AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Object-Pascal / Delphi-Language Delphi BPLs in bestimmtem Verzeichnis verwenden möglich?

BPLs in bestimmtem Verzeichnis verwenden möglich?

Ein Thema von Igotcha · begonnen am 6. Apr 2006 · letzter Beitrag vom 9. Apr 2006
Antwort Antwort
Igotcha

Registriert seit: 22. Dez 2003
544 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#1

BPLs in bestimmtem Verzeichnis verwenden möglich?

  Alt 6. Apr 2006, 23:08
Hallo zusammen,

momentan liegen die Delphi-Runtimelibraries (BPLs) meiner Anwendung direkt im Anwendungsverzeichnis. So kann ich die Anwendung unabhängig von evtl. im System32-Verzeichnis bereits vorhandenen *.bpl und ggf. damit verbundenen Inkompatibilitäten auf dem Zielrechner laufen lassen. Denn die exe schaut zuerst im selben Verzeichnis, ob es da die *.bpls findet.

Nun sieht das aber nicht "schön" aus, wenn sich im Hauptanwendungsverzeichnis 30 *.bpls tummeln.

Gibt es eine Möglichkeit, diese z.B. in ein Unterverzeichnis "lib" in meinem Anwendungsverzeichnis zu packen und meiner Anwendung zu sagen, dass es genau diese nehmen soll?

Delphi-Quellcode:
So ist es momentan:

App.exe
vcl70.bpl // wird anstatt evtl. bereits vorhandener vcl70.bpl in WINDOWS/System32 genommen

Ich hätte gerne:

lib
  +-> vcl70.bpl
App.exe
Gruß Igotcha
  Mit Zitat antworten Zitat
marabu

Registriert seit: 6. Apr 2005
10.109 Beiträge
 
#2

Re: BPLs in bestimmtem Verzeichnis verwenden möglich?

  Alt 7. Apr 2006, 05:58
Guten Morgen.

Vielleicht solltest du dein Programm unter "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Ap p Paths" eintragen. Du erkennst die Vorgehensweise sicher, sobald du diesen Pfad mit dem registry editor öffnest. Der Pfad zum Programm ist als Standardwert einzutragen, das Äquivalent zur Umgebungsvariable PATH wird unter Path eingetragen. Wenn du dort dein privates LIB-Verzeichnis einträgst, sollten parallel installierte DLLs kein Problem mehr sein.

Grüße vom marabu
  Mit Zitat antworten Zitat
Igotcha

Registriert seit: 22. Dez 2003
544 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#3

Re: BPLs in bestimmtem Verzeichnis verwenden möglich?

  Alt 7. Apr 2006, 09:34
Hört sich gut an, werde ich testen.

Danke und Grüße
Igotcha
  Mit Zitat antworten Zitat
Igotcha

Registriert seit: 22. Dez 2003
544 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#4

Re: BPLs in bestimmtem Verzeichnis verwenden möglich?

  Alt 7. Apr 2006, 14:31
Ich schaffe es irgendwie nicht mit dem Inno Setup den "(Standard)"-Wert zu setzen:

Delphi-Quellcode:
[Registry]
Root: HKLM; Subkey: Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\App Paths\xBAS; Flags: uninsdeletekeyifempty uninsdeletevalue deletekey deletevalue preservestringtype; Tasks: ; Languages: ; ValueData: G:\xBAS\MainApp.exe; ValueType: string
Root: HKLM; Subkey: Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\App Paths\xBAS; ValueType: string; ValueName: Path; ValueData: C:\Test\lib; Flags: uninsdeletekeyifempty uninsdeletevalue preservestringtype deletekey deletevalue
Der "(Standard)"-Key hat immer keinen Wert.

Gruß Igotcha
  Mit Zitat antworten Zitat
marabu

Registriert seit: 6. Apr 2005
10.109 Beiträge
 
#5

Re: BPLs in bestimmtem Verzeichnis verwenden möglich?

  Alt 7. Apr 2006, 16:01
Hast du es schonmal mit ValueName = @ versucht?

marabu
  Mit Zitat antworten Zitat
Igotcha

Registriert seit: 22. Dez 2003
544 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#6

Re: BPLs in bestimmtem Verzeichnis verwenden möglich?

  Alt 7. Apr 2006, 17:56
Zitat von marabu:
Hast du es schonmal mit ValueName = @ versucht?

marabu
Ja, bei Wert in der Registry steht immer "(Wert nicht gesetzt)".
  Mit Zitat antworten Zitat
marabu

Registriert seit: 6. Apr 2005
10.109 Beiträge
 
#7

Re: BPLs in bestimmtem Verzeichnis verwenden möglich?

  Alt 7. Apr 2006, 18:17
Bei mir geht es:

Code:
Root: HKLM; SubKey: "Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\App Paths\Test.exe"; ValueType: string; ValueName: ; ValueData: "C:\Programme\Test.exe"
Ich vermute es liegt daran, dass du das Schlüsselwort ValueName nie angibst. Laut Dokumentation wird der Standardwert über einen leeren ValueName-Wert gesetzt - und nicht durch das Weglassen des ValueName-Schlüsselwortes.

marabu
  Mit Zitat antworten Zitat
Igotcha

Registriert seit: 22. Dez 2003
544 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#8

Re: BPLs in bestimmtem Verzeichnis verwenden möglich?

  Alt 7. Apr 2006, 22:14
Irgendwie funktioniert das bei mir nicht - ich habe Dir eine PN mit dem IS Tool-Skript geschickt, evtl. siehst Du ja da einen Fehler.

Gruß Igotcha
  Mit Zitat antworten Zitat
marabu

Registriert seit: 6. Apr 2005
10.109 Beiträge
 
#9

Re: BPLs in bestimmtem Verzeichnis verwenden möglich?

  Alt 8. Apr 2006, 13:55
Einen Fehler erkenne ich nicht, aber ich hatte mit einer älteren Version getestet. Vielleicht ist der INNO Parser inzwischen etwas pingelig geworden und du musst den leeren String so angeben:

Code:
... ValueName: ""; ...
marabu
  Mit Zitat antworten Zitat
Igotcha

Registriert seit: 22. Dez 2003
544 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#10

Re: BPLs in bestimmtem Verzeichnis verwenden möglich?

  Alt 9. Apr 2006, 00:55
Hab den Fehler gefunden: Der Name muss vor dem Value in der Zeile kommen. Irgendwie hat das IS Tool dies bei dem betreffenden Eintrag durcheinander gebracht.

Gruß Igotcha
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:33 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf