AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Netzwerke Delphi Server-/ClientSocket über Intenet verbinden

Server-/ClientSocket über Intenet verbinden

Ein Thema von Gentleman · begonnen am 25. Nov 2004 · letzter Beitrag vom 25. Nov 2004
Antwort Antwort
Gentleman

Registriert seit: 29. Sep 2004
302 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#1

Server-/ClientSocket über Intenet verbinden

  Alt 25. Nov 2004, 16:48
Moin!

Ist es möglich einen ClientSocket mit einem ServerSocket über das Internet zu verbinden, wenn ich einen Router und eine Firewall dazwischen habe? Oder sollte man da villeicht andere Komponenten benutzen?

thx im voraus!
Lennard
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jfheins
jfheins

Registriert seit: 10. Jun 2004
Ort: Garching (TUM)
4.579 Beiträge
 
#2

Re: Server-/ClientSocket über Intenet verbinden

  Alt 25. Nov 2004, 17:04
Wenn die Ports geforwardet werden, und von der Firewall nicht geblockt werden, ist das kein Problem ...
  Mit Zitat antworten Zitat
Neuni

Registriert seit: 25. Feb 2004
815 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#3

Re: Server-/ClientSocket über Intenet verbinden

  Alt 25. Nov 2004, 17:14
Welche Kompos du benutzt is egal, alle können nur verbinden wenn der passende port für den server-pc geforwardet ist!
  Mit Zitat antworten Zitat
Gentleman

Registriert seit: 29. Sep 2004
302 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#4

Re: Server-/ClientSocket über Intenet verbinden

  Alt 25. Nov 2004, 17:21
meint ihr mit geforwardet dass der port auf der firewall freigegeben sein muss?
Lennard
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jfheins
jfheins

Registriert seit: 10. Jun 2004
Ort: Garching (TUM)
4.579 Beiträge
 
#5

Re: Server-/ClientSocket über Intenet verbinden

  Alt 25. Nov 2004, 17:32
Das sowiso.

Mit geforwardet ist der Router gemeint, der Anfragen, die auf Pot XY kommen,
automatisch an LAN-Adresse ABC weiterleiten muss. (Für den Server benötigt)
  Mit Zitat antworten Zitat
supermuckl

Registriert seit: 1. Feb 2003
1.340 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#6

Re: Server-/ClientSocket über Intenet verbinden

  Alt 25. Nov 2004, 17:33
also
wenn du einen router besitzt
und der server hinter diesem steckt,
dann muss der router diesen port an den server weiterleiten.

wenn dann noch eine firewall auf dem router oder auf dem server sitzt, dann muss die den port ebenso freischalten

auf dem client muss im normalfall (auch wenn ein router dazwischen ist beim client) nur die firewall freigeschaltet werden das das client programm "raus kann"
der router macht dann im normalfall den rest mit NAT also nicht drum kümmern
Das echte Leben ist was für Leute...
... die im Internet keine Freunde finden!
  Mit Zitat antworten Zitat
Gentleman

Registriert seit: 29. Sep 2004
302 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#7

Re: Server-/ClientSocket über Intenet verbinden

  Alt 25. Nov 2004, 20:52
danke für die antworten

ich hab das ganze jetzt mal ein bisschen weiter getestet:
der router macht mir soweit keine probleme. wenn ich jetzt aber die firewall so konfiguriere, dass ich an den server ran komme, muss ich den computer ja im inet "sichtbar" machen, was normalerweise ja gearde nicht sein soll.

gibt es keine möglichkeit den computer über die firewall zu schützen und trotzdem eine verbinding zwischen server und client herzustellen?
Lennard
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)
  Mit Zitat antworten Zitat
supermuckl

Registriert seit: 1. Feb 2003
1.340 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#8

Re: Server-/ClientSocket über Intenet verbinden

  Alt 25. Nov 2004, 21:05
es sagt ja niemand das du die firewall ausschalten sollst, sondern nur DEN einen port freimachen sollst
den der server offen hat

wenn du von hidden im internet redest dann gibt es da viele möglichkeiten einen computer zu finden, der auch eine firewall hat, die bis auf einen einzigen port offen ist

aber wenn du mit "sichtbar" den ping reply meinst, den kann man auch extra blocken ( ICMP verwerfen )
Das echte Leben ist was für Leute...
... die im Internet keine Freunde finden!
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:08 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz