AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Code Optimierung zu ".. is <type>"

Ein Thema von TigerLilly · begonnen am 11. Mär 2022 · letzter Beitrag vom 12. Mär 2022
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Blup

Registriert seit: 7. Aug 2008
Ort: Brandenburg
1.440 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#11

AW: Code Optimierung zu ".. is <type>"

  Alt 11. Mär 2022, 20:52
Gut zu wissen.

MaxInt ist etwas über 2,1 Milliarden. Wenn man tatsächlich mal eine Anwendung schreibt die 200.000.000 unsichere Typ-Cast ausführt, spart das 6,2 Millisekunden Laufzeit.
Wie viel Entwicklungszeit sich bei der Fehlersuche sparen lässt, wenn man statt dessen "as" verwendet, lässt sich leider nicht testen.
  Mit Zitat antworten Zitat
BerndS

Registriert seit: 8. Mär 2006
Ort: Jüterbog
480 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#12

AW: Code Optimierung zu ".. is <type>"

  Alt 11. Mär 2022, 22:43
Ich hatte erwartet, dass nach Uwes Beitrag die Frage beantwortet ist. Denn nach der ersten if Component is TLabel macht eine weitere Prüfung per as doch keinen Sinn mehr.
Man könnte es aber auch so machen. Aber with sollte ja nicht mehr verwendet werden.
Hier wird die Typenprüfung gemacht und für den Fall, dass dieser nicht passt die Exception abgefangen.
Delphi-Quellcode:
   try
     with (Component as TLabel) do
       if pos('||', Caption) = 0 then
       begin
         ....
         Caption := Caption + ' || ' + s;
      end;
    except
    end;

Ohne with würde ich diese Variante verwenden.
Delphi-Quellcode:
  if (Component is TLabel) then
  begin
    if pos('||',TLabel(Component).Caption) = 0 then
    begin
      ....
      TLabel(Component).Caption := TLabel(Component).Caption + ' || ' + s;
    end;
  end;
end
Die Verwendung einer weiteren Variante ist so nicht notwendig.
Bernd
  Mit Zitat antworten Zitat
Blup

Registriert seit: 7. Aug 2008
Ort: Brandenburg
1.440 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#13

AW: Code Optimierung zu ".. is <type>"

  Alt 12. Mär 2022, 09:10
Ich bevorzuge diese Variante:
Delphi-Quellcode:
procedure TuAllesMögliche(Sender: TObject);

  procedure TuWasMitLabel(ALabel: TLabel);
  begin
    if pos('||', ALabel.Caption) = 0 then
    begin
      ....
      ALabel.Caption := ALabel.Caption + ' || ' + s;
    end;
  end;

begin
  if Sender is TLabel then
    TuWasMitLabel(TLabel(Sender));
end;
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:42 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz