AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Programmieren allgemein Fortschrittsanzeige: Mit ner Progressbar

Fortschrittsanzeige: Mit ner Progressbar

Ein Thema von 11dust · begonnen am 11. Feb 2005 · letzter Beitrag vom 18. Feb 2005
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von SubData
SubData

Registriert seit: 14. Sep 2004
Ort: Stuhr
1.078 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#11

Re: Fortschrittsanzeige: Mit ner Progressbar

  Alt 14. Feb 2005, 08:10
Theoretisch könntest du auch auf eine Progressbar verzichten und dynamisch anzeigen wieviele Ordner / Dateien noch untersucht werden müssen und wieviele er schon hat.

Am Anfang => Müssen noch 3 Verzeichnisse, sind schon 2...
Dann gehste ins letzte Verzeichnis und findest noch 20 Unterverzeichnis, dann machste daraus
=> Müssen noch 20, sind schon 3.... (Gesamt 23)
usw.
Ronny
/(bb|[^b]{2})/
  Mit Zitat antworten Zitat
Nicodius

Registriert seit: 25. Apr 2003
Ort: Graz
2.234 Beiträge
 
Delphi 2006 Architect
 
#12

Re: Fortschrittsanzeige: Mit ner Progressbar

  Alt 14. Feb 2005, 08:28
also von dem her was ich gelesen habe würde ichs so machen



du prüfst die anzahl der dateien - du nimmst davon die gesamtgröße, rechnest somit die % zahl jeder datei aus von 100 %

5 dateien gesamtgröße 10000 Kb
x.y 2000 KB 20 %
x1.y 2000 KB 20 %
x2.y 2000 KB 20 %
x3.y 2000 KB 20 %
x.z 2000 KB 20 %

die fortschrittanzeige wird pro datei um 20 % erhöht...
Nico Müller
  Mit Zitat antworten Zitat
DevilsCamp
(Gast)

n/a Beiträge
 
#13

Re: Fortschrittsanzeige: Mit ner Progressbar

  Alt 18. Feb 2005, 10:48
da liegt doch das Problem. Er weiß ja nicht im Voraus, wieviel Dateien vorhanden sind (ansonsten wäre es ja nut Pipifax).

Aber wie willst du die Gesamtgröße von unbekannt vielen Dateien errechnen?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von atreju2oo0
atreju2oo0

Registriert seit: 5. Dez 2003
Ort: Berlin
289 Beiträge
 
Delphi 6 Enterprise
 
#14

Re: Fortschrittsanzeige: Mit ner Progressbar

  Alt 18. Feb 2005, 10:59
Wenn ich das richtig verstanden hab willst Du die Ordnerauswahl dynamisch machen, d.h. Der Benutzer gibt an welche Ordner durchsucht werden sollen und das geschieht dann.
Insofern wäre es auch möglich bevor gesucht wird einfach ne Schleife zu durchlaufen, die die Anzahl der Ordner ermittelt! Ich hab das bei mir in einem ähnlichen Fall auch gemacht und festgestellt, dass es gerademal um 1-2 sek langsamer geworden ist bei einer Anzahl der Ordner von ca 1400.
Ich würde Dir raten sowas einfach mal zu probieren, da der Benutzer lieber weiß was gerade passiert und wie weit der Rechner ist als die optimale Zeit zu erhalten! Das Verhältniss sollte natürlich nicht zu schlaecht sein1
Thomas
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:32 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz