AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Netzwerke Delphi TWebBrowser: target=_blank

TWebBrowser: target=_blank

Offene Frage von "rabby"
Ein Thema von rabby · begonnen am 11. Okt 2006 · letzter Beitrag vom 11. Okt 2006
Antwort Antwort
rabby

Registriert seit: 15. Jul 2004
19 Beiträge
 
#1

TWebBrowser: target=_blank

  Alt 11. Okt 2006, 11:20
hallo,

habe ein kleines problemchen, wo ich leider keine lösung bei google oder im forum finden kann:
klickt jemand vom twebbrowser objekt aus auf einen link mit der eigenschaft target"_blank", so wird eine IE instanz geöffnet.
dies soll allerdings nicht passieren. stattdessen soll das popup abgefangen werden und die entsprechende url im TWebbrowser geöffnet werden.
nun habe ich es schon mit onnewwindow2 probiert; doch dieses ereignis tritt nur ein, wenn (ohne klick oder zutun des users) ein popup geöffnet wird.
bitte um hilfe.

danke schonmal.
  Mit Zitat antworten Zitat
dino

Registriert seit: 15. Jul 2006
Ort: Bad Münstereifel
627 Beiträge
 
Delphi 5 Professional
 
#2

Re: TWebBrowser: target=_blank

  Alt 11. Okt 2006, 11:43
dass es normalerweise "about:blank" heisst löst das roblem nicht, oder?
  Mit Zitat antworten Zitat
rabby

Registriert seit: 15. Jul 2004
19 Beiträge
 
#3

Re: TWebBrowser: target=_blank

  Alt 11. Okt 2006, 11:45
ne, hilft mir nicht wirklich.
about:blank ist meines wissens etwas anderes; nämlich die leere seite.
target=_blank müsste den browser dazu anweisen, ein neues fenster zu öffnen, wo der href geöffnet wird.
irr ich mich?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von mr47
mr47

Registriert seit: 6. Dez 2004
Ort: Stuttgart
644 Beiträge
 
Delphi 2005 Personal
 
#4

Re: TWebBrowser: target=_blank

  Alt 11. Okt 2006, 11:48
Dazu gibt's bereits was im Forum. Einfach suchen. Vielleicht hilft dir auch der Mini Webbrowser: http://www.delphipraxis.net/internal...ini+webbrowser von toms.


gruß mr47
  Mit Zitat antworten Zitat
rabby

Registriert seit: 15. Jul 2004
19 Beiträge
 
#5

Re: TWebBrowser: target=_blank

  Alt 11. Okt 2006, 12:19
ah, danke. scheint zu klappen wie Tom das gemacht hat. habs gleich mal für mein projekt umgeschrieben. das mti den tabs gefällt mir

doch nun habe ich noch ein anderes problem, was für Euch wohl eine wie eine anfänger frage klingt:
wenn ich z.b. als event ondocumentcomplete des webbrowser objekts verwende, kann ich somit ja bequem einige infos auslesen, wenn bekannt ist, wie das TWB-Objekt heißt. Leider ist dem nicht so, außer ich würde prüfen, welcher gerade markiert ist.
nun suchte ich vergeblich nach einer art self/this/o.ä. (self scheint das gesamte unit zu betreffen).
brauche also den name des elements, dessen event gerade ausgeführt wird.

danke
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von chrisw
chrisw

Registriert seit: 11. Jan 2005
Ort: Schleswig
193 Beiträge
 
Delphi XE8 Professional
 
#6

Re: TWebBrowser: target=_blank

  Alt 11. Okt 2006, 12:31
Hast Du dich schon mal gefragt, wofür "Sender" übergeben wird.

Wenn nicht schau mal nach, könnte helfen !
Christian Wahl
me, myself and I, die lustigen Drei !!
  Mit Zitat antworten Zitat
rabby

Registriert seit: 15. Jul 2004
19 Beiträge
 
#7

Re: TWebBrowser: target=_blank

  Alt 11. Okt 2006, 12:35
Zitat von chrisw:
Hast Du dich schon mal gefragt, wofür "Sender" übergeben wird.
nicht dass ich wüsste.
habs aber rausgefunden.
nicht twebbrowser(sender).name, sondern twebbrowser(sender).getnamepath
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von chrisw
chrisw

Registriert seit: 11. Jan 2005
Ort: Schleswig
193 Beiträge
 
Delphi XE8 Professional
 
#8

Re: TWebBrowser: target=_blank

  Alt 11. Okt 2006, 12:40
ich würde (Sender as TWebBrowser).getnamepath... nehmen
Christian Wahl
me, myself and I, die lustigen Drei !!
  Mit Zitat antworten Zitat
rabby

Registriert seit: 15. Jul 2004
19 Beiträge
 
#9

Re: TWebBrowser: target=_blank

  Alt 11. Okt 2006, 13:55
soweit so gut klappt nun ja auch das.
doch delphi legt mir erneut den fuß:
wenn ich showmessage(twebbrowser(findcomponent("WB1")).loca tionurl) o.ä. ausführe, kommt eine zugriffsverletzung
(der name WB1 ist korrekt.)

var wb:twebbrowser;
und dann wb:=twebbrowser(findcomponent("WB1")); geht. doch auch hier scheitert ein zugriff auf eine der eigenschaften mit einer zugriffsverletzung
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:52 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz