AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Alle Felder einer Klasse resetten

Ein Thema von Dax · begonnen am 9. Jun 2005
Antwort Antwort
Dax
(Gast)

n/a Beiträge
 
#1

Alle Felder einer Klasse resetten

  Alt 9. Jun 2005, 18:13
Hi Leute

Ich bastel grad an einer Klasse, die ich ab und zu mal in den Ursprungszustand zurückführen muss. Allerdings hat diese Klasse ziemlich viele Felder, die ich nicht alle einzeln auf 0 zurücksetzen will. Also was tun, wo TObject doch kein Assign kann?

Ich machs so:
Delphi-Quellcode:
type
  TMiep = class(TObject)
  protected
    procedure Reset;
  end;

procedure TMiep.Reset;
begin
  FillChar(Pointer(Integer(Self)+4)^, Self.InstanceSize-4, 0);
end;
Nachher ist jedes Byte der Klasse, das einem Feld entspricht, 0. Das funktioniert jedoch nur bei TObject und auch nur dann, wenn die Klasse keine weiteren Klassenstrukturen als Felder besitzt, da ansonsten ein Speicherleck ensteht.
Außerdem wird empfohlen zur Sicherheit vor dem Resetten CleanUpInstance aufzurufen, damit eventuell vorhandene Strings freigegeben werden.

Hoffe es hilft jemandem

read you,
Dax

[edit=Chakotay1308]Hinweise angefügt. Mfg, Chakotay1308[/edit]
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:32 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf