AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Object-Pascal / Delphi-Language Delphi Gesperrte Anwendunge bei Absturz freigeben

Gesperrte Anwendunge bei Absturz freigeben

Ein Thema von thomasch · begonnen am 1. Jun 2005 · letzter Beitrag vom 1. Jun 2005
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
barf00s
(Gast)

n/a Beiträge
 
#11

Re: Gesperrte Anwendunge bei Absturz freigeben

  Alt 1. Jun 2005, 15:28
wenn das program abstürtzt dann hilft auchn extra thread nich
da muss wenn dann schon nen 2tes programm her, oder so wie ichs sagte, mit sonem log, das man dann wieder auslesen kann, damit das program wieder bescheidweis, wenn mans dann neustartet (neustarten muss)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Dani
Dani

Registriert seit: 19. Jan 2003
732 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#12

Re: Gesperrte Anwendunge bei Absturz freigeben

  Alt 1. Jun 2005, 15:43
Zitat von thomasch:
Das wäre eine Variante - wobei ich mir nicht sicher bin, wie man das ohne größeren Aufwand realisert. Immerhin kenne ich ja erstmal "mein" Handle nicht.
Irgendwie muss die Hauptanwendung das Fenster doch finden? Wenn nach dem Programmabsturz Bedingungnen herrschen könnten, die verhindern, dass man das Fenster nochmal finden kann, würde ich den Handle vor der Deaktivierung in eine Datei schreiben.

Frage: Wie kommt es eigentlich zu dem Problem? Die meisten Entwickler optimieren ihre Anwendungen eher daraufhin, gar nicht erst abzustürzen
Dani H.
At Least I Can Say I Tried
  Mit Zitat antworten Zitat
barf00s
(Gast)

n/a Beiträge
 
#13

Re: Gesperrte Anwendunge bei Absturz freigeben

  Alt 1. Jun 2005, 15:45
davon red ich ja die ganze zeit - herrje ^^
  Mit Zitat antworten Zitat
m.wollert

Registriert seit: 18. Aug 2003
Ort: Heilbronn
92 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#14

Re: Gesperrte Anwendunge bei Absturz freigeben

  Alt 1. Jun 2005, 15:47
@barf00s
Doch, der Thrad stirbt dann ja auch - und schreibt demnach auch keine neue Sperrzeit mehr in die Datei. D.h. ein paar Sekunden nach dem "abschmieren" ist die Anwendung wieder startbereit.
Michael
*Im Auftrag ewiger Jugend und Glückseligkeit*
  Mit Zitat antworten Zitat
barf00s
(Gast)

n/a Beiträge
 
#15

Re: Gesperrte Anwendunge bei Absturz freigeben

  Alt 1. Jun 2005, 15:49
das hab ich doch gesagt - das einem hier ständig die worte im munde umgedreht werden ^^
  Mit Zitat antworten Zitat
thomasch

Registriert seit: 7. Apr 2005
57 Beiträge
 
Delphi 2007 Architect
 
#16

Re: Gesperrte Anwendunge bei Absturz freigeben

  Alt 1. Jun 2005, 16:26
Zitat von Dani:
Zitat von thomasch:
Das wäre eine Variante - wobei ich mir nicht sicher bin, wie man das ohne größeren Aufwand realisert. Immerhin kenne ich ja erstmal "mein" Handle nicht.
Irgendwie muss die Hauptanwendung das Fenster doch finden? Wenn nach dem Programmabsturz Bedingungnen herrschen könnten, die verhindern, dass man das Fenster nochmal finden kann, würde ich den Handle vor der Deaktivierung in eine Datei schreiben.

Frage: Wie kommt es eigentlich zu dem Problem? Die meisten Entwickler optimieren ihre Anwendungen eher daraufhin, gar nicht erst abzustürzen
Ich hatte das erst so verstanden, dass erst der Watchdog gestartet wird - dann kenne ich das Handle meiner Hauptanwendung zu dessen Startzeit nicht. Wenn ich den Watchdog aus meiner Anwendung heraus starte, kann ich dem beide Handles (das meiner und das des externen Programms) übergeben.

Die Hauptanwendung findet das externe Programm übrigens über GetActiveOleObject(...).

Zu Deiner Frage:
Murphy ist bekanntlich überall - und dass der Kunde ein - aus seiner Sicht - eingefrorenes Programm sieht, möchte ich mir einfach nicht vorstellen - zumal wenn die Änderungen der letzten Stunden nicht gespeichert wurden...

Viele Grüße

Thomasch
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:05 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf