AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Fiebird embedded

Ein Thema von Hansa · begonnen am 28. Mai 2004 · letzter Beitrag vom 26. Sep 2004
Antwort Antwort
Hansa

Registriert seit: 9. Jun 2002
Ort: Saarland
7.554 Beiträge
 
Delphi 8 Professional
 
#1

Fiebird embedded

  Alt 28. Mai 2004, 18:11
Hi,

Firebird embedded ist ja echt eine schöne Sache. Nur, sie funktioniert nicht richtig. Ich habe alles so gemacht, wie in der Installationsbeschreibung beschrieben. Starte ich mein Programm, so kommt die Meldung "Charset ISO8859_1 not found". Hat das ganze mal jemand ausprobiert ?

http://www.ibphoenix.com/downloads/F...otesGerman.pdf
Gruß
Hansa
  Mit Zitat antworten Zitat
HaJo

Registriert seit: 28. Apr 2004
Ort: Würselen
140 Beiträge
 
Delphi 8 Enterprise
 
#2

Re: Fiebird embedded

  Alt 29. Mai 2004, 12:10
Hallo Hansa,

wie greifst Du denn auf Deine DB zu? Über die BDE oder...?
Hans-Joachim Brosius
  Mit Zitat antworten Zitat
Hansa

Registriert seit: 9. Jun 2002
Ort: Saarland
7.554 Beiträge
 
Delphi 8 Professional
 
#3

Re: Fiebird embedded

  Alt 29. Mai 2004, 12:14
nene, verschone mich mit der BDE. Mit FIBplus oder selten mit IBX.
Gruß
Hansa
  Mit Zitat antworten Zitat
HaJo

Registriert seit: 28. Apr 2004
Ort: Würselen
140 Beiträge
 
Delphi 8 Enterprise
 
#4

Re: Fiebird embedded

  Alt 29. Mai 2004, 12:34
Kann ich verstehen

alle meine IB-Tabellen sind mit dem CS Win1252 angelegt (siehe Beispiel). Nach meinen Erfahrungen die einzige Möglichkeit in einer IB-Tabelle die Umlaute in die richtige Sortierreihenfolge zu bekommen.


SQL-Code:
CREATE TABLE DOKUMENTE
(
  KATEGORIE   VARCHAR(40) CHARACTER SET WIN1252 NOT NULL,
  KLASSE   VARCHAR(40) CHARACTER SET WIN1252 NOT NULL,
  STATION   VARCHAR(80) CHARACTER SET WIN1252,
  PFAD   VARCHAR(252) CHARACTER SET WIN1252 NOT NULL,
  DOKUMENTNAME   VARCHAR(100) CHARACTER SET WIN1252 NOT NULL,
  NUMMER   INTEGER NOT NULL,
  DATUM   TIMESTAMP NOT NULL,
  ENDUNG   VARCHAR(10) CHARACTER SET WIN1252 NOT NULL,
  GROESSE   INTEGER,
  EINGETRAGEN   TIMESTAMP,
  DOKUMENT   BLOB SUB_TYPE 0 SEGMENT SIZE 80,
  AUSWAHL   VARCHAR(1) CHARACTER SET WIN1252,
  IMAGE   BLOB SUB_TYPE 0 SEGMENT SIZE 80,
  TEXT   BLOB SUB_TYPE TEXT SEGMENT SIZE 80 CHARACTER SET WIN1252,
  ATTRIB   VARCHAR(5) CHARACTER SET WIN1252,
  IDX   VARCHAR(252) CHARACTER SET WIN1252 NOT NULL,
CONSTRAINT DOKPRIMARYKEY1 PRIMARY KEY (IDX)
);
Entsprechend muß beim Verbinden mit der DB der Parameter lc_cType mit angegeben werden:

Beispiel:
user_name=sysdba
password=sa
lc_ctype=WIN1252


Kann es sein das Deine Fehlermeldung daher rührt?

Gruß, Jochen

[edit=Christian Seehase]SQL-Tags hinzugefügt. Mfg, Christian Seehase[/edit]
Hans-Joachim Brosius
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von CenBells
CenBells

Registriert seit: 30. Mär 2003
Ort: Kiel urspr. Lübeck
176 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#5

Re: Fiebird embedded

  Alt 29. Mai 2004, 13:21
hallo,

@Hansa, den gleichen fehler habe ich auch erhalten, daß liegt daran, daß man
entweder
a.) keinen Ordner intl im Installationsordner hat
b.) die datei fbintl.dll nicht im intl ordner liegt.

Solltest du weitere fragen haben, kann ich versuchen dir zu helfen *G*

Gruß
Ken
  Mit Zitat antworten Zitat
Hansa

Registriert seit: 9. Jun 2002
Ort: Saarland
7.554 Beiträge
 
Delphi 8 Professional
 
#6

Re: Fiebird embedded

  Alt 30. Mai 2004, 16:36
Das embedded läuft jetzt. Erstens gilt das, was CenBells gesagt hat. Das nächste wäre die fbembed.dll in GDS32.DLL umzubenennen. Und das ganze da starten, wo das eigene Programm ist.

Dann noch eine böse Falle beachten : das ganze gilt nur für Einzelplatz. Also auch nicht für Multitasking !!!! Wer also im Quelltext die DB offen hat und versucht, sein Programm mit F9 in der IDE laufen zu lassen wird sein blaues Wunder erleben ! Dasselbe gilt, wenn parallel die DB mit IBexpert & Co. connected ist !!

Zwischenfazit : es ist fast nicht zu glauben, daß sich eine so mächtige Datenbank wie Interbase tatsächlich zumindest für Einzelplatz (bei mir geht es um eine Demo) durch kopieren von 2 Dateien installieren läßt. Und das sogar, bei bereits vorhandener Installation, ohne das bestehende System zu stören. Ich habe Firebird komplett deinstalliert, sogar manuell sämtlich Registry Einträge rausgeschmissen. Sogar mit IBexpert läßt sie sich administrieren.

Was allerdings noch immer Probleme macht, sind die Zeichensätze. NONE und ASCII gehen insoweit, daß sich zur DB eine Verbindung herstellen läßt. WIN1252, ISO8859_1 usw. sind "not defined".
Gruß
Hansa
  Mit Zitat antworten Zitat
marcus

Registriert seit: 13. Okt 2003
37 Beiträge
 
#7

Re: Fiebird embedded

  Alt 25. Sep 2004, 18:24
Hallo,

ich habe die gleiche Fehlermeldung erhalten beim verbinden mit einer Firebird Datenbank mit IB-Expert.
Beim Erstellen der Datenbank dann einfach bei Zeichensatz None angegeben und schon gings. Funktioniert das bei jemandem mit anderem Zeichensatz? Eigentlich stand in einem Tutorial, dass man den ISO8859_1 Zeichensatz nehmen soll.
Welche Auswirkung hat eigentlich der Schalter?

Marcus
  Mit Zitat antworten Zitat
Hansa

Registriert seit: 9. Jun 2002
Ort: Saarland
7.554 Beiträge
 
Delphi 8 Professional
 
#8

Re: Fiebird embedded

  Alt 25. Sep 2004, 18:54
Bei mir taucht der Effekt nicht mehr auf. Was IBExpert angeht : gucke mal da in den Newsgroups nach. Da ist ein Tutorial, wie das genau gemacht werden muß.
Gruß
Hansa
  Mit Zitat antworten Zitat
marcus

Registriert seit: 13. Okt 2003
37 Beiträge
 
#9

Re: Fiebird embedded

  Alt 26. Sep 2004, 12:25
Hi,

ich muss jetzt zu meiner Schande gestehen, dass ich noch nie Newsgroups benutzt habe und ich muss jetzt erst mal schauen mit welchem Programm ich mir den Inhalt anschauen kann.

Auf was hat denn die Einstellung des Zeichensatzes eine Auswirkung?

Marcus
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:53 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz