AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Programmieren allgemein Speicherleck in System.SysUtils.TStringHelper.PadLeft und .PadRight

Speicherleck in System.SysUtils.TStringHelper.PadLeft und .PadRight

Ein Thema von Andreas13 · begonnen am 12. Mai 2022 · letzter Beitrag vom 13. Mai 2022
Antwort Antwort
Andreas13

Registriert seit: 14. Okt 2006
Ort: Nürnberg
486 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#1

Speicherleck in System.SysUtils.TStringHelper.PadLeft und .PadRight

  Alt 12. Mai 2022, 17:16
Hallo Community,
es nervt mich schon sehr lange, aber heute frage ich auch mal Euch:
Delphi-Quellcode:
uses
  System.SysUtils;

VAR
  i: Integer;

Begin
  ReportMemoryLeaksOnShutdown:= True;

  For i:= 1 To 15 Do
  Begin
    // WriteLn('i = ', i.ToString); // KEIN Speicherleck
    // WriteLn('i = ', i.ToString.PadRight(2)); // Speicherleck!!
    WriteLn('i = ', i.ToString.PadLeft(2)); // Speicherleck!!
  End;
Nicht nur ReportMemoryLeaksOnShutdown:= True; , sondern auch madExcept meldet Speicherleck (s. Bild). Daher benutze ich diese Routinen nicht, sondern selbstgebastelte.
Ist der Fehler nur bei mir (XE5) oder besteht der immer noch?
Danke & Gruß
Andreas
Miniaturansicht angehängter Grafiken
speicherleck-reoprt-madexcept-.jpg  
Wenn man seinem Nächsten einen steilen Berg hinaufhilft, kommt man selbst dem Gipfel näher.
John C. Cornelius

Geändert von Andreas13 (12. Mai 2022 um 17:25 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe
Online

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
9.269 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#2

AW: Speicherleck in System.SysUtils.TStringHelper.PadLeft und .PadRight

  Alt 12. Mai 2022, 17:28
Bei Delphi 11 kommt kein Speicherleck.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Stevie
Stevie

Registriert seit: 12. Aug 2003
Ort: Soest
3.885 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#3

AW: Speicherleck in System.SysUtils.TStringHelper.PadLeft und .PadRight

  Alt 13. Mai 2022, 11:11
Ja, reproduzierbar bis einschließlich Delphi 10.1 - allerdings nur, wenn der Code direkt in der dpr main steht.
Schaut nach ner nicht korrekt finalisierten impliziten globalen Variable aus (die der Compiler für die Rückgabe von entweder ToString oder PadLeft erzeugt).
Stefan
“Simplicity, carried to the extreme, becomes elegance.” Jon Franklin

Delphi Sorcery - DSharp - Spring4D - TestInsight
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:01 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf