AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Cross-Platform-Entwicklung iOS provisioning Profile kann nicht installiert werden.

iOS provisioning Profile kann nicht installiert werden.

Ein Thema von bcvs · begonnen am 19. Okt 2022 · letzter Beitrag vom 3. Nov 2022
Antwort Antwort
bcvs

Registriert seit: 16. Jun 2011
617 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#1

iOS provisioning Profile kann nicht installiert werden.

  Alt 19. Okt 2022, 10:28
Hallo zusammen,

ich habe ein neues iPhone. Jetzt will ich dafür ein Provisioning Profile installieren.

Also bei Apple das iPhone über die Device ID (UDID) angemeldet und ein neues Provisioning Profile erzeugt.

Wenn ich das aber jetzt in XCode auf dem iPhone istallieren will, kommt die Meldung:
Zitat:
Failed to install one ore more profiles on this device. Please ensure the provisioning profile is configured for this device. If not please try to generate an new profile.
Hat das schon mal jemand gehabt?
  Mit Zitat antworten Zitat
bcvs

Registriert seit: 16. Jun 2011
617 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#2

AW: iOS provisioning Profile kann nicht installiert werden.

  Alt 19. Okt 2022, 10:44
Nachtrag:
Ich sehe gerade, dass nach jedem Versuch, das Provisioning Profile zu installieren, ein neuer Eintrag in den Device Loags des iPhone erzeugt wird:

Process: misagent
Type: Crash

Und dann kommen jede Menge Status-Informationen.

Stimmt da irgendwas mit dem iPhone nicht?
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
3.588 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#3

AW: iOS provisioning Profile kann nicht installiert werden.

  Alt 19. Okt 2022, 11:04
Ist das neue iPhone schon mit XCode verbunden und hat XCode das SDK Device image darauf installiert ?
- Im XCode - Fenster / Devices und Simulators
- iPhone einstecken
- XCode zeigt im Devices und Simulators im oberen Bereich einen gelben Balken:
"iPhoneXyz is busy: Fetching debug symbols for iPhoneXyz
XCode will continue when iPhoneXyz is finished."
- Warten bis der gelbe Balken weg geht

Am Besten mal ein XCode-Projekt bauen und starten um zu sehen ob es mit XCode geht.
Kann XCode nichts bauen und starten dann geht es natürlich auch mit Delphi nicht.
  Mit Zitat antworten Zitat
bcvs

Registriert seit: 16. Jun 2011
617 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#4

AW: iOS provisioning Profile kann nicht installiert werden.

  Alt 19. Okt 2022, 11:09
Ja, der gelbe Balken ist weg.

Zitat:
Am Besten mal ein XCode-Projekt bauen und starten um zu sehen ob es mit XCode geht.
Kann XCode nichts bauen und starten dann geht es natürlich auch mit Delphi nicht.
Brauche ich denn dafür nicht auch erstmal ein Provisioning Profile? Daran scheitert es ja momentan schon.
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
3.588 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#5

AW: iOS provisioning Profile kann nicht installiert werden.

  Alt 19. Okt 2022, 11:21
Ja, aber XCode hilft sehr gut bei der Fehlersuche.
Unter Umständen lädt es die Provisioning Files herunter oder zeigt die Fehlermeldung detaillierter an.
  Mit Zitat antworten Zitat
bcvs

Registriert seit: 16. Jun 2011
617 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#6

AW: iOS provisioning Profile kann nicht installiert werden.

  Alt 19. Okt 2022, 12:51
Das läuft alles so zäh auf meinem Mac Mini von 2014. Ständig sehe ich nur diesen Regenbogenkringel.

Wahrscheinlich ist der Mac zu alt für MacOS Monterey.
  Mit Zitat antworten Zitat
bcvs

Registriert seit: 16. Jun 2011
617 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#7

AW: iOS provisioning Profile kann nicht installiert werden.

  Alt 2. Nov 2022, 16:48
So, jetzt habe ich einen neuen Mac Mini 2022.

Erstellung einer Hello-World-App aus XCode heraus hat einwandfrei funktioniert.

Aber aus Delphi heraus funktioniert es nicht.

Beim Ausführen geht dieses Fehler-Fenster auf mit der dicken Überschrift "Fehlerbehebung Verbindung zum Mac kann nicht hergestellt werden". Dann die üblichen Hinweise zur Fehlersuche.

Meldungen in Delphi:
Zitat:
[PAClient Fehler] Fehler: E0003 Verbindung zu "mac-mini-2022" auf Port 64211 fehlgeschlagen
[PAClient Fehler] Fehler: E0003 Bitte überprüfen Sie, ob "Platform Assistant Server" auf dem Host-Computer ausgeführt wird und für die Verwendung von Port 64211 konfiguriert ist
Verbindung testen im Verbindungsprofil-Manager ist erfolgreich.
SDK für iPhoneOS 16.0 ist vorhanden.

Der ausführliche Modus in PAServer bringt nur die Meldung
Befehlszeile: "/usr/bin/security" find-identity -v

Was kann das denn noch sein?
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
3.588 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#8

AW: iOS provisioning Profile kann nicht installiert werden.

  Alt 3. Nov 2022, 06:56
Das hier kennst Du ?

Vielleicht hast Du nach dem Update noch alte, abgelaufene Provisioning-Zertifikate im KeyChain ? Die Ungültigen muss man alle löschen.
Bei Verbindungsproblemen hilft manchmal einfach den PAServer zu killen und neu zu starten,
der kann irgendwie abstürzen sieht aber noch funktionabel aus.
Es kann auch helfen mal alle Rechner (Mac, iOS, Win) neu zu booten und neu zu verbinden.
  Mit Zitat antworten Zitat
bcvs

Registriert seit: 16. Jun 2011
617 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#9

AW: iOS provisioning Profile kann nicht installiert werden.

  Alt 3. Nov 2022, 08:22
Danke, jetzt funktioniert es !!

Ich habe im Verbindungsprofil die IP-Adresse als Host-Name angegeben. Vorher stand da der Computername drin.

Seltsam, dass damit vorher das Verbindung testen erfolgreich war. Und in den Projektoptionen unter Provisioning konnte ich auch das Zertifikat abrufen.

Jetzt hab ich noch einen Fehler E0264 bekommen. Das lag daran, dass in der Keychain zwei Zertifikate gleichen Namens vorhanden waren. Einmal unter Anmeldung und einmal unter System. Ich habe das unter System gelöscht. Dann funktionierte das Ausführen auf dem IPhone.
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
3.588 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#10

AW: iOS provisioning Profile kann nicht installiert werden.

  Alt 3. Nov 2022, 12:06
Schön das es klappt.

Beim PAServer kann man mit der Taste "i" auf dem Mac die vorhandenen IP-Adressen abfragen.
Das können unter Umständen mal mehrere sein und nicht Alle müssen funktionieren.
Das ist ganz praktisch um die passende IP-Adresse herauszufinden.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:48 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf