AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken TFDCommand : Überschreiben von Properties der Elternklasse

TFDCommand : Überschreiben von Properties der Elternklasse

Ein Thema von bernhard_LA · begonnen am 25. Sep 2021 · letzter Beitrag vom 25. Sep 2021
Antwort Antwort
bernhard_LA

Registriert seit: 8. Jun 2009
Ort: Bayern
1.009 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#1

TFDCommand : Überschreiben von Properties der Elternklasse

  Alt 25. Sep 2021, 10:34
Datenbank: MSSQL • Version: 12 • Zugriff über: ADO
unsere Anwendung wurde unter Windows und dem DB Framework ADO entwickelt, wir benötigen jetzt auch Support der Plattform UNIX, und dem DB Interface FireDAC.
Wir wollen deshalb beide DB Interfaces über Compiler Switches unterstützen aber nur eine Code Variante bereitstellen/pflegen/weiterentwickeln .....
Wir haben deshalb eine "Vermittler Klasse " eingeführt, die entweder von TAdoCommand oder TFDCommand erbt.


unit FireDAC.Comp.Client;


Delphi-Quellcode:

  TFlexCommand = class(TFDCommand)
  private
    procedure SetCommandText(const Value: string);

  public

    property CommandText : string write SetCommandText;
  end;



procedure TFlexCommand.SetCommandText(const Value: string);
var tempLst : TStringList;
begin
    tempLst := TStringList.Create;
    try
        tempLst.CommaText := Value;

       // Self.SetCommandTextStrs (tempLst); (1)

      // FCommandText.SetStrings(tempLst) (2)

    finally
         tempLst.Free
    end;

end;
CommandText ist bei ADO ein String bei Firedac eine Stringliste.
Ich will jetzt die Property CommandText ind meiner neuen Klasse als als String haben und dann als Stringliste an die Eltern-Klasse TFDCommand übergeben,
meine beiden Versuche (1) und (2) lassen sich aber leider nicht compilieren, welchen Fehler mache ich ?
  Mit Zitat antworten Zitat
Fritzew

Registriert seit: 18. Nov 2015
Ort: Kehl
658 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#2

AW: TFDCommand : Überschreiben von Properties der Elternklasse

  Alt 25. Sep 2021, 19:05
Da der Setter private ist greife auf das geerbte property zu:

Delphi-Quellcode:
procedure TFlexCommand.SetCommandText(const Value: string);
var
  tempLst: TStringList;
begin
  tempLst := TStringList.Create;
  try
    tempLst.CommaText := Value;
     // Self.SetCommandTextStrs (tempLst); (1)
     inherited CommandText := tempLst; //(1)

    // FCommandText.SetStrings(tempLst) (2)

  finally
    tempLst.Free
  end;

end;

Ich würde auch die Verebung von TFDCustomCommand machen also:

Delphi-Quellcode:
  TFlexCommand = class(TFDCustomCommand)
  private
    procedure SetCommandText(const Value: string);
  public
    property CommandText: string write SetCommandText;
  end;
So kannst Du besser festlegen was als published deklariert wird
Fritz Westermann
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:21 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf