AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Problem beim Kylix-Start

Ein Thema von inherited · begonnen am 7. Jul 2006 · letzter Beitrag vom 9. Jul 2006
Antwort Antwort
Benutzerbild von inherited
inherited

Registriert seit: 19. Dez 2005
Ort: Rosdorf
2.022 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#1

Problem beim Kylix-Start

  Alt 7. Jul 2006, 15:40
Hi^^
ich will eig. neben std-Delphi auch kylix benutzen, nur dummerweimag er nicht gern compilieren.
Also, Kylix installiert und alles is, alle benötigten Pakete auch, er sagt auch nicht beim Konsolenstart das irgendwas fehlt und startet ganz normal.
Nur wenn ich irgenwas code(egal was) und es Kompilieren will, zeigt er mir die form halb an (Grafikfehler) und hängt sich dann auf.
Was mach ich falsch?
Nikolai Wyderka

SWIM SWIM HUNGRY!
Neuer Blog: hier!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von inherited
inherited

Registriert seit: 19. Dez 2005
Ort: Rosdorf
2.022 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#2

Re: Problem beim Kylix-Start

  Alt 8. Jul 2006, 22:57
*PUSH*
Nikolai Wyderka

SWIM SWIM HUNGRY!
Neuer Blog: hier!
  Mit Zitat antworten Zitat
omata

Registriert seit: 26. Aug 2004
Ort: Nebel auf Amrum
3.154 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#3

Re: Problem beim Kylix-Start

  Alt 8. Jul 2006, 23:01
Unter Linux?
Du kannst auch unter Windows Kylix-Anwendungen erzeugen. schau doch mal hier

Gruss
Thorsten
  Mit Zitat antworten Zitat
Christian Seehase
(Co-Admin)

Registriert seit: 29. Mai 2002
Ort: Hamburg
11.262 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#4

Re: Problem beim Kylix-Start

  Alt 8. Jul 2006, 23:55
Moin Nikolai,

wenn ich mich recht entsinne machst Du da gar nichts falsch.
Das ist ein Problem der Installationsroutine/Konfiguration von Kylix.

Das Problem hatte ich vor ein paar Jahren auch mal.
Leider weiss ich die Lösung nicht mehr

Ich glaube aber, dass ich die Lösung im BDN (bdn.borland.com) gefunden hatte.
Tschüss Chris
Die drei Feinde des Programmierers: Sonne, Frischluft und dieses unerträgliche Gebrüll der Vögel.
Der Klügere gibt solange nach bis er der Dumme ist
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von inherited
inherited

Registriert seit: 19. Dez 2005
Ort: Rosdorf
2.022 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#5

Re: Problem beim Kylix-Start

  Alt 9. Jul 2006, 09:26
@Omata: Rate mal warum ich Kylix benutze, eben WEIL ich linux benutzen möchte^^. Trotzdem Danke, für nonVCL sicher praktisch.
@Christian: Danke, werd ich mal gucken^^
Sooo, da steht tatsächlich was im bdn, (auszug):
Zitat:
To avoid this issue, you need to verify first some settings that will ensure that your system will knows where to look for the libraries... this can be done by editing the /etc/ld.so.con file and add your kylix install directory path. then you need to run "ldconfig" in Super user mode. Once this is done, you will need to add the following in the startdelphi and/or startbcb script: "export LD_ASSUME_KERNEL=2.4.1 would make the debugger work without a problem.
Mein problem ist jetzt, das ich keine /etc/ld.so.con-datei hab, ebensowenig das ldconfig-script
Nikolai Wyderka

SWIM SWIM HUNGRY!
Neuer Blog: hier!
  Mit Zitat antworten Zitat
9. Jul 2006, 12:55
Dieses Thema wurde von "Daniel" von "Klatsch und Tratsch" nach "Die Delphi-IDE" verschoben.
jbg

Registriert seit: 12. Jun 2002
3.478 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#7

Re: Problem beim Kylix-Start

  Alt 9. Jul 2006, 13:14
Die Datei heißt /etc/ld.so.conf.

Vielleicht hilft dir ja folgender Link, auch wenn da "für SuSE" steht, funktioniert das meiste auch bei anderen Distributionen.
http://www.theo.ch/kylix/suse10.html
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von inherited
inherited

Registriert seit: 19. Dez 2005
Ort: Rosdorf
2.022 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#8

Re: Problem beim Kylix-Start

  Alt 9. Jul 2006, 14:03
jo, tippfehler, eben diese hab ich nicht (.conf)
Ich probier es gleich mal mit deiner Anleitung, danke
Nikolai Wyderka

SWIM SWIM HUNGRY!
Neuer Blog: hier!
  Mit Zitat antworten Zitat
omata

Registriert seit: 26. Aug 2004
Ort: Nebel auf Amrum
3.154 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#9

Re: Problem beim Kylix-Start

  Alt 9. Jul 2006, 14:38
@inherited: Mit CrossKylix kannst du CLX-Anwendungen unter Windows schreiben und diese auch gleich für Linux kompilieren (alles unter Windows). Das bedeutet, dass du nicht auf die langsame Kylix-IDE angewiesen bist. Du kannst ganz normal unter Windows entwicklen und dann für Linux kompilieren.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von inherited
inherited

Registriert seit: 19. Dez 2005
Ort: Rosdorf
2.022 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#10

Re: Problem beim Kylix-Start

  Alt 9. Jul 2006, 18:16
Ja, danke. Aber ich MÖCHTE ja linux benutzen und von Time to time aganz auf Windos verzichten, wenn möglich. Trotzdem danke
Nikolai Wyderka

SWIM SWIM HUNGRY!
Neuer Blog: hier!
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:23 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf