AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Ein type mit dynamischem Array?

Ein Thema von Igotcha · begonnen am 9. Jun 2005 · letzter Beitrag vom 10. Jun 2005
Antwort Antwort
Igotcha

Registriert seit: 22. Dez 2003
544 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#1

Ein type mit dynamischem Array?

  Alt 9. Jun 2005, 10:30
Hallo zusammen,

ich möchte in einem VirtualStringTree Tabelleninhalte anzeigen lassen. Bisher habe ich beim VST mit Records gearbeitet und bin recht zufrieden damit, aber wie gehe ich dabei mit variablen Spaltenanzahlen um?

Delphi-Quellcode:
type
  PTabData = ^TTabData;
  TTabData = record
    FID: integer;
    FData: Array of String
end;
Initialisiert wird der VST irgendwann mit

VDATA.NodeDataSize:=sizeof(TTabData); Wenn ich jetzt zum Beispiel eine Tabelle mit 10 Spalten anzeigen möchte, geht folgendes nicht:

Delphi-Quellcode:

var
   myData: PTabData
   akt_Node: PVirtualNode;
begin
   Setlength(myData.Fdata, 9)
   akt_Node:=atree.AddChild(nil);
   myData:=atree.GetNodeData(akt_Node);
   ...
end;
Gruß Igotcha
  Mit Zitat antworten Zitat
alzaimar
(Moderator)

Registriert seit: 6. Mai 2005
Ort: Berlin
4.956 Beiträge
 
Delphi 2007 Enterprise
 
#2

Re: Ein type mit dynamischem Array?

  Alt 9. Jun 2005, 19:27
ich kenn VST nicht, aber deklarier doch dein Record einfach mit der maximalen Spaltenanzahl.
"Wenn ist das Nunstruck git und Slotermeyer? Ja! Beiherhund das Oder die Flipperwaldt gersput!"
(Monty Python "Joke Warefare")
  Mit Zitat antworten Zitat
Igotcha

Registriert seit: 22. Dez 2003
544 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#3

Re: Ein type mit dynamischem Array?

  Alt 10. Jun 2005, 00:47
Zitat von alzaimar:
ich kenn VST nicht, aber deklarier doch dein Record einfach mit der maximalen Spaltenanzahl.
Jo, genau das wollte ich eben nicht

Gruß Igotcha
  Mit Zitat antworten Zitat
marabu

Registriert seit: 6. Apr 2005
10.109 Beiträge
 
#4

Re: Ein type mit dynamischem Array?

  Alt 10. Jun 2005, 07:49
Hallo Igotcha,

Zitat von Igotcha:
Wenn ich jetzt zum Beispiel eine Tabelle mit 10 Spalten anzeigen möchte, geht folgendes nicht:
Delphi-Quellcode:
var
   myData: PTabData
   akt_Node: PVirtualNode;
begin
   Setlength(myData.Fdata, 9)
   akt_Node:=atree.AddChild(nil);
   myData:=atree.GetNodeData(akt_Node);
   ...
end;
besser ist, wenn du erst den Zeiger myData initialisierst und dann SetLength() ausführst.

Grüße vom marabu
  Mit Zitat antworten Zitat
alzaimar
(Moderator)

Registriert seit: 6. Mai 2005
Ort: Berlin
4.956 Beiträge
 
Delphi 2007 Enterprise
 
#5

Re: Ein type mit dynamischem Array?

  Alt 10. Jun 2005, 08:17
Zitat von Igotcha:
Jo, genau das wollte ich eben nicht
Wieso denn nicht? "Keep it simple" sollte bei der Softwareerstellung oberste Prämisse sein. Erst dann "Make it fast/small".
"Wenn ist das Nunstruck git und Slotermeyer? Ja! Beiherhund das Oder die Flipperwaldt gersput!"
(Monty Python "Joke Warefare")
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:00 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf