ubuntu Linux" gesagt habe (dabei habe ich gar kein Ubuntu...)

Einfacher ist zu sagen. "Moment, Moment, ..." und dann einfach stumm schalten.
Bringt meistens so 1 Minute.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:45 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf