AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Win32/Win64 API (native code) Delphi Problem mit SetWindowsHookEx und Service

Problem mit SetWindowsHookEx und Service

Ein Thema von Stefan Hueg · begonnen am 15. Jun 2004 · letzter Beitrag vom 16. Jun 2004
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von Meflin
Meflin

Registriert seit: 21. Aug 2003
4.856 Beiträge
 
#11

Re: Problem mit SetWindowsHookEx und Service

  Alt 15. Jun 2004, 16:50
für das VS
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Stefan Hueg
Stefan Hueg

Registriert seit: 13. Jun 2004
Ort: Gießen
187 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#12

Re: Problem mit SetWindowsHookEx und Service

  Alt 15. Jun 2004, 17:02
Ist der interaktive Modus eine spezielle Eigenschaft oder Einstellung oder wie bringe ich meinen Service dazu, interaktiv zu werden?
Stefan Hueg
  Mit Zitat antworten Zitat
w3seek
(Gast)

n/a Beiträge
 
#13

Re: Problem mit SetWindowsHookEx und Service

  Alt 15. Jun 2004, 17:50
Wie schon gesagt wurde, laeuft ein Service in einem anderen Window station, zudem laeuft ein Service immer im kontext des SYSTEM users. Ein interaktiver Service ist wie angesprochen die Loesung. Wenn du mit Delphi einen Service erstellst (und ihn nicht komplett from scratch programmierst), kannst du in den Eigenschaften des TService Objekts eine Property "Interactive" oder so aehnlich finden (hab leider im moment nur mein d6 personal installiert und kann deswegen nicht nachgucken)
  Mit Zitat antworten Zitat
w3seek
(Gast)

n/a Beiträge
 
#14

Re: Problem mit SetWindowsHookEx und Service

  Alt 15. Jun 2004, 17:54
Solltest du ihn manuell programmieren, musst du einfach SERVICE_INTERACTIVE_PROCESS als service typ in CreateService() angeben.
  Mit Zitat antworten Zitat
Chewie

Registriert seit: 10. Jun 2002
Ort: Deidesheim
2.886 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#15

Re: Problem mit SetWindowsHookEx und Service

  Alt 15. Jun 2004, 18:02
Zitat von Meflin:
für das VS
Ja, für das Visual Studio, oder meinetwegen nur für den C++-Teil davon. Hast ja recht, ist präziser.
Martin Leim
Egal wie dumm man selbst ist, es gibt immer andere, die noch dümmer sind
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.621 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#16

Re: Problem mit SetWindowsHookEx und Service

  Alt 15. Jun 2004, 18:27
Zitat von w3seek:
Ein interaktiver Service ist wie angesprochen die Loesung.
Nun ja. Ich bitte zu bedenken, was Muetze geschrieben hat. Alle schreien, dass Windows so unsicher sei und jetzt baut ihr euch noch selber Sicherheitslücken ein. Das kann es doch wohl auch nicht sein.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Stefan Hueg
Stefan Hueg

Registriert seit: 13. Jun 2004
Ort: Gießen
187 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#17

Re: Problem mit SetWindowsHookEx und Service

  Alt 15. Jun 2004, 18:49
Das Problem ist, dass Interactive auf True bereits steht
Stefan Hueg
  Mit Zitat antworten Zitat
w3seek
(Gast)

n/a Beiträge
 
#18

Re: Problem mit SetWindowsHookEx und Service

  Alt 15. Jun 2004, 18:55
Zitat von Luckie:
Nun ja. Ich bitte zu bedenken, was Muetze geschrieben hat. Alle schreien, dass Windows so unsicher sei und jetzt baut ihr euch noch selber Sicherheitslücken ein. Das kann es doch wohl auch nicht sein.
ich schreib nicht solche services dass sowas unsicher ist, ist mir voellig klar
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Meflin
Meflin

Registriert seit: 21. Aug 2003
4.856 Beiträge
 
#19

Re: Problem mit SetWindowsHookEx und Service

  Alt 15. Jun 2004, 19:23
Zitat von Chewie:
Zitat von Meflin:
für das VS
Ja, für das Visual Studio, oder meinetwegen nur für den C++-Teil davon. Hast ja recht, ist präziser.
achso. erlichgesagt kenn ich mich bei den v - abkürzungen von micro$soft noch nicht so aus
  Mit Zitat antworten Zitat
NicoDE
(Gast)

n/a Beiträge
 
#20

Re: Problem mit SetWindowsHookEx und Service

  Alt 16. Jun 2004, 02:46
Zitat von Stefan Hueg:
Ich brauch das für eine Internetcafe Software, sodass die Surf-Stationen wirklich gesperrt sind und niemand dran kommt!
Wenn Du einzelne Tasten _dauerhaft_ deaktivieren willst (zum Beispiel OS-Key), gibt es - Neustart vorausgesetzt - die Möglichkeit dem Tastatur-Treiber per Registry mitzuteilen, dass bestimmte Tasten (Scan-Codes) in andere Tasten 'übersetzt' werden sollen.
(wird bevorzugt von UNIX-Benutzern verwendet um CAPS/Ctrl zu vertauschen...)
http://www.microsoft.com/whdc/device...kscan-map.mspx
http://www.northcode.com/resources/kiosk/kiosk.html

Entgegen der Dokumentation kann man die Einstellung auch nur für den Benutzer vornehmen (HKCU) - allerdings funktioniert dies mit Fast User Switching (schneller Benutzerwechsel unter WinXP) nicht wie erwartet, da das Mapping beim Login passiert, aber nicht beim Benutzerwechsel (normales Logout/Login würde das Problem umgehen).

Es gibt sicher irgendwo kostenlose Tools zur Bearbeitung des Registry-Eintrags (das bekannte TradeKeys2 ist nicht mehr frei erhältlich - und ob das MSKLC weiterhilft kann ich mangels Test nicht beurteilen...).
edit: http://webpages.charter.net/krumsick/
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:48 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz