AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Multimedia Delphi In einem Bild Elemente zählen

In einem Bild Elemente zählen

Ein Thema von lange_l600 · begonnen am 8. Nov 2004 · letzter Beitrag vom 9. Nov 2004
Antwort Antwort
lange_l600

Registriert seit: 8. Nov 2004
3 Beiträge
 
#1

In einem Bild Elemente zählen

  Alt 8. Nov 2004, 17:19
Hallo zusammen,
ich suche schon lange nach einer lösung für mein Problem.

ich habe ein Image z.b BMP ist auch egal.
Das Bild zeigt eine Ausschnitt eines behaarten Hautareals.
also viel Hautfarben und einige dunkle Haare.

ich möchte die Anzahl der Haare ermitteln.

mein Ansatz :
Bild in 256 bit Farben umwandeln
mit Scanline in ein Array schieben
dann das Pixel Umfeld betrachten
wenn pixelfarbe unter Schwellwert ( schwarz bis dunkel braun ) ist
al einen teil eines Haares merken


ich leider keine Idee für die Umsetzung

über jeden hinweis ( oder auch Lösung ) würde ich mich freuen.

Bild ist im Anhang
Angehängte Grafiken
Dateityp: bmp 2save.bmp (100,1 KB, 59x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten Zitat
shmia

Registriert seit: 2. Mär 2004
5.508 Beiträge
 
Delphi 5 Professional
 
#2

Re: In einem Bild Elemente zählen

  Alt 8. Nov 2004, 18:27
Zitat von lange_l600:
ich möchte die Anzahl der Haare ermitteln.

mein Ansatz :
Bild in 256 bit Farben umwandeln
mit Scanline in ein Array schieben
dann das Pixel Umfeld betrachten
wenn pixelfarbe unter Schwellwert ( schwarz bis dunkel braun ) ist
al einen teil eines Haares merken
mein Ansatz :
geeignete lineare (Kontrast-Verstärkung) oder nichtlineare Digitalfilter (mehrere Farben verschmelzen zu einer Farbe) zur Anwendung bringen.
Bild in 256 bit Farben umwandeln

Ein gedachter Cursor wandert über das Bild, bis er auf die Farbe eines Haares trifft.
Ein Suchalgorythmus (sehr ähnlich zu Floodfill) füllt das Haar mit einer speziellen Farbe (sattes ROT); haircount := haircout+1.
Man könnte da direkt Canvas.FloodFill(x,y, ColorHair, fsSurface) zum Einsatz bringen.
Überkreuzende Haare werden als ein Haar gezählt; aber im ersten Ansatz reicht das mal.
Andreas
  Mit Zitat antworten Zitat
moritz

Registriert seit: 18. Apr 2003
1.037 Beiträge
 
#3

Re: In einem Bild Elemente zählen

  Alt 8. Nov 2004, 18:52
Dazu kommt dass du etwa eine Haarform erkennen musst. Schau dir dazu mal mokasin's Gesture an, ist hier oder im DF im Open Source bereich, da kannst du dir vielleicht Anregungen holen. Ich würde hauptsächlich nach der Form und nicht nach der Farbe ( Das wäre zweites Kriterium gehen), weil schau dir mal die lilanen Haare an, die findest du sonst nicht.
Ich würde dir raten erstmal leichter anzufangen, zum Beispiel mit dem Zählen von Rechtecken ( Bis Dienstag darfst du dazu hier aber nix fragen [ Ist ne BWInfo aufgabe ] )

Und nimm nächstes mal ein JPEG

Gruß
"Optimistisch ist diejenige Weltanschauung, die das Sein höher als das Nichts stellt und so die Welt und das Leben als etwas an sich Wertvolles bejaht."
Albert Schweitzer
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
43.519 Beiträge
 
Delphi 12 Athens
 
#4

Re: In einem Bild Elemente zählen

  Alt 9. Nov 2004, 07:07
Sind euch schon die blonden Haare, auf dem Bild, aufgefallen?

Und in dem fettig glänzenden Teil, in der Mitte, sind ja sogar die Schwarzen kaum zu erkennen.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list : BugReports/FeatureRequests
  Mit Zitat antworten Zitat
lange_l600

Registriert seit: 8. Nov 2004
3 Beiträge
 
#5

Re: In einem Bild Elemente zählen

  Alt 9. Nov 2004, 10:23
tach zusammen :

zu shmia:
hört sich schon mal gut an.
leider habe ich keine Ahnung wie das mit dem gedachten cursor gehen soll

zu moritz:
danke für den Tipp mit der Gesten erkennung ist mir aber zu kompliziert.
und es kommt nicht auf eine 100% genauigkeit an.
wenn also 2 Haare sich kreuzen ist das nicht so schlimm.

zu himitsu :
es würde reichen eien Schwellwert fest zu setzen. Es reicht wenn nicht 100% erkannt werden.


Ich danke allen die sich mit meinem Problem beschäftig haben.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:07 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz