AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch Neue Sprachfeatures Delphi 10.4

Neue Sprachfeatures Delphi 10.4

Ein Thema von Bernhard Geyer · begonnen am 5. Aug 2021 · letzter Beitrag vom 6. Aug 2021
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Klaus01

Registriert seit: 30. Nov 2005
Ort: München
5.606 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#11

AW: Neue Sprachfeatures Delphi 10.4

  Alt 6. Aug 2021, 12:04
.. wenn eine Inine Variable in einem Codeabschnitt verwendet wird
und man möchte diesen Abschnitt mit Refactor -> Extract Method in eine andere Methode schreiben
wird dieser Menupunkt nicht angeboten.
Ist die Variable im Kopf deklariert funktioniert auch Refactor->Extract Method

Viele Grüße
Klaus
Klaus

Geändert von Klaus01 ( 6. Aug 2021 um 13:02 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
16.892 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#12

AW: Neue Sprachfeatures Delphi 10.4

  Alt 6. Aug 2021, 15:24
Gab's schon bei 10.3 Rio
Unsere Update-Geschichte ist D6 -> XE8 -> D10.2 -> D10.4
Für uns ist also 10.4 die erste Version mit dieser Spracherweiterung
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
16.892 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#13

AW: Neue Sprachfeatures Delphi 10.4

  Alt 6. Aug 2021, 15:30
Und die anderen?
Die anderen hätte ich vor 4 Jahre erwähnen sollen, als wir nach XE6 gingen.
Oder dann beim umstieg vor 2 Jahren nach 10.2.

Aber: es hat sich bei Delphi bewährt mindestens zwei Versionen zu warten. a) Bis Delphi selber damit klar kommt und b) die ganzen Fremdtools damit klarkommen.
Bisher keine Problem damit gehabt.

Wir haben schon so genug Probleme mit Delphi, als dass wir das mit neuen Sprachfeatures belasten würden.
Gegenüber früher von uns eingesetzten Versionen
(D6 -> Problem Compilat mit Multisockel-Systemen, Probleme ab Vista mit Debugging,
XE6 -> Bei einigen Kollegen Probleme mit Stabilität, Oft OutOfmemory in der IDE bei Rebuild großer Projekte
10.2 -> Noch vereinzelt Problem mit Deadlock bei Debugging oder nicht initalisierten Watch-Variablen
10.4 -> M.E. die Stabilste Version)

Über die Zeit haben wir aber auch die Installierten Addins/Plugins in der IDE reduziert, da deren Vorteil immer geringer wurde.

CNPack (Der XE-Version)
FixPack (Ab 10.4 nicht mehr dabei (und auch nicht mehr vermisst)

Also für mich ist die aktuelle 10.4er Version die stabilste und produktivste IDE-Version die wir bisher im Einsatz hatten.



Im übrigen wäre es mir lieber EMB würde zuerst die bekannten Bugs beheben als neue Features einzubauen.[/QUOTE]
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:31 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf