AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Programmieren allgemein Software vor Raubkopierer schützen

Software vor Raubkopierer schützen

Ein Thema von Christian18 · begonnen am 29. Jul 2004 · letzter Beitrag vom 25. Mär 2005
Antwort Antwort
Seite 1 von 12  1 2311     Letzte » 
Christian18

Registriert seit: 9. Dez 2003
Ort: Hamburg
1.279 Beiträge
 
#1

Software vor Raubkopierer schützen

  Alt 29. Jul 2004, 08:17
Hallo,

ich habe mal eine Frage! Und zwar habe ich schon diverse Software entwickelt und es ist jetzt schon mehrfach vorgekommen das meine Software kopiert und an andere Personen weitergegeben wurde. Ich habe schon viele Varianten probiert, aber ich kann es einfach nicht stoppen. Habt ihr eine Idee wie ich meine Software vor Raubkopierern schützen lassen kann???

Mit freundlichen Grüßen

Christian18
  Mit Zitat antworten Zitat
Mario

Registriert seit: 7. Apr 2003
567 Beiträge
 
Delphi 2006 Enterprise
 
#2

Re: Software vor Raubkopierer schützen

  Alt 29. Jul 2004, 08:19
Schaue mal hier unten:
http://www.s-a-ve.com/faq/index.htm
die Anti-Cracking-Tipps.
Schöne Grüße,
Mario Noack
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)
Online

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.300 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#3

Re: Software vor Raubkopierer schützen

  Alt 29. Jul 2004, 08:20
Die sicherste Methode: Freeware und am besten dazu noch OpenSource und du hast diesbezüglich keine Kopfschmerzen mehr.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von GuenterS
GuenterS

Registriert seit: 3. Mai 2004
Ort: Österreich > Bad Vöslau
760 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#4

Re: Software vor Raubkopierer schützen

  Alt 29. Jul 2004, 08:21
Du kannst es nicht 100%ig schützen, leider.

Aber Du könntest Dein Programm mit einer Seriennummer schützen die sich auch aus der Seriennummer der verwendeten Festplatte errechnet.

Oder sicherer (und vermutlich teurer) könntest Du einen Hardwaremäßigen Dongle verwenden.
Günter
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Matze
Matze
(Co-Admin)

Registriert seit: 7. Jul 2003
Ort: Schwabenländle
14.987 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#5

Re: Software vor Raubkopierer schützen

  Alt 29. Jul 2004, 08:23
Das mit der Seriennummer und dem Dongel kann man leider auch alles umgehen, ich weiß nicht genau wie, aber es geht aus jedenfall.

Ich denke, man kann den Raubkopierern die Ar beitnur erschweren, aber nicht komplett stoppen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)
Online

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.300 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#6

Re: Software vor Raubkopierer schützen

  Alt 29. Jul 2004, 08:27
Zitat von GuenterS:
Aber Du könntest Dein Programm mit einer Seriennummer schützen die sich auch aus der Seriennummer der verwendeten Festplatte errechnet.
Welche sich mit jeder Formatierung ändert. Und da gerade Windows von den Nutzern aus Unwissenheit alle drei Monate neuinstalliert und die Festplatte formatiert wird, dürften die sich freuen, wenn sie jedesmal sich einen neuen Schlüssel geben lassen müssen.

Btw. haben wir das Thema schon bis zum Gehtnichtmehr durchdiskutiert und nicht nur einmal. Jede Diskussion ist bisher zu den gleichen Ergebnissen gekommen:
  1. Es gibt keinen 100% Schutz.
  2. Je aufwendiger die Implementierung desto besser ist er.
  3. Meist entspricht der Aufwand nicht dem Nutzen.
  4. Man muss einen für sich vertretbaren Mittelweg finden.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
MrKnogge

Registriert seit: 9. Jun 2003
Ort: Pforzheim
2.458 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#7

Re: Software vor Raubkopierer schützen

  Alt 29. Jul 2004, 08:28
Wenn du es schaffst, bist du reich

Mit diesem Problem haben wohl auch die großen Software-Häuser ihre Probleme,
die einzige Idee, (bin derzeit an der ausarbeitung),ist, dass du mit registrierungsode's
arbeiten.

Und um sich zu registrieren, muss dir der Anwender seinen Namen, sowie eine Nr. geben, die dein Programm anzeigt, und diese Nr enthält das Installationsdtum von Windows, letztendlich ist die Registrierungs-Nr die du ihm dann gibst, nur dann gültig, wenn Windows an dem und dem Datum
installiert wurde.

Nachteil, bei einer Neu-Installation muss er sich neu anmelden, und sollte es 2 geben, die Ihr Windows gleichzeitig installiert haben, so ist der Schutz wirkungslos.

Ich hoffe du hast mein durcheinander verstanden

Hier im Forum, müsste es ebenfalls noch ein paar Vorshläge geben, dass Thema taucht immer wieder auf.


[edit]
Ich sollte einen Schreibmaschinenkurs besuchen, und mich nicht immer ablenken lassen
[/edit]
Christian Bootz
Einstein ist tot, Newton ist tot,
und mir ist auch schon ganz schlecht...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Kevin
Kevin

Registriert seit: 11. Feb 2004
Ort: Bonn
576 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#8

Re: Software vor Raubkopierer schützen

  Alt 29. Jul 2004, 08:33
Zitat von Matze:
Ich denke, man kann den Raubkopierern die Ar beitnur erschweren, aber nicht komplett stoppen.
Sehe ich genauso.

Es gibt auch jede Menge mehr oder weniger gute Komponenten, teils auch Freeware, die Dir dabei unter die Arme greifen. Einfach mal googeln oder auf der Downloadseite Deines Vertrauens (Torry, etc.) nachschauen...
Kevin
  Mit Zitat antworten Zitat
Misjahx

Registriert seit: 15. Jul 2004
Ort: Österreich
28 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#9

Re: Software vor Raubkopierer schützen

  Alt 29. Jul 2004, 08:41
Bind dein Programm doch an die Festplatten ID?

Beim starten ließt es die Festplatten ID aus, und wenn derjenige das Programm weiter schickt gehts ned, weil der ne andere Festplatten ID hat


kA obs geht, habs nur irgendwo mal gelesen
Bin n00b, also fragt mich nix *g*
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von ibp
ibp

Registriert seit: 31. Mär 2004
Ort: Frankfurt am Main
1.511 Beiträge
 
Delphi 7 Architect
 
#10

Re: Software vor Raubkopierer schützen

  Alt 29. Jul 2004, 08:49
...was nützt dir ein schlüssel, wenn der weitergegeben wird. von allem etwas ist denke ich ein ausreichender schutz für ca 75% der user, für alle anderen hast du eben pech gehabt! da hilft dir nur einen rechtliche verfolgung, wenn du es erfährst um wenigstens eine abschreckende wirkung zu erzielen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:15 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf