AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Programmieren allgemein Wie lang dürfen verschachtelte FOR-Schleifen sein?

Wie lang dürfen verschachtelte FOR-Schleifen sein?

Ein Thema von kleiner Unwissender · begonnen am 21. Apr 2006 · letzter Beitrag vom 25. Apr 2006
Thema geschlossen
Seite 3 von 3     123
Peter Mössinger

Registriert seit: 26. Jul 2005
Ort: Mainz
31 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#21

Re: Wie lang dürfen verschachtelte FOR-Scleifen sein?

  Alt 22. Apr 2006, 01:06
Hallo,

die ganze Sache ist noch ein wenig komplizierter als bisher diskutiert, denn 100^100 ist eine Zahl mit 200 Nullen und diese Zahl läßt sich in den üblichen Zahlenformaten von Delphi nicht darstellen. Wenn man die numerische Gleichheit wirklich testen wollte, so reicht es nicht die ersten 10 oder 16 Stellen auf Gleichheit abzufragen.

Daher kann man für eine solche numerische Prüfung auch Funktionen wie exp oder log nicht benutzen, denn sie können immer eine minimale Ungenauigkeit mitbringen. Also ganz wichtig: Alle Stellen müssen dargestellt werden und genau rechnen und das bedeutet, dass man nicht exp(n*ln(c)) schreiben kann, sondern man muss wirklich c n-mal mit sich multiplizieren (was in jedem Schleifendurchlauf - wenn es geschickt gemacht ist - einer Multiplikation mit c entspricht).

Dies alles ist der Grund, warum es z.B. so schwierig ist bei großen Zahlen zu testen, ob sie Primzahlen sind und richtig schwierig wird es dann bei Monstern mit hunderttausend oder Millionen von Stellen. Es gibt aber Libraries, die solche Zahlen darstellen und mit ihnen rechnen können.
Peter Mössinger
Tischtennis-Ergebnisdienst des RTTV (Rheinhessischen TT Verbandes)
http://ergebnisdienst.rttv.de
Delphi + Kylix!!
 
Benutzerbild von Nikolas
Nikolas

Registriert seit: 28. Jul 2003
1.528 Beiträge
 
Delphi 2005 Personal
 
#22

Re: Wie lang dürfen verschachtelte FOR-Scleifen sein?

  Alt 22. Apr 2006, 01:08
Bei solchen Fragen wird immer wieder auf Hagen verwiesen. Luckie bietet eine DownloadmöglichkeitVon Hagens DEC an. (Unten in der Signatur) Darin gibt es den Datentyp IInteger oder so, der meines Wissens nach auf Strings basiert und beliebig große Integer bearbeiten kann.
Erwarte das Beste und bereite dich auf das Schlimmste vor.
 
kleiner Unwissender

Registriert seit: 24. Jul 2005
Ort: Rostock
188 Beiträge
 
Delphi 6 Personal
 
#23

Re: Wie lang dürfen verschachtelte FOR-Scleifen sein?

  Alt 22. Apr 2006, 01:14
ich hab eben auch schon drann gedacht, meinen alten algo rauszuholen den ich vor urzeiten mal für nen Taschenrechner benutzt habe (da kannte ich Power und exp (n*ln(x) noch nicht) da hab ich das mit ner schleife gemacht und hab x einfach n mal mit sich selbst multipliziert. ABER dann is mir aufgefallen das das ja genausowenig bringt, da ja nacher die Fehler entstehen also beim hohen rechnen. Oder teusch ich mich?
Ich brächte doch auf jeden fall sonne Komponente mit der ich ewig hohe Zahlen noch rechnen kann.

//EDIT: ich schau mal in die DEC rein, mal schauen wie weit ich komm, aber bis hierhin schonmal danke! ihr seid ne große Hilfe!

//EDIT2: So ich hab die DEC runtergeladen, schau da aber wie ein Schwein ins Uhrwerk! Was mus ich denn jetzt da machen um IInteger nutzen zu können?
never change a running system
 
Benutzerbild von Sharky
Sharky

Registriert seit: 29. Mai 2002
Ort: Frankfurt
8.248 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#24

Re: Wie lang dürfen verschachtelte FOR-Scleifen sein?

  Alt 25. Apr 2006, 14:45
Ich habe mal, hoffentlich an der richtigen Stelle, diesen Thread aufgeteilt und einen neuen Erzeugt.

Hier geht es zu dem Thread


Diese hier mache ich mal zu.
Stephan B.
 
Thema geschlossen
Seite 3 von 3     123

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:07 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf