AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Delphi Datensätze einfügen bei autoinc Feldern

Datensätze einfügen bei autoinc Feldern

Ein Thema von WePo · begonnen am 4. Jun 2006 · letzter Beitrag vom 4. Jun 2006
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
WePo

Registriert seit: 11. Jan 2006
Ort: Buttenheim
20 Beiträge
 
Delphi 6 Professional
 
#11

Re: Datensätze einfügen bei autoinc Feldern

  Alt 4. Jun 2006, 19:16
Danke erstmal Mkinzler,
werde nun noch ein paar tests laufen lassen.
Ist ja das richtige Wetter dafür. Wie bestellt.
Werner
Machen wir dem Fehlerteufel einen Knoten in den Schwanz
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Jelly
Jelly

Registriert seit: 11. Apr 2003
Ort: Moestroff (Luxemburg)
3.741 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#12

Re: Datensätze einfügen bei autoinc Feldern

  Alt 4. Jun 2006, 19:21
Zitat von WePo:
Ist ja das richtige Wetter dafür. Wie bestellt.
Ich weiss gar nicht was Du hast... Hier in Köln scheint prächtig die Sonne

Aber mal eine Frage... Warum kopierst Du überhaupt die Datensätze in eine 2. Tabelle und löschst sie dann aus der 1. ??? Lass die doch einfach nur drin. Was hast Du für einen Vorteil daraus?
  Mit Zitat antworten Zitat
WePo

Registriert seit: 11. Jan 2006
Ort: Buttenheim
20 Beiträge
 
Delphi 6 Professional
 
#13

Re: Datensätze einfügen bei autoinc Feldern

  Alt 4. Jun 2006, 23:34
Jelly ,
aus Wissen um meine Anwender. Datensicherung ist und bleibt halt ein Fremdwort. Also spule ich beim Jahreswechsel die Daten des Vorjahres- ubrigens aus allen wichtigen Dateien - in Sammeldateien in einer zweiten Datenbank. Diese wird gesichert und verschwindet im Schrank.
Sollte nun etwas passieren- du kennst ja den Tenor "passiert schon nichts" - so verfüge ich wenigstens über alle Daten bis zum 1.1. des laufenden Jahres.
Daneben mache ich persönlich alle 6-10 Wochen eine Datensicherung.
Der Anwender ist gehalten zumindest einmal die Woche dies auch durchzuführen. Erfolg:negativ.
Zudem heißt das natürlich auch schnellere Datensicherung, weniger Platz dafür und schnellere Abfragen.
Da in meiner aktuellen Datenbank, nannte sie bisher Arbeitsdatenbank, alle Daten für Vorjahres-/ Jahresvergleiche vorgehalten werden, ist dies auch so ok. Aber man weiß ja nichts genaues nicht. Also kam ich auf die Idee das neue Feld lfdnr(autoinc) einzuführen. Das Rückspulen ist dabei eher ein theoretisches Problem, wird wohl kaum vorkommen, aber s.oben.
Zudem habe ich schon gepostet, daß dies ursprünglich auf Paradox-Tabellen beruhte. Hatte zu viele zerschossene Tabellen mit autoinc-Feld gesehen, so daß ich dieses nie eingesetzt habe.
Doch wenn in 2-3 Jahren eine SQL-Datenbank eingesetzt wird , wird ein autoinc Feld richtig interessant. Für mich bedeutet dies daher zuallererst auch lernen und testen.
Ist a weng länger geworden. Na ja Feiertagsarbeit.
Werner
Machen wir dem Fehlerteufel einen Knoten in den Schwanz
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:05 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf