AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

StringGrid neue berechnete Spalte

Ein Thema von Hansi · begonnen am 28. Nov 2004 · letzter Beitrag vom 31. Okt 2020
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   
Hansi

Registriert seit: 8. Okt 2004
271 Beiträge
 
#1

StringGrid neue berechnete Spalte

  Alt 28. Nov 2004, 12:41
Schönen Sonntag!

Mit folgendem Code wird ein StringGrid mit Daten gefüllt. Sieht dann ungefähr dann so aus

Datum Wert1 Wert2 Mittelwert
20.11.2004 100 50 ...
Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.FormCreate(Sender: TObject);
var x,y : Integer;
begin
  if not Query1.IsEmpty then begin
    stringgrid1.ColCount := Query1.FieldCount;
    stringgrid1.RowCount := Query1.RecordCount + 1;
    stringgrid1.FixedCols := 0;
    stringgrid1.FixedRows := 1;
    For x := 0 To Query1.FieldCount-1 Do stringgrid1.Cells[x,0] := Query1.Fields[x].FieldName;
    y := 0;
    While Not Query1.Eof Do Begin
      For x := 0 To Query1.FieldCount-1 Do stringgrid1.Cells[x, y + 1] := Query1.Fields[x].AsString;
      Query1.Next;
      Inc(y);
    End;
  End;
end;

Nun meine Frage: Wie kann ich den Mittelwert(aus Wert1 und Wert2) in die StringGrid ausgeben. (Mittelwert gibt es bis dahin nicht!)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von kiar
kiar

Registriert seit: 2. Aug 2003
Ort: Aschersleben
1.362 Beiträge
 
Delphi 5 Professional
 
#2

Re: StringGrid neue berechnete Spalte

  Alt 28. Nov 2004, 12:47
hallo hansi

das zauberwort in sql heisst avg . schau mal in die OH und dann gibst du noch ein feld an und schon macht dein SG das auch.

raik

EDIT dicke finger kleine tasten
verhältnisse die einem nicht passen,
muss man verändern oder verlassen
  Mit Zitat antworten Zitat
Hansi

Registriert seit: 8. Okt 2004
271 Beiträge
 
#3

Re: StringGrid neue berechnete Spalte

  Alt 28. Nov 2004, 12:51
Schreib mal bitte wie Du das in den Code einfügen würdest?

Du meinst AVG?

P.S. Die OH kannst doch voll vergessen oder?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von kiar
kiar

Registriert seit: 2. Aug 2003
Ort: Aschersleben
1.362 Beiträge
 
Delphi 5 Professional
 
#4

Re: StringGrid neue berechnete Spalte

  Alt 28. Nov 2004, 12:52
in den code hier gar nicht. das müsstest du in deine sql -anweisunge einfügen.

zeige mal den sql der Query.

raik
verhältnisse die einem nicht passen,
muss man verändern oder verlassen
  Mit Zitat antworten Zitat
Hansi

Registriert seit: 8. Okt 2004
271 Beiträge
 
#5

Re: StringGrid neue berechnete Spalte

  Alt 28. Nov 2004, 12:56
SELECT Datum, Wert1, Wert2 FROM Tabelle WHERE Name='710000AND Datum BETWEEN '01.01.2000AND '31.12.2000'
  Mit Zitat antworten Zitat
Hansi

Registriert seit: 8. Okt 2004
271 Beiträge
 
#6

Re: StringGrid neue berechnete Spalte

  Alt 28. Nov 2004, 13:07
P.S. Was muss ich machen damit z.B. das Produkt von Wert1 und Wert2 in einer zusätzliuchen Spalte angezeigt wird?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von kiar
kiar

Registriert seit: 2. Aug 2003
Ort: Aschersleben
1.362 Beiträge
 
Delphi 5 Professional
 
#7

Re: StringGrid neue berechnete Spalte

  Alt 28. Nov 2004, 13:08
hallo hansi,

die frgae ist nun, willst du den mittel wert
Code:
Sum(wert1) +sum(wert2) div zeilenzahl oder
Sum(wert1) div zeilenzahl + sum(wert2) div zeilenzahl
raik
verhältnisse die einem nicht passen,
muss man verändern oder verlassen
  Mit Zitat antworten Zitat
Hansi

Registriert seit: 8. Okt 2004
271 Beiträge
 
#8

Re: StringGrid neue berechnete Spalte

  Alt 28. Nov 2004, 13:10


Wo trage ich Deinen Code ein?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von kiar
kiar

Registriert seit: 2. Aug 2003
Ort: Aschersleben
1.362 Beiträge
 
Delphi 5 Professional
 
#9

Re: StringGrid neue berechnete Spalte

  Alt 28. Nov 2004, 13:20
mache es soSELECT Datum, Wert1, Wert2,((wert1 +wert2)/2) FROM Tabelle WHERE Name='710000AND Datum BETWEEN '01.01.2000AND '31.12.2000'
verhältnisse die einem nicht passen,
muss man verändern oder verlassen
  Mit Zitat antworten Zitat
Hansi

Registriert seit: 8. Okt 2004
271 Beiträge
 
#10

Re: StringGrid neue berechnete Spalte

  Alt 28. Nov 2004, 13:27
Damit bringt er ein Fehlermeldung(Keine Übereinstimmung der Typen im Ausdruck) Wahrscheinlich weil ich keine freie Spalte in der Tabelle habe, oder? Bei SELECT kann ich Doch nur Spalten(Felder) ansprechen die auch existieren, oder?

Kann ich die BErechnung auch in der While Schleife einfügen? Nur wie?
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:18 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf