AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch Sehr merkwürdiges Touch-Problem

Sehr merkwürdiges Touch-Problem

Ein Thema von Frickler · begonnen am 2. Nov 2022 · letzter Beitrag vom 9. Nov 2022
Antwort Antwort
Frickler

Registriert seit: 6. Mär 2007
Ort: Osnabrück
509 Beiträge
 
Delphi XE6 Enterprise
 
#1

Sehr merkwürdiges Touch-Problem

  Alt 2. Nov 2022, 16:57
Gegeben sei ein nicht ganz taufrischer PC (i3-9100) mit Windows 11 Pro und einem Touchbildschirm. Bei dem tritt seit etwa 10 Tagen ein sehr merkwürdiger Effekt auf: mit dem Touchbildschirm können manche Programme nicht mehr bedient werden. Es ist nicht so, dass Touch gar nicht funktioniert, denn das Startmenü, die Taskleiste und Microsoft Edge lassen sich problemlos damit bedienen. Aber etwa der Windows Explorer verhält sich beim Versuch der Fingerbedienung wie ein Stück Bildschirmhintergrund. Er kann aus der Taskleiste gestartet werden, aber mehr kann man damit nicht machen. Maus und Tastatur funktionieren dagegen wie immer.

Was könnte das sein?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sinspin
Sinspin

Registriert seit: 15. Sep 2008
Ort: Dubai
429 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#2

AW: Sehr merkwürdiges Touch-Problem

  Alt 3. Nov 2022, 08:28
Ich tippe mal ganz simpel auf falsches OS. Zumindest aber auf falsche Updatestrategie.
Win 11 ist noch immer zu neu um es wirklich nutzen zu können .
Und, Updates spielt man nur ein wenn man Fehler hat. Sonst besteht die Gefahr das man hinterher mehr Fehler hat als davor.
Stefan
Wo befindet das Universum? Welche Farbe hat es ohne Zeit? Durch was fließt gravimetrische Energie? Wer macht morgen meinen Kaffee?
Mein Interesse wird hochohmig wenn mir jemand was verkaufen will.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von ULIK
ULIK

Registriert seit: 25. Sep 2006
Ort: Regensburg
400 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#3

AW: Sehr merkwürdiges Touch-Problem

  Alt 3. Nov 2022, 09:26
Hast schon mal geschaut, ob die Treiber für den Touchscreen noch aktuell sind? Ich geh jetzt mal davon aus, daß Du das System schon mal neu gestartet hast, nicht wahr?
Ansonsten geh mal in die Einstellungen unter Mauszeiger und Toucheingabe. Wenn Du hier bei Touchindikator, mal die Option 'Kreis dunkler und größer machen' setzt, reagiert das dann im Windows Explorer?
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
5.973 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#4

AW: Sehr merkwürdiges Touch-Problem

  Alt 3. Nov 2022, 10:05
Es ist doch relativ eindeutig ein Software-Problem (kein Hardware oder Treiber-Problem), und zwar auf Seiten von Microsofts Windows Explorer. Grade weil sich andere Anwendungen wie erwartet verhalten und die Veränderung auch erst mit einem der geliebten Windows Updates kam.

Wundert mich bei der neuen Schicht "Lipstick on a pig" namens Windows 11 beim Explorer auch ehrlich gesagt nicht.

Ich will nicht noch weiter haten, aber wäre es mein persönliches Gerät, ich würde auf Windows 10 zurück gehen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sherlock
Sherlock

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Offenbach
3.648 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#5

AW: Sehr merkwürdiges Touch-Problem

  Alt 3. Nov 2022, 10:45
Und, Updates spielt man nur ein wenn man Fehler hat. Sonst besteht die Gefahr das man hinterher mehr Fehler hat als davor.
Nein.
Zum einen ist jede OS Installation garantiert fehlerhaft, selbst wenn man die Fehler nicht bemerkt. Und zum anderen spielt man zwar Windows Updates spielt nicht sofort ein, aber man spielt sie ein. Denn es geht dabei nicht nur um Kosmetik, sondern in erster Linie um Sicherheit.

Sherlock
Geändert von Sherlock (Morgen um 16:78 Uhr) Grund: Weil ich es kann
  Mit Zitat antworten Zitat
Frickler

Registriert seit: 6. Mär 2007
Ort: Osnabrück
509 Beiträge
 
Delphi XE6 Enterprise
 
#6

AW: Sehr merkwürdiges Touch-Problem

  Alt 9. Nov 2022, 18:27
Ansonsten geh mal in die Einstellungen unter Mauszeiger und Toucheingabe. Wenn Du hier bei Touchindikator, mal die Option 'Kreis dunkler und größer machen' setzt, reagiert das dann im Windows Explorer?
Muss ich die Tage mal testen. Auf jeden Fall betrifft es nicht nur den Windows Explorer (der war nur ein Beispiel), sondern auch sämtliche Programme, die ich zum Testen in Delphi (VCL) bzw. Larazus (LCL) gebaut habe. So wie es aussieht, funktioniert Touch praktisch ausschließlich bei "Modern Apps".

Und der Witz ist - das ist von heute auf morgen passiert (wahrscheinlich ein Windows-Update). Windows 11 war es jedenfalls zuvor, als es noch funktionierte, auch schon.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
40.727 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#7

AW: Sehr merkwürdiges Touch-Problem

  Alt 9. Nov 2022, 18:33
Es kommt auch drauf an, wie dieses Touch in den Anwendungen ankommt, bzw. was der Treiber raus gibt.

Delphi VCL/FMX kann sowohl auf gewisse TouchAPI reagieren,
also auch auf eine Mausemulation, mit den normalen MausMessages.

Fehlt Letzteres, bzw. ist da ein Fehler drin, dann haben alle Programme, welche eigentlich garkein Touch können schon ein paar Problemchen.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:39 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf