AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

VAR Funktion

Ein Thema von lprade · begonnen am 14. Nov 2005 · letzter Beitrag vom 14. Nov 2005
Antwort Antwort
lprade

Registriert seit: 19. Okt 2005
14 Beiträge
 
#1

VAR Funktion

  Alt 14. Nov 2005, 18:11
Hallo zusammen
Ich schreibe ein Program, indem ein Wert der von dem Benutzer über ein Textfeld eingegeben wird in einer Timer-Komponente weiterverarbeitet werden soll. Dazu muss der Wert aber von dem String in das Real Format umgewandelt werden. Dass mach ich im Moment mit der Funktion strtofloat. Falls der Benutzer aber aus Versehen ein Zeichen eingegeben hat liefert das Program eine Fehlermeldung. Das Problem ist, dass der Wert wie gesagt aus einer Timer-Komponente abgefragt wird. Wenn der Timer z.B. auf 1 Sekunde steht, kommt einmal pro Sekunde eine neue Fehlermeldung.

Um dieses Problem zu lösen wollte ich die Funktion VAL benutzen. Wenn ich aber eingebe

Messier:=VAL(edit1.text);

erhalte ich die Compilermessage "Nicht genügend wirkliche Parameter". Kann mir irgendjemand helfen (Habe Messier als Integer deklarier)?
Vielen Dank
Ludwig
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Binärbaum
Binärbaum

Registriert seit: 19. Jan 2005
Ort: Elstra
764 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#2

Re: VAR Funktion

  Alt 14. Nov 2005, 18:21
Val ist AFAIK keine Funktion, sondern eine Prozedur und hat nicht einen sondern zwei Parameter.
Einer ist der String, der andere die numerische Variable, in die gespeichert werden soll. In deinem Beispiel müsste es also wie folgt heißen:
Delphi-Quellcode:
Val(edit1.text, messier);
//oder
Val(messier, edit1.text);
Ich habe zwei Varianten angegeben, weil ich nicht mehr weiß, in welcher Reihenfolge die Parameter angegeben werden müsssen: probier's einfach aus.

MfG
Binärbaum
There are exactly 10 kinds of people: those who understand binary, and those who don't.
---
"Software reift beim Kunden. Bei Hardware ist es anders: Hardware fault beim Kunden." - Rainer G. Spallek
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Khabarakh
Khabarakh

Registriert seit: 18. Aug 2004
Ort: Brackenheim VS08 Pro
2.876 Beiträge
 
#3

Re: VAR Funktion

  Alt 14. Nov 2005, 18:22
Platziere deinen Cursor auf "Val" und drücke F1, sofort erscheint eine wunderschöne Online-Hilfe, die dir genau verrät, welche Parameter du benutzen musst . Es sei denn, du besitzt nur D2005, dann hast du ein Problem .
Eine Alternative wäre Delphi-Referenz durchsuchenTryStrToInt

[add] @Binärbaum: Es sind drei [/add]
Sebastian
Moderator in der EE
  Mit Zitat antworten Zitat
shmia

Registriert seit: 2. Mär 2004
5.508 Beiträge
 
Delphi 5 Professional
 
#4

Re: VAR Funktion

  Alt 14. Nov 2005, 18:23
Die Lösung findest du in der Online-Hilfe von Delphi.
Einfach den Cursor auf Val setzen und F1 drücken. Dann dem Link Beispiel oder Example folgen.
<edit> zu langsam </edit>
Andreas
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von SirThornberry
SirThornberry
(Moderator)

Registriert seit: 23. Sep 2003
Ort: Bockwen
12.235 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#5

Re: VAR Funktion

  Alt 14. Nov 2005, 18:24
du könntest mit "Try" und "Except" bzw. "Finally" arbeiten, oder du prüfst vorher ob in dem String Zeichen vorkommen die keine Zahl sind.
Delphi-Quellcode:
var ErlaubteZeichen, LEditText: String;
    OK: Boolean;
    LCount, LMax: Integer;
begin
  LEditText := Edit1.Text;

  ErlaubteZeichen := '01234567890' + DecimalSeparator;
  LMax := Length(LEditTExt);
  LCount := 1;
  OK := True;
  while OK and (LCount <= LMax) do
  begin
    OK := Pos(LEditText[LCount], ErlaubteZeichen) > 0;
    inc(LCount);
  end;
  showmessage(booltostr(OK, true));
Jens
Mit Source ist es wie mit Kunst - Hauptsache der Künstler versteht's
  Mit Zitat antworten Zitat
lprade

Registriert seit: 19. Okt 2005
14 Beiträge
 
#6

Re: VAR Funktion

  Alt 14. Nov 2005, 19:18
danke an alle, habe dass Problem gelöst.
PS: Die Onlinehilfe streikt bei mir aus irgendeinen Grund...
Mfg, Ludwig
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:34 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf