AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Object-Pascal / Delphi-Language D12: NativeInt ( womöglich auch andere ), von "strong alias" zu "weak alias"

D12: NativeInt ( womöglich auch andere ), von "strong alias" zu "weak alias"

Ein Thema von Rollo62 · begonnen am 23. Feb 2024 · letzter Beitrag vom 1. Mär 2024
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
3.895 Beiträge
 
Delphi 12 Athens
 
#11

AW: D12: NativeInt ( womöglich auch andere ), von "strong alias" zu "weak alias"

  Alt 26. Feb 2024, 12:34
Wer will denn beim Debuggen des eigenen Codes (meisten) ständig gern in Fremdcodes landen, ...
Ich, wenn es dort wieder eine sporadische Exception gibt, dann möchte ich da mal reinschauen.
Im Gegenteil, oft kann man trotz Debug-DCU's da nicht reindebuggen oder Variablen darin abfragen.
Mich nervt eher dieser Umstand.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
43.097 Beiträge
 
Delphi 12 Athens
 
#12

AW: D12: NativeInt ( womöglich auch andere ), von "strong alias" zu "weak alias"

  Alt 26. Feb 2024, 12:44
Ja, dann schaltet man "deren" Debuginfos halt an, aber zu 99% ist der Fehler doch eher in deinem Code und du willst garnichts ständig da rain.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list : BugReports/FeatureRequests
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von dummzeuch
dummzeuch

Registriert seit: 11. Aug 2012
Ort: Essen
1.462 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#13

AW: D12: NativeInt ( womöglich auch andere ), von "strong alias" zu "weak alias"

  Alt 26. Feb 2024, 13:41
Mich stört das nicht weiter, ich drücke dann Shift+F8 und bin wieder zurück in meinem Code.
Thomas Mueller
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
3.895 Beiträge
 
Delphi 12 Athens
 
#14

AW: D12: NativeInt ( womöglich auch andere ), von "strong alias" zu "weak alias"

  Alt 26. Feb 2024, 15:05
... aber zu 99% ist der Fehler doch eher in deinem Code ...
Na na na, sowas höre ich aber nicht gern Stimmt aber wahrscheinlich.

Mich stört das nicht weiter, ich drücke dann Shift+F8 und bin wieder zurück in meinem Code.
Genau, da gibt es größere Probleme und das Shift-F8 hilft auch.
Dass die Kompilierzeit bei Android/iOS viel länger dauert, dass ist eher das Problem.
Unter Win32 ist die Kompilierzeit auch komplett OK für mich, das wäre meckern auf hohem Niveau.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Stevie
Stevie

Registriert seit: 12. Aug 2003
Ort: Soest
4.008 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#15

AW: D12: NativeInt ( womöglich auch andere ), von "strong alias" zu "weak alias"

  Alt 1. Mär 2024, 12:10
Das nach dem Upgrade die Warnings disabled sind, da wäre ich sicher erst als Letztes gekommen.
Die waren noch nie enabled.

Wenn ich alle Warnings einschalte, was ich liebend gerne so machen würde, kommen auch solche Dinge hoch, z.B. aus Spring.pas
Du kompilierst Spring mit seinen Settings im Rahmen seiner Packages und nutzt die precompiled dcus und lässt jegliche Bugs in Spring meine Sorge sein.

Hatte ich auch aus, aber laut Stefan macht es ja Sinn, diese für das "weak alias" Problem mal durchzusehen.
Ich habe nichts von den unsafe Type warnings gesagt, die hast du dir in #4 dazugedichtet.

Aktuell ist es so, dass ich ca. 3000 Warnings bekomme aus Delphi-Source, 3rd-Library, in meinem eigenen Code habe ich 0 Warnings.
Jetzt weißt du, warum die Warnings nie aktiviert waren
Ich hab mich letztes Jahr schon daran gesetzt, sie sukzessive abzuarbeiten, aber spätestens, wenn mit bestimmten RTL Funktionen interagiert wird, wird es manchmal hässlich - vor allem vor Delphi 12.
Deshalb ist der Code in Spring noch nicht frei von den von mir oben erwähnten Warnings (evtl hätte ich die in Spring.inc nicht nur auskommentiert lassen sondern explizit ausschalten sollen, so dass es nicht zu dieser Flut an Warnungen kommt, wenn man nicht precompiled.
Stefan
“Simplicity, carried to the extreme, becomes elegance.” Jon Franklin

Delphi Sorcery - DSharp - Spring4D - TestInsight

Geändert von Stevie ( 1. Mär 2024 um 12:13 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
3.895 Beiträge
 
Delphi 12 Athens
 
#16

AW: D12: NativeInt ( womöglich auch andere ), von "strong alias" zu "weak alias"

  Alt 1. Mär 2024, 17:37
Das nach dem Upgrade die Warnings disabled sind, da wäre ich sicher erst als Letztes gekommen.
Die waren noch nie enabled.
Ich hätte schwören können, dass ich die mal aktiviert hatte.
War aber wohl doch was anderes.

Damit habe ich zumindest die Ursache gefunden, bei einem StreamHelper mit überladenen Read/Write Funktionen.
War schwer zu finden den, aber dank dem Tip hat es geklappt.

Ich frage mich, ob man die 3000 anderen Warnings angehen sollte,ist wahrscheinlich kaum zu bewerkstelligen bei z.B. Pointern und anderen Dingen.
Alle Warnungen um die kritischen Stellen abzuschalten macht auch keinen Sinn, weil die Warnung dann weg ist.
Wahrscheinlich ist es das beste einfach mal ab und zu die Warnings einschalten und durchsehen ob was Neues dazugekommen ist.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
43.097 Beiträge
 
Delphi 12 Athens
 
#17

AW: D12: NativeInt ( womöglich auch andere ), von "strong alias" zu "weak alias"

  Alt 1. Mär 2024, 18:40
Zumindestens kann man das Ausschalten in ein IFDEF stecken und dann auch mal abschalten, um sich alles ansehn zu können.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list : BugReports/FeatureRequests
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:29 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz