AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

API-Befehl für Profilpfad?

Ein Thema von Esolit · begonnen am 11. Jul 2005 · letzter Beitrag vom 11. Jul 2005
Antwort Antwort
Esolit

Registriert seit: 27. Jun 2005
5 Beiträge
 
#1

API-Befehl für Profilpfad?

  Alt 11. Jul 2005, 18:00
Hi,

ich suche jetzt schon eine ganze Weile, kann aber keine API-Funktion finden die den Profilpfad zurückgibt. Mit Profilpfad meine ich z.B. C:\Dokumente und Einstellungen\UserName\. So etwas muss es doch aber geben

Grüße,

Esolit
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Pr0g
Pr0g

Registriert seit: 21. Mai 2004
809 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#2

Re: API-Befehl für Profilpfad?

  Alt 11. Jul 2005, 18:09
Das kannst du per CSIDL_PROFILE rausfinden, einfach Unit ShlObj einbinden und dann bspw. ne Funktion machen:
Delphi-Quellcode:
function GetProfileDir: String;
begin
  SetLength(Result, MAX_PATH);
  SHGetSpecialFolderPath(Application.Handle, PChar(Result), $0028, False); // $0028 -> CSIDL_PROFILE
  Result := PChar(Result);
end;
Mit anderen Ids gehts, aber CSIDL_PROFILE hat er irgendwie nicht, daher habe ich direkt den Wert $0028 genommen, weitere Infos in der MSDN: Link.

MfG Pr0g
  Mit Zitat antworten Zitat
ringli

Registriert seit: 7. Okt 2004
504 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#3

Re: API-Befehl für Profilpfad?

  Alt 11. Jul 2005, 18:13
Wenn es nicht unbedingt API sein muss reicht dir das hier vielleicht:GetEnvironmentVariable('userprofile')
  Mit Zitat antworten Zitat
NicoDE
(Gast)

n/a Beiträge
 
#4

Re: API-Befehl für Profilpfad?

  Alt 11. Jul 2005, 18:17
Zitat von ringli:
Wenn es nicht unbedingt API sein muss
Die Variable ist nicht unbedingt gesetzt. Für den Zweck nimmt man normalerweise CSIDL_APPDATA (für ganz alte Windows Versionen ohne IE4 kann man die ShFolder.dll mitliefern).
  Mit Zitat antworten Zitat
marabu

Registriert seit: 6. Apr 2005
10.109 Beiträge
 
#5

Re: API-Befehl für Profilpfad?

  Alt 11. Jul 2005, 18:35
Und wenn man es richtig aufwendig machen will, dann mit der Funktion GetUserProfileDirectory() aus der USERENV.DLL - aber mir reicht auch die Umgebungsvariable.

Grüße vom marabu
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Pr0g
Pr0g

Registriert seit: 21. Mai 2004
809 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#6

Re: API-Befehl für Profilpfad?

  Alt 11. Jul 2005, 18:57
In den meisten Fällen braucht man sowieso das Anwendungsverzeichnis, da man nur dort und nicht direkt im Userverzeichnis seine Daten speichern soll.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:54 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz