AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Netzwerke Delphi Startverzeichnis mit Indy?

Startverzeichnis mit Indy?

Ein Thema von scherer · begonnen am 12. Aug 2003 · letzter Beitrag vom 12. Aug 2003
Antwort Antwort
scherer

Registriert seit: 16. Jul 2003
6 Beiträge
 
#1

Startverzeichnis mit Indy?

  Alt 12. Aug 2003, 10:36
Ich benutze Indy 9 und möchte beim Login bzw. Connect gleich ein Startverzeichnis mit angeben.

Ist das möglich? Finde leider keine passende Option..
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Duffy
Duffy

Registriert seit: 19. Mär 2003
Ort: Wuppertal
835 Beiträge
 
Delphi 3 Standard
 
#2

Re: Startverzeichnis mit Indy?

  Alt 12. Aug 2003, 10:50
Hallo scherer,
beim FTP?
bye
Künftige Generationen wollen ihre Fehler selber machen.
Jedes Programm wird nie das können, was Du wirklich brauchst.
Das Gegenteil von gut ist gut gemeint
-----
  Mit Zitat antworten Zitat
scherer

Registriert seit: 16. Jul 2003
6 Beiträge
 
#3

Re: Startverzeichnis mit Indy?

  Alt 12. Aug 2003, 11:02
jap, ftp. prinzipiell wär's mir aber wurscht mit welcher funktion. hauptsache, ich kann mich per FTP auf nem server einloggen und gleich ein startverzeichnis angeben.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Duffy
Duffy

Registriert seit: 19. Mär 2003
Ort: Wuppertal
835 Beiträge
 
Delphi 3 Standard
 
#4

Re: Startverzeichnis mit Indy?

  Alt 12. Aug 2003, 11:23
Hallo scherer,
Delphi-Quellcode:
  IdFTP1.ChangeDir('ADirName');
  IdFTP1.ChangeDirUp;
bye
Künftige Generationen wollen ihre Fehler selber machen.
Jedes Programm wird nie das können, was Du wirklich brauchst.
Das Gegenteil von gut ist gut gemeint
-----
  Mit Zitat antworten Zitat
scherer

Registriert seit: 16. Jul 2003
6 Beiträge
 
#5

Re: Startverzeichnis mit Indy?

  Alt 12. Aug 2003, 11:33
ok, mein fehler.. hätte schlauer beschreiben müssen..

mein startverzeichnis ist z.B. FILES/NOVEMBER/UPLOAD/

auf dem server, auf dem ich arbeite, kann ich für dir-change befehle leider nur 10 zeichen eingeben (warum auch immer.. liegt definitiv an der ISDN verbindung). also kann ich den ganzen pfadnamen nicht eingeben. die verzeichnisse einzeln durchgehen funzt ebensowenig, da ich keine zugriffserlaubnis auf FILES habe.

per WS_FTP widerum kann ich FILES/NOVEMBER/UPLOAD/ als startverzeichnis angeben und auch wunderbar durch alle verzeichnisse klicken. bringt mir aber leider nix, da der FTP zugriff per eigenem programm geregelt sein muss.

sehr seltsames problem jedenfalls.. gibt's evtl. alternativ komponenten für delphi 6 oder ein rezept, wie ich die 10-zeichen beschränkung beim changedir-command loswerde?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von negaH
negaH

Registriert seit: 25. Jun 2003
Ort: Thüringen
2.950 Beiträge
 
#6

Re: Startverzeichnis mit Indy?

  Alt 12. Aug 2003, 12:28
Das Startverzeichnis eines FTP Users ist wie die Zugriffsberechtigung Aufgabe des FTP Servers und nicht des Clients. Auch die Angabe von FTP Dateinamen mit mehr als 10 Buchstaben sollte der Server und der Client können. Stelle beim FTP-Server das Dateisystem auf UNIX-L8 ein. D.h. der Server sollte auf den Befehl SYST mit UNIX-L8 antworten. Es könnte sein das der Server so wie beim MS-FTP auf MS-DOS eingestellt wurde. Alternativ nutze den Microsoft FTP Server der bei jeder Win2k Installation dabei ist.

Gruß Hagen
  Mit Zitat antworten Zitat
scherer

Registriert seit: 16. Jul 2003
6 Beiträge
 
#7

Re: Startverzeichnis mit Indy?

  Alt 12. Aug 2003, 12:53
auf den server habe ich leider keinen zugriff, da dieser extern ist und ich mich per ISDN bei ihm einwählen muss..
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von negaH
negaH

Registriert seit: 25. Jun 2003
Ort: Thüringen
2.950 Beiträge
 
#8

Re: Startverzeichnis mit Indy?

  Alt 12. Aug 2003, 13:50
Tja, dann haste wohl schlechte Karten. Binge in Erfahrung welcher FTP-Server benutzt wird. Dann installieren ihn auf deinen Rechner und erperimentiere mit deinem Client. Leider sind viele FTP-Server so ziemlich weit vom FTP Standard abgwichen. (um es mal freundlich auszudrücken). Ich hatte ähnliche Probleme, ohne Ende. Nunmehr habe ich mit 5 FTP-Servern experimentiert und keine war ohne Probleme oder hielt sich an den Standard.

Gruß Hagen
  Mit Zitat antworten Zitat
scherer

Registriert seit: 16. Jul 2003
6 Beiträge
 
#9

Re: Startverzeichnis mit Indy?

  Alt 12. Aug 2003, 13:56
unlustigerweise ist der zielserver eine AS/400.. =)

dennoch hat mir dein tipp auf die sprünge geholfen und die lösung des problems ist natürlich supersimpel: ich lasse einfach für den user ein stammverzeichnis eintragen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von negaH
negaH

Registriert seit: 25. Jun 2003
Ort: Thüringen
2.950 Beiträge
 
#10

Re: Startverzeichnis mit Indy?

  Alt 12. Aug 2003, 14:14
Ich wusst's doch IBM-Sh.t.

Gruß Hagen
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:14 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz