AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Programmieren allgemein Software vor Raubkopierer schützen

Software vor Raubkopierer schützen

Ein Thema von Christian18 · begonnen am 29. Jul 2004 · letzter Beitrag vom 25. Mär 2005
Antwort Antwort
Seite 4 von 12   « Erste     234 56     Letzte » 
Koma-Code
(Gast)

n/a Beiträge
 
#31

Re: Software vor Raubkopierer schützen

  Alt 18. Dez 2004, 13:34
Meine Lösung war, eine Version rausbringen die sich gar nicht freischalten läßt,
sondern nur so tut

Und nur an die Benutzer die echte schicken

Und wenn es gecrackt wird, bringt es sowie so nichts
  Mit Zitat antworten Zitat
Tubos

Registriert seit: 25. Feb 2004
Ort: Yspertal (Niederösterreich)
1.014 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#32

Re: Software vor Raubkopierer schützen

  Alt 18. Dez 2004, 13:39
Zitat:
Meine Lösung war, eine Version rausbringen die sich gar nicht freischalten läßt,
sondern nur so tut

Und nur an die Benutzer die echte schicken
Das wäre dann eine Demoversion
Lukas
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.084 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#33

Re: Software vor Raubkopierer schützen

  Alt 18. Dez 2004, 13:40
Dann geben eben die Benutzer das Programm an ihre Freunde weiter.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
chkdsk
(Gast)

n/a Beiträge
 
#34

Re: Software vor Raubkopierer schützen

  Alt 18. Dez 2004, 14:54
Warum nicht einfach Teil-Berechnungen auf ein online PHP-Script auslagern, dass diese nur bei gültigem Benutzer-Key und gleicher Maschinen-ID durchführt?
So könnten auch individuell verschiedene (für jeden Kunden mit anderem Key) verschlüsselte Teile des Programms entschlüsselt werden.

Wenn der Code nämlich nicht auf dem eigenen Rechner ist, wird ihn kein Cracker cracken können. Und fehlende Berechnungen manuell wieder einzubauen (wenn man das Programm denn erfolgreich entschlüsselt haben sollte) dürfte praktisch unmöglich sein, besonders wenn man sie nicht kennt.

Auch Serial-Weitergabe ist nicht möglich, da das PHP-Script bei unterschiedlicher Maschinen-ID streikt. Und zum Schutz vor Crackern, die das Programm so modifizieren, dass es immer (unabhängig vom Rechner) die gleiche Maschinen-ID sendet, kann man im PHP-Script einen erlaubte Höchstzahl von Start pro Stunde von unterschiedlichen IPs erlauben (z.B. 5), von der selben IP dann halt unbegrenzt viele.
Um den Einsatz von Socks-Proxys zu verhindern (um die IP-Sperre richtig arbeiten zu lassen), könnte man im Programm einen Server einbauen, der dann vom PHP-Script aktiv "angesprochen" wird. Außerdem hat man den Vorteil, dass man selber auffälliges Verhalten beobachten und unterbinden kann.

Einziger Nachteil ist halt die stets notwendige Internetverbindung und der bedarf an PHP-kompatiblem, zuverlässigem Webspace. Für Anwendungen, die sowieso Internet-Zugriff benötigen aber sicher eine sehr sichere Lösung, die für den nötigen Aufwand entschädigen dürfte.

Wenn ich mal über die Ideen-Sammlungsphase hinauskommen sollte, sag ich Bescheid
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mamphil
Mamphil

Registriert seit: 17. Jul 2004
Ort: Garching b. München
149 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#35

Re: Software vor Raubkopierer schützen

  Alt 18. Dez 2004, 18:38
Hi!

Sicherlich, auch das hier kann man umgehen:
-- Zwangsregistrierung --

Erstelle ein Script (auf einem Webserver), welches
1.) eine einzugebene Seriennummer in einer Datenbank gegenprüft und guckt, ob diese schon aktiviert wurde.
2.) die zu übermittelnde Festplatten-Id mit der Seriennummer (und einer Sub-Versions-abhängigen beliebigen Nummer) verwurstet und zurückgibt

Dann muss deine Software überprüfen, ob Festplatten-Id und Seriennummer und "Sub-Versions-abhängige beliebige Nummer" das richtige Ergebnis liefern. Wenn nicht, schmiert die Software ab und wenn die Software nicht registriert ist, hast du ne Testversion.

Mamphil
The laws of physics are the canvas God laid down on which to paint his masterpiece. “Leonardo Vetra” in Dan Brown’s “Angels & Demons”
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Jelly
Jelly

Registriert seit: 11. Apr 2003
Ort: Moestroff (Luxemburg)
3.741 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#36

Re: Software vor Raubkopierer schützen

  Alt 18. Dez 2004, 18:42
Der Punkt ist nicht, welche Methode man wählt, um Software freizuschalten, sondern wie sicher dein Code ist, das Programm zu hacken. Wenn du da keinerlei Schutzmechanismen hast, kann jede x-beliebige exe-File nachträglich verändert werden, und dein Schutz umgangen werden.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mamphil
Mamphil

Registriert seit: 17. Jul 2004
Ort: Garching b. München
149 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#37

Re: Software vor Raubkopierer schützen

  Alt 18. Dez 2004, 18:44
Der Punkt ist aber, wie schwer man es macht, die Software zu verändern.

Mir fällt grad noch eine ganz einfache Lösung ein: Man darf die Software weder veröffentlichen, noch irgendeinem guten Freund zur Verfügung stellen. Dann kriegt sie auch kein anderer und sie wird garantiert nicht raubkopiert.

Mamphil
The laws of physics are the canvas God laid down on which to paint his masterpiece. “Leonardo Vetra” in Dan Brown’s “Angels & Demons”
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Jelly
Jelly

Registriert seit: 11. Apr 2003
Ort: Moestroff (Luxemburg)
3.741 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#38

Re: Software vor Raubkopierer schützen

  Alt 18. Dez 2004, 19:00
Zitat von Mamphil:
Der Punkt ist aber, wie schwer man es macht, die Software zu verändern.
So siehts aus. Und wenn ich deine Idee nochmal aufgreifen darf, daß du dich mit irgendwelchen Webskripten registrierst, also sprich der Registrierungscode auf einem Webserve erstellt wird, ist das zwar eine praktische Sache. Jedoch wenn einer deine exe-Fiel hackt, daß er diese Registrierung immer umgeht, und automatisch die Software freischaltet, was machst du dann. Deine exe-File für sich genommen muß hacksicher sein, sprich darf Änderungen von aussen ohne Neukompilieren unterbinden. Für diesen Zweck gibst Softwarehäuser die sich genau hierdrauf spezialisiert haben.

Solange du deine exe-File nicht schützt und kodierst, kann dein Programm immer potenitiell gehackt werden. Und dies meist mit einfachen Mitteln.

Zitat von Mamphil:
Mir fällt grad noch eine ganz einfache Lösung ein: Man darf die Software weder veröffentlichen, noch irgendeinem guten Freund zur Verfügung stellen. Dann kriegt sie auch kein anderer und sie wird garantiert nicht raubkopiert.
Toll Idee
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von stoxx
stoxx

Registriert seit: 13. Aug 2003
1.111 Beiträge
 
#39

Re: Software vor Raubkopierer schützen

  Alt 18. Dez 2004, 19:11
Zitat von SirThornberry:
@delphifreund: hinn bekommen kann man so ziemlich alles, man kann es den leuten nur schwer machen. Und wenn ein Programm in jeder Procedure noch die checksumme der Procedure nutzt um korrekte arbeit zu leisten ist es doch schon etwas aufwendiger das programm zu cracken wenn man ohne diesen mechanismus vorher nur Gleich einfach durch Ungleich ersetzen brauchte.

So, mal noch nen kleines Beispiel für die Leute die nicht wissen was ich meine:
Delphi-Quellcode:
type
  PBuffer255 = ^TBuffer255;
  TBuffer255 = array[0..255] of char;
[...]
procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
var L1: TBuffer255;
    LSumme, LCount: Integer;
begin
 L1 := PBuffer255(@TForm1.Button1Click)^;
 LSumme := 0;
 for LCount := 0 to 255 do
 begin
   inc(LSumme, Byte(L1[LCount]));
 end;
 if LSumme = 35 then
 begin
   ShowMessage('ja');
 end;
 showmessage(inttostr(LSumme));
end;
Hi SirThornberry

eine ziemlich interssante Idee, hast Du noch eine Ahnung, wie man die Größe der Procedure rausbekommen könnte ?
Meine Versuche mit sizeof waren irgendwie erfolglos ! :-/
  Mit Zitat antworten Zitat
neolithos

Registriert seit: 31. Jul 2003
Ort: Dresden
1.386 Beiträge
 
Delphi 7 Architect
 
#40

Re: Software vor Raubkopierer schützen

  Alt 18. Dez 2004, 19:21
Größe der Procedure: Das sieht man im Debug-Modus zum Bsp.
- ciao neo -
Es gibt niemals dumme Fragen, sondern nur dumme Antworten!
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:56 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf