AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Arbeiten mit Arrays vom Basistyp String

Ein Thema von PascalProgram · begonnen am 9. Jan 2023 · letzter Beitrag vom 10. Jan 2023
Antwort Antwort
PascalProgram

Registriert seit: 5. Jan 2023
5 Beiträge
 
#1

Arbeiten mit Arrays vom Basistyp String

  Alt 9. Jan 2023, 23:17
Delphi-Version: 5
Wie kann ich mit Arrays arbeiten vom Basistyp String?

Also mir erschließt es sich nicht, wie ich auf die Einzelnen Elemente im Array zugreife kann und diese so Manipuliere, damit ich dann aus den Elementen im jeweiligen Indexwert was löschen einfügen oder vergleichen kann.

Ich weiß, wenn ich alle werte des Arrays durchgehen möchte oder beschreiben möchte, dann nutzt man meistens die For Schleife.

Aber was kommt danach, wenn ich in einer Funktion wörter oder Buchstaben, welche Doppel vorkommen löschen möchte?
Nach welchen Syntaktischen Regeln funktioniert das?

Vielen Dank für eine Hilfreiche Erklärung.
  Mit Zitat antworten Zitat
Edelfix

Registriert seit: 6. Feb 2015
Ort: Stadtoldendorf
213 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: Arbeiten mit Arrays vom Basistyp String

  Alt 10. Jan 2023, 07:11
Das ist eine sehr allgemeine Frage. Kannst du ein Beispiel zeigen oder die Frage genauer stellen?

So das man dir mit praktischem Beispiel helfen kann.
  Mit Zitat antworten Zitat
PascalProgram

Registriert seit: 5. Jan 2023
5 Beiträge
 
#3

AW: Arbeiten mit Arrays vom Basistyp String

  Alt 10. Jan 2023, 07:49
Das ist eine sehr allgemeine Frage. Kannst du ein Beispiel zeigen oder die Frage genauer stellen?

So das man dir mit praktischem Beispiel helfen kann.
Wenn der String-Wert eines Array Elements am Anfang des nächsten String Elements vorkommt, soll dieser Teil des nächsten String-wertes gelöscht werden.

Wie komme ich hier überhaupt dazu den nächsten Array-Index mit einzubeziehen oder zu vergleichen?

Satz[i] // Sagen wir Satz ist mein String Array. Wie kann ich den nächsten Array Index damit vergleichen oops
  Mit Zitat antworten Zitat
Klaus01

Registriert seit: 30. Nov 2005
Ort: München
5.764 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

AW: Arbeiten mit Arrays vom Basistyp String

  Alt 10. Jan 2023, 08:12
Satz[i] ist ein Element Deines StringArrays.
Satz ist Dein StringArray.

Ein einfacher Vergeleich: Satz[i] = Satz[i+1]

Grüße
Klaus
Klaus
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von KodeZwerg
KodeZwerg

Registriert seit: 1. Feb 2018
3.691 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#5

AW: Arbeiten mit Arrays vom Basistyp String

  Alt 10. Jan 2023, 08:15
Wie kann ich mit Arrays arbeiten vom Basistyp String?
Wie mit jedem anderen array auch, nur die Zuweisung muss vom Typ "String" sein.


Also mir erschließt es sich nicht, wie ich auf die Einzelnen Elemente im Array zugreife kann und diese so Manipuliere, damit ich dann aus den Elementen im jeweiligen Indexwert was löschen einfügen oder vergleichen kann.
Beispielsweise so MeinStringArray[0] := 'Mein String für Index 0'; Löschen geht über "Delete" methode.
Ob es für "einfügen" bereits was fertiges gibt weiß ich gerade nicht aber per "Move" kommst bestimmt dem Ziel einen Schritt näher.

Ich weiß, wenn ich alle werte des Arrays durchgehen möchte oder beschreiben möchte, dann nutzt man meistens die For Schleife.
Korrekt, am besten arbeitet man mit For Schleifen die mit Low und High den gültigen Bereich bestimmen.

Aber was kommt danach, wenn ich in einer Funktion wörter oder Buchstaben, welche Doppel vorkommen löschen möchte?
Nach welchen Syntaktischen Regeln funktioniert das?
Per Iteration danach Suchen und das Array Element Modifizieren.

Ich hoffe es hilft, für schnellere Antworten schau doch einfach mal auf Discord vorbei.
Gruß vom KodeZwerg
  Mit Zitat antworten Zitat
peterbelow

Registriert seit: 12. Jan 2019
Ort: Hessen
679 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#6

AW: Arbeiten mit Arrays vom Basistyp String

  Alt 10. Jan 2023, 16:45
Wie kann ich mit Arrays arbeiten vom Basistyp String?

Vielen Dank für eine Hilfreiche Erklärung.
Für strings solltest Du besser eine TStringlist (Unit System.Classes) anstelle eines arrays nehmen, die kümmert sich automatisch um die Vergrößerung des internen arrays und hat Methoden zum Hinzufügen (Add), Löschen (Delete), Einfügen (Insert), Sortieren, Suchen, Schreiben in eine Datei, Lesen aus einer solchen, etc. Der Zugriff auf einzelne strings funktioniert exakt wie bei einem array.
Peter Below
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
43.363 Beiträge
 
Delphi 12 Athens
 
#7

AW: Arbeiten mit Arrays vom Basistyp String

  Alt 10. Jan 2023, 16:56
Dynamische Array lassen sich seit einer Weile auch "string-like" behandeln.

+, Insert und Delete

ebenso

Delphi-Referenz durchsuchenTFile.ReadAllLines
Delphi-Referenz durchsuchenTFile.WriteAllLines
Delphi-Referenz durchsuchenTArray.Sort
Delphi-Referenz durchsuchenTArray.BinarySearch (nur für sortierte Arrays)
Delphi-Referenz durchsuchenMatchStr
Delphi-Referenz durchsuchenIndexStr
Delphi-Referenz durchsuchenTStringList.AddStrings
Delphi-Referenz durchsuchenTStringList.ToStringArray
...
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list : BugReports/FeatureRequests

Geändert von himitsu (10. Jan 2023 um 16:58 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:17 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz