AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Multimedia Delphi Sterne programmieren

Sterne programmieren

Ein Thema von hansklok · begonnen am 9. Sep 2004 · letzter Beitrag vom 9. Sep 2004
Antwort Antwort
hansklok

Registriert seit: 14. Apr 2004
Ort: Karlsruhe
318 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#1

Sterne programmieren

  Alt 9. Sep 2004, 13:44
Hallo,

ich erstelle gerade mit anderen Leuten ein große Zeichenprogramm. Wir möchten Sterne neben Ellipsen & RoundRecs als Standartfigur anbieten. Habt ihr ne Idee, wie man nen Stern erzeugen kann?

MfG
hansklok
  Mit Zitat antworten Zitat
moritz

Registriert seit: 18. Apr 2003
1.037 Beiträge
 
#2

Re: Sterne programmieren

  Alt 9. Sep 2004, 13:45
Was für Sterne sollen es denn genau sein?
Du musst im prinzip dir nen Mittelpunkt suchen und dann mit Canvas verschiedene Punkte außenrum verbinden.
"Optimistisch ist diejenige Weltanschauung, die das Sein höher als das Nichts stellt und so die Welt und das Leben als etwas an sich Wertvolles bejaht."
Albert Schweitzer
  Mit Zitat antworten Zitat
hansklok

Registriert seit: 14. Apr 2004
Ort: Karlsruhe
318 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#3

Re: Sterne programmieren

  Alt 9. Sep 2004, 13:47
Also 5-eckige Sterne, wie man sie eben kennt. Dabei ist aber wichtig zu berücksichtigen, dass die Sterne später in der Größe verändert werden sollen!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von fiasko
fiasko

Registriert seit: 10. Dez 2002
Ort: Dresden
506 Beiträge
 
#4

Re: Sterne programmieren

  Alt 9. Sep 2004, 13:51
Du meinst fünfzackige, oder? Mal am besten mal auf... es wird erst so spät wieder Dunkel
Thomas Liske
Posts comes with ABSOLUTELY NO WARRANTY, to the extent
permitted by applicable law.
  Mit Zitat antworten Zitat
moritz

Registriert seit: 18. Apr 2003
1.037 Beiträge
 
#5

Re: Sterne programmieren

  Alt 9. Sep 2004, 14:06
Hallo,

schauen wir uns den Stern mal an:
(Guggst du Anlage; Den Downloadlink hier einbinden geht leider ned)
Du suchst dir deinen Mittelpunkt, und ab da würde ich mit Hilfe der Winkelfunktionen die Positionen der rot gekennzeichneten Ecken in ein Array speichern und dann mit DrawPoly (Sowas in die Richtung war das; Du kannst der FUnktion ein Array aus Punkten übergeben und es verbindet Sie alle) zeichnen. So bist du nämlich auch größenunabhängig, weil du den Abstand einfach mit einem beliebigen Faktor multiplizieren kannst.

Gruß, mo
Miniaturansicht angehängter Grafiken
stern.gif  
"Optimistisch ist diejenige Weltanschauung, die das Sein höher als das Nichts stellt und so die Welt und das Leben als etwas an sich Wertvolles bejaht."
Albert Schweitzer
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:59 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz