AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Tabbed Browsing Problem

Ein Thema von Gentleman · begonnen am 22. Mär 2005 · letzter Beitrag vom 10. Aug 2009
Antwort Antwort
Gentleman

Registriert seit: 29. Sep 2004
302 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#1

Tabbed Browsing Problem

  Alt 22. Mär 2005, 16:02
Hi!

Ich nutze ein PageControl, bei dem ich die TabSheets zur Laufzeit erstelle. In jedem TabSheet ist ein Webbrowser, der auch zur Laufzeit erstellt wird. Zustätzlich befindet sich eine Navigationsleiste auf der Form. Mein Problem ist aber nun folgendes:

Woher weiß ich welcher Browser gerade Aktiv ist, damit ich ihn navigieren kann?

Hier ist mein Code:
Delphi-Quellcode:
 private
  WB: TEmbeddedWB;
  Tab: TTabSheet;
Delphi-Quellcode:
with PageControl1 do
  begin
    Tab:= TTabSheet.Create(Self);
      with Tab do
        begin
          PageControl := PageControl1;
          TabVisible := true;
          Name := 'Tab_' + IntToStr(PageIndex);
        end;
  end;

  with WB do
    begin
      WB:= TEmbeddedWB.Create(Tab);
      TControl(WB).Parent:= Tab;
      TControl(WB).Name:= 'WB_' + IntToStr(Tab.PageIndex);
      WB.Align:= alClient;
      WB.Navigate('http://www.google.de');
    end;
Hoffe ihr könnt mir das etwas weiterhelfen.

thx im Voraus!
Lennard
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)
  Mit Zitat antworten Zitat
Alexander

Registriert seit: 28. Aug 2002
Ort: Oldenburg
3.513 Beiträge
 
Turbo Delphi für .NET
 
#2

Re: Tabbed Browsing Problem

  Alt 22. Mär 2005, 16:05
Schau dir mal das Property ActivePage und ActivePageIndex an
Alexander
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Pr0g
Pr0g

Registriert seit: 21. Mai 2004
809 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#3

Re: Tabbed Browsing Problem

  Alt 22. Mär 2005, 16:10
Falls du mehrere Objekte auf dem TabSheet hast kannst du mit einer Schleife den Webbrowser raussuchen:
Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
var
  i: Integer;
  WB: TWebBrowser;
begin
  for i := 0 to PageControl1.ActivePage.ComponentCount - 1 do
  begin
    if PageControl1.ActivePage.Components[i] is TWebBrowser then
    begin
      WB := TWebBrowser(PageControl1.ActivePage.Components[i]);
      Break;
    end;
  end;
  WB.Navigate('http://google.de');
end;
Oder wenn du weißt welches Control es ist dann direkt drauf zugreifen:
TWebBrowser(PageControl1.ActivePage.Components[0]).Navigate('http://google.de'); MfG Pr0g
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von toms
toms
(CodeLib-Manager)

Registriert seit: 10. Jun 2002
4.648 Beiträge
 
Delphi XE Professional
 
#4

Re: Tabbed Browsing Problem

  Alt 22. Mär 2005, 17:09
Hallo!

Habe fuer meinen Browser eine solche Funktion gemacht:

Delphi-Quellcode:
function TfrmMyBrowser.GetCurrentWB: TEmbeddedWB;
begin
  Result := nil;
  if PageControl1.ActivePage.ControlCount > 0 then
    if PageControl1.ActivePage.Controls[0] is TEmbeddedWB then
      Result := TEmbeddedWB(PC.ActivePage.Controls[0])
end;
Thomas
  Mit Zitat antworten Zitat
Gentleman

Registriert seit: 29. Sep 2004
302 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#5

Re: Tabbed Browsing Problem

  Alt 22. Mär 2005, 17:43
danke für die hilfe!

habs mit Pr0gs code gemacht.
Lennard
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von toms
toms
(CodeLib-Manager)

Registriert seit: 10. Jun 2002
4.648 Beiträge
 
Delphi XE Professional
 
#6

Re: Tabbed Browsing Problem

  Alt 23. Mär 2005, 21:09
wenn's auf dem TabSheet genau ein TWebbrowser gibt, ist
for i := 0 to PageControl1.ActivePage.ComponentCount - 1 do ein overkill.
Thomas
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Pr0g
Pr0g

Registriert seit: 21. Mai 2004
809 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#7

Re: Tabbed Browsing Problem

  Alt 23. Mär 2005, 22:17
Was verstehst du unter "overkill", die Schleife wird einmal ausgeführt.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von toms
toms
(CodeLib-Manager)

Registriert seit: 10. Jun 2002
4.648 Beiträge
 
Delphi XE Professional
 
#8

Re: Tabbed Browsing Problem

  Alt 24. Mär 2005, 12:22
Zitat von Pr0g:
Was verstehst du unter "overkill", die Schleife wird einmal ausgeführt.
Meine nur: Warum eine Schleife nehmen, wenn's auch ohne geht
Thomas
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Muellermilchtrinker
Muellermilchtrinker

Registriert seit: 1. Aug 2009
447 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#9

Re: Tabbed Browsing Problem

  Alt 10. Aug 2009, 20:42
Zitat von Pr0g:
Oder wenn du weißt welches Control es ist dann direkt drauf zugreifen:
TWebBrowser(PageControl1.ActivePage.Components[0]).Navigate('http://google.de');
Was ist wenn man das von Form2 in Form1 machen will?
Ich hab das davor wo ich nur einen Webbrowser hatte (keine PageControl), so gemacht:
Form1.Webbrowser1.Navigate('www.google.de'); Wie geht das nun im aktiven Tab?
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:53 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz