AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte Shutdowntool - bitte testen

Shutdowntool - bitte testen

Ein Thema von daoki · begonnen am 10. Jul 2005 · letzter Beitrag vom 16. Aug 2005
Antwort Antwort
Seite 2 von 4     12 34   
Benutzerbild von daoki
daoki
Registriert seit: 10. Jul 2005
Shutdown Tool Version 1.0.2.0

Über das Programm:

Dieses Programm ermöglicht es einem, seinen PC zu einer bestimmbaren Uhrzeit und an einem bestimmten Datum
*herunter zu fahren
*neu zu starten
*Benutzer abmelden
*Prozesse beenden




Systemvoraussetzungen:

Das Programm läuft unter:
*Windows XP und Windows 2000

Win9x habe ich nicht getestet, ab einschließlich Windows 98 müsste es aber funktionieren.

Anleitung:

Einfach das Programm starten und die gewünschte Aktion auswählen. Dann kann man entweder die Aktion mit SOFORT ausführen ( wie der Name schon sagt, sofort) oder man gibt eine Uhrzeit in den beiden Feldern ein.
Nur noch ein Klick auf AUSFÜHREN und der PC führt die Aktion zur ausgewählten Uhrzeit aus.
Wenn man das Programm minimiert, verschwindet es im Systemtray (neben der Uhr), es läuft aber trotzdem weiter.
Mit ABBRECHEN wird das Programm wieder in den Anfangszustand zurückversetzt.

Viel Spaß beim ausprobieren.


Kritik und Anregungen nehme ich dankend entgegen.


MfG DaOki
Angehängte Dateien
Dateityp: zip shutdown_tool_880.zip (238,9 KB, 83x aufgerufen)
Dateityp: zip shutdown_tool_quellcode_161.zip (268,6 KB, 69x aufgerufen)
 
Benutzerbild von daoki
daoki

 
Delphi 7 Enterprise
 
#11
  Alt 11. Jul 2005, 18:26
ok hast ja überall recht werde mich drumm kümmern

wie soll des gehn mit den buchstaben? Ich will net mit WinAPI oder so was rumhantieren weil ich des net kann.
Ich könnt ja zum Beispiel immer

Delphi-Quellcode:
if EditStunde='athen //Fehlermeldung
if EditStunde='Athen //Fehlermeldung
if EditStunde='bthen //Fehlermeldung
...
aber des dauert ne weile und is au net so sicher oder ich machs mit

ifnot EditStunde=1..23 then abe rob des klappt

hast du vielleicht ne gute möglichkeit
Philipp
  Mit Zitat antworten Zitat
ringli

 
Delphi 10.4 Sydney
 
#12
  Alt 11. Jul 2005, 18:31
Versuch es doch mal mit einem MaskEdit.

[EDIT]
Oder versuch es mal mit diesem Link
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von daoki
daoki

 
Delphi 7 Enterprise
 
#13
  Alt 11. Jul 2005, 18:38
ok mitr dem link is es besser erklärt.

aber würde meine version auch gehen? is halt hammers viel tipparbeit

mal schaun zum nächsten release mach ichs

wie funkt so ein maskedit? kann mir das jemand erklären?

Gruß DaOki
Philipp
  Mit Zitat antworten Zitat
ringli

 
Delphi 10.4 Sydney
 
#14
  Alt 11. Jul 2005, 18:43
Erstell dir doch mal ein Testformular und zieh dir ein MaskEdit auf die Form. Ich meine da wäre sogar ein Beispiel für Uhrzeiten dabei. Ansonsten such hier mal ein bisschen. Das Thema wurde schon öfter behandelt.
Die OH ist hier auch relativ ergiebig.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Hador
Hador

 
Turbo Delphi für Win32
 
#15
  Alt 11. Jul 2005, 18:47
Zitat von daoki:
aber würde meine version auch gehen? is halt hammers viel tipparbeit
Nein, aber fast.
Beim ersten
Zitat:
Delphi-Quellcode:
if EditStunde='athen //Fehlermeldung
if EditStunde='Athen //Fehlermeldung
if EditStunde='bthen //Fehlermeldung
könntest du ja immer noch "1a" eingeben. Oder "11a" oder "122345346adfgr"

Zitat:
if not (EditStunde=1..23) then ...
Ist fast richtig. Versuchs aber mit in statt mit =
Lars Kiesow
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von daoki
daoki

 
Delphi 7 Enterprise
 
#16
  Alt 11. Jul 2005, 19:07
Delphi-Quellcode:
if not (stundeint in 0..23) then begin
       Actionwaiting.Enabled:=false;
       if messagedlg('Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit ein!',mtError,[mbOk],mrOk)=mrok then
       begin
       EditStu.SetFocus;
       end;
       end;
da kommt immer ne meldung

operator ist auf diesen operandentyp nicht anwendbar


was jetzt habs mit interger als auch mit string werten versucht der cursor steht immer vor der 23
Philipp
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von daoki
daoki

 
Delphi 7 Enterprise
 
#17
  Alt 11. Jul 2005, 19:24
Zitat:
Die OH ist hier auch relativ ergiebig.
DIe ist manchmal so unverständlich und man sucht nur ewig nach den beschreibungen für wörter oder ausdrücke die in der eigendlichen beschreibung vorkommen
und am ende könnte man dann trotzdem
Philipp
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Hador
Hador

 
Turbo Delphi für Win32
 
#18
  Alt 12. Jul 2005, 13:46
du hättest das gaze erst noch zu einem Integer umformen müssen und vorher natürlich noch abfragen müssen, ob Buchstaben eingegeben wurden. Hier mal der Fertige Quellcode für die Stunden.

Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.Edit1KeyPress(Sender: TObject; var Key: Char);
begin
   if (not (Key in ['0'..'9',#8])) or
      ((Length(Edit1.Text) = 2) and (Key <> #8)) or
      ((Length(Edit1.Text) = 1) and ((Edit1.Text[1] = '2')
                                and (not(Key in ['0'..'3',#8])))) then
   begin
      ShowMessage('Bla');
   end;
end;
Wie du siehst habe ich das On KeyPress Ereignis benutzt.
Es werden jetzt nur noch Zahlen von 1 bis 23 zugelassen.
#8 steht übrigens für die backspace Taste.

Was du nach einer falschen eingabe machst ist dir überlassen (begin ... end Teil)

Gruß Lars
Lars Kiesow
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von daoki
daoki

 
Delphi 7 Enterprise
 
#19
  Alt 12. Jul 2005, 13:55
Delphi-Quellcode:
procedure TMain.EditStuKeyPress(Sender: TObject; var Key: Char);
begin
   if (not (Key in ['0'..'9',#8])) or
      ((Length(EditStu.Text) = 2) and (Key <> #8)) or
      ((Length(EditStu.Text) = 1) and ((EditStu.Text[1] = '2')
                                and (not(Key in ['0'..'3',#8])))) then
   begin
      ShowMessage('Bitte eine gültige uhrzeit eingeben!');
      EditStu.SetFocus;
      EditStu.Clear;
   end;
end;
jetzt kommt zwar immer die meldung bei einem ungültigen zeichen aber sobald ich auf ok drücke ist der buchstabe trotzdem da!
was ist da jetzt los?
Bitte helfen
Philipp
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie

 
Delphi 2006 Professional
 
#20
  Alt 12. Jul 2005, 14:04
Nimm doch erstmal einfach das als Grundlage.
Michael
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:11 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf