AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

>OCR - Schrifterkennung

Ein Thema von endeffects · begonnen am 4. Aug 2005 · letzter Beitrag vom 7. Aug 2006
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
endeffects

Registriert seit: 27. Jun 2004
450 Beiträge
 
#11

Re: >OCR - Schrifterkennung

  Alt 5. Aug 2005, 12:00
ein interessanter ansatz, leider spuckt google
und jugend-forscht.de nicht mehr dazu aus
  Mit Zitat antworten Zitat
Go2EITS

Registriert seit: 25. Jun 2006
519 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#12

Re: >OCR - Schrifterkennung

  Alt 7. Aug 2006, 18:28
@Alle
Den alten Thread hole ich mal aus der Versenkung, da es mich im Zuge meiner Projekte interessiert und meiner Idee entspricht, eigentlich nur die wichtigsten Punkte eines Buchstabens zu speichern. Damit würde sich die Erkennung nicht auf alle Punkte, sondern nur den wesentlichen Eckpunkten/Merkmalen konzentrieren. Z. B. dürfte der Buchstabe A mit zwei oder drei Vektoren zu beschreiben sein, was aber letztendlich das NN Programm entscheiden sollte. Ein Wörterbuch sollte das Programm abrunden.
Viellicht findet doch jemand den Jugendforscht Beitrag. Leider scheinen die Projekte von Jugend forscht nicht mehr online zu sein, oder werden generell nicht reingestellt. Ich fand, es gab hochinteressante Beiträge.

Ein Link zu OCR
OCR Erkennnung eines Buchstabens via NN
  Mit Zitat antworten Zitat
endeffects

Registriert seit: 27. Jun 2004
450 Beiträge
 
#13

Re: >OCR - Schrifterkennung

  Alt 7. Aug 2006, 18:41
ja das würde mich auch noch interessieren,
leider bin ich trotz wochenlanger suche zu keinem
brauchbaren ergebnis gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
sir-archimedes

Registriert seit: 2. Jan 2006
Ort: Münster
167 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#14

Re: >OCR - Schrifterkennung

  Alt 7. Aug 2006, 19:09
Ich glaube, ein OCR-System mit Delphi (für eine kommerzielle Anwendung) zu programmieren ist kein Projekt, das man mal "so eben" alleine durchzieht. Über Mustererkennung gibt es ganze Bücher, Vorlesungen und eine Menge Theorie und das ist kein ganz einfacher Stoff. Wenn man ein paar Buchstaben oder Zahlen erkennen möchte, um die prinzipiellen Algorithmen kennenzulernen, ist das alles machbar. Wenn man aber ganze Texte und Seiten erkennen möchte, dann wird es unglaublich viel komplexer. Daher würde ich dafür auf jeden Fall eine Komponente lizensieren und die paar 1000 Euro dafür ausgeben - man selber schafft so etwas nicht für den gleichen Preis...

Wer sich für Mustererkennung interessiert, sollte sich entweder Literatur dazu durchlesen, oder sich Vorlesungen an der Uni für einen ersten Überblick anhören. Hier: http://cvpr.uni-muenster.de/teaching...erkennungSS04/ gibt es z.B. die Materialien der Vorlesung "Mustererkennung" aus dem Sommersemester 2004 der Uni Münster. Evtl. wäre das zumindest ein erster Ansatzpunkt, wie Mustererkennung - und damit auch Schriften-/Zeichenerkennung funktioniert.
  Mit Zitat antworten Zitat
Go2EITS

Registriert seit: 25. Jun 2006
519 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#15

Re: >OCR - Schrifterkennung

  Alt 7. Aug 2006, 20:28
@dominik.boehm

Das denke ich auch, das OCR nur "im Team" und weniger in Einzelarbeit gelingt und zum kommerziellen Einsatz auch eine kommerzielle, ausgereiftes OCR Modul zum Einsatz kommen sollte.

Aber anscheinend haben die "Jugend forscht" Leute eine Methode gefunden, trotz vieler Bücher und Abhandlungen. Die "Jungen" schauen im Gegensatz zu uns Älteren oder Studierten, nach neuen, kreativen Lösungen. Und das funktioniert auch, weil die "Jungen" noch nicht so auf Exaktheit und streng wissenschaftliches Arbeiten konditioniert wurden.

Dein Link ist sehr informativ. Ich kann ihn nur weiterempfehlen.
Danke Dominik!
CU!
Go2EITS
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:33 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf