AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte MyPC (SystemInfo Programm)

MyPC (SystemInfo Programm)

Ein Thema von Mazel · begonnen am 19. Okt 2006 · letzter Beitrag vom 16. Jun 2007
Antwort Antwort
Seite 1 von 10  1 23     Letzte » 
Benutzerbild von Mazel
Mazel
Registriert seit: 11. Nov 2005
Beschreibung
Dieses Tool zeigt verschiedene Systeminoformationen an. Die folgende Liste zeigt, welche Informationen angezeigt werden. Die Liste und die angezeigten Informationen versuche ich zu erweitern.

Informationen
  • Betriebssystem
  • Benutzer
  • physikalischer Speicher (RAM)
  • zugesicherter Speicher (Paging-File)
  • Anzeige
  • Maus
  • Drucker UPDATE
  • Tastatur
  • Powerstatus
  • installierte Schriftarten
  • installierte Dateierweiterungen
  • installierte Software
  • Systemverzeichnisse
  • Systemprogramme
  • System
  • logische Laufwerke
  • physikalische Laufwerke
  • Netzwerkstatus
  • Arbeitsgruppen
  • Computer
  • Netzwerkadapter
  • Prozesse
  • Dienste
  • Prozessor
Wichtig
  • Betriebssystem: Windows 98/Me/NT 4/2000/2003/XP/Vista
  • für Windows 98/NT 4 ist für erweiterte Informationen (Bsp: Prozessor) WMI nötig
1.0.0 Build 555
  • update: Drucker
  • update: allgemeine Verbesserungen
Gruß
Mazel
Miniaturansicht angehängter Grafiken
mypc_1.0.0_367.png  
Angehängte Dateien
Dateityp: zip mypc_1.0.0_187.zip (348,9 KB, 525x aufgerufen)
 
Benutzerbild von mirage228
mirage228

 
Delphi 2010 Professional
 
#2
  Alt 19. Okt 2006, 21:10
Hi,

Also ich kann das Programm nicht starten...
Es erscheint der Ladebildschirm, es werden von Diskettenlaufwerk und den Laufwerken Informationen gelesen - doch danach Sense. Die CPU-Auslastung des Programmes bleibt auf 0%, es macht gar nicht mehr. Der Ladebildschirm bleibt und das Programm reagiert nicht auf Eingaben, ich kann es nur noch über den Task-Manager beenden.

mfG
mirage228
David F.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mazel
Mazel
 
#3
  Alt 19. Okt 2006, 21:15
Das sollte natürlich nicht passieren .
Marcel Jänicke
  Mit Zitat antworten Zitat
Balu der Bär
 
#4
  Alt 19. Okt 2006, 21:20
Also bei mir ging alles wie erwartet.

Schön wäre noch wenn unter Prozesse das entsprechende Icon des Tasks angezeigt werden würde, sonst funktioniert alles soweit ich das erkennen konnte gut.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mazel
Mazel
 
#5
  Alt 19. Okt 2006, 21:26
Ok, das ist machbar, denke ich .

Danke fürs testen, "Balu der Bär".
Marcel Jänicke
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie

 
Delphi 2006 Professional
 
#6
  Alt 19. Okt 2006, 21:58
Unter Windows 98 gibt es keine Dienste in dem Sinne. Hast du es da schon ma probiert zu starten? Warum lassen sich die Listviews nicht sortieren?
Michael
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mazel
Mazel
 
#7
  Alt 19. Okt 2006, 22:03
Hallo Luckie,

nein, leider habe ich nicht die Möglichkeit das Programm unter Win98 zu testen. Ich war der Meinung, dass es auch dort schon Dienste gab.

In welchem Sinne sollten die Listviews sortiert werden? Ich meine dass dies möglich ist, nur weis ich nicht nach welchem Schema. Ich bin der Meinung das eine Sortierung nicht notwendig ist. Du kannst mich natürlich eines besseren belehren .
Marcel Jänicke
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von idontwantaname
idontwantaname

 
Turbo Delphi für Win32
 
#8
  Alt 19. Okt 2006, 22:07
z.B. in der Dienstliste wäre es nicht schlecht, nach gestartet ja/nein zu sortieren
Oliver Hanappi
  Mit Zitat antworten Zitat
Nicolai1234

 
Turbo Delphi für Win32
 
#9
  Alt 19. Okt 2006, 22:44
Ich hätte eigentlich nur drei Kleinigkeiten vorzuschlagen.
Es wäre schön, wenn man bei der Liste der Prozesse auch gleich einzelne Prozesse beenden könnte.
In der Infobox muss die Versionsnummer nicht rot sein. Das erinnert mehr an einen Fehler.
Und das Feld mit der aktuellen CPU-Geschwindigkeit sollte so einen lustigen kleinen Gnubbel bekommen und sich öfter mal aktualisieren.

Ansonsten muss ich sagen, dass ich das eines der besten Systemdiagnoseprogramme finde, die ich kenne. In dem Umfang, den es enthält, ist es sehr übersichtlich:
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Zacherl
Zacherl

 
Delphi 10.2 Tokyo Starter
 
#10
  Alt 19. Okt 2006, 22:49
Das Programm sieht sehr gut aus, leider kommt beim start immer folgende Exception

Code:
---------------------------
MyPC
---------------------------
Zugriffsverletzung bei Adresse 0040234E in Modul 'MyPC.exe'. Lesen von Adresse 00000001.
---------------------------
OK  
---------------------------
Das Programm lässt sich danach ausführen, allerdings gibt es weitere AVs beim Auflisten der Prozesse und der Netzwerkadapter.

Florian
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 10  1 23     Letzte » 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:10 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf