AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Multimedia Delphi Flimmern beim zeichnen

Flimmern beim zeichnen

Ein Thema von Mjöllner · begonnen am 24. Nov 2006 · letzter Beitrag vom 1. Dez 2006
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Mjöllner

Registriert seit: 18. Nov 2006
Ort: Berlin
12 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#11

Re: Flimmern beim zeichnen

  Alt 24. Nov 2006, 16:13
Jopp, ich hatte DoubleBuffered wieder deaktiviert...

Jetzt läufts wirklich super


vielen vielen dank, ich empfehle euch weiter
Wissen ist Macht, Unwissen Ohnmacht.
  Mit Zitat antworten Zitat
Cöster

Registriert seit: 6. Jun 2006
589 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#12

Re: Flimmern beim zeichnen

  Alt 1. Dez 2006, 21:07
Zitat von kolbaschedder:
Ich würde das ganze auf ein Panel zeichnen.
Ist eine PaintBox nicht am Besten zum Zeichnen geeignet?

Zitat von kolbaschedder:
in der FormCreate folgende zeile einfügen.

panel1.controlstyle := panel1.controlstyle +[csOpaque]; Diese Zeile bewirkt, dass windows den Hintergrund nicht neu zeichnet.
Wie genau meinst du das? Kannst du ein kleines Beispiel-Programm/Beispiel-Code zeigen, woran die Wirkung von csOpaque erkennbar ist?
In der Delphi-Hilfe steht unter csOpaque nämlich folgendes:
Zitat:
Das Steuerelement füllt sein Client-Rechteck vollständig aus.
Mir ist nicht klar, was das mit dem Neu-Zeichnen zu tun hat.

Zitat von kolbaschedder:
Das Kopieren des Bitmap auf das Panel erfolgt dann in der

Panel1.onPaint;
Ich finde im OI beim Panel kein OnPaint-Ereignis.
  Mit Zitat antworten Zitat
Muetze1
(Gast)

n/a Beiträge
 
#13

Re: Flimmern beim zeichnen

  Alt 1. Dez 2006, 23:30
Zitat von Cöster:
Zitat von kolbaschedder:
Ich würde das ganze auf ein Panel zeichnen.
Ist eine PaintBox nicht am Besten zum Zeichnen geeignet?
Ja

Zitat von Cöster:
Zitat von kolbaschedder:
in der FormCreate folgende zeile einfügen.

panel1.controlstyle := panel1.controlstyle +[csOpaque]; Diese Zeile bewirkt, dass windows den Hintergrund nicht neu zeichnet.
Wie genau meinst du das? Kannst du ein kleines Beispiel-Programm/Beispiel-Code zeigen, woran die Wirkung von csOpaque erkennbar ist?
In der Delphi-Hilfe steht unter csOpaque nämlich folgendes:
Zitat:
Das Steuerelement füllt sein Client-Rechteck vollständig aus.
Mir ist nicht klar, was das mit dem Neu-Zeichnen zu tun hat.
Wenn csOpaque gesetzt ist, füllt das Steuerelement seinen Client-Bereich nicht mit seiner Farbe aus sondern malt nix, dadurch wird es transparent.

Zitat von Cöster:
Zitat von kolbaschedder:
Das Kopieren des Bitmap auf das Panel erfolgt dann in der

Panel1.onPaint;
Ich finde im OI beim Panel kein OnPaint-Ereignis.
Dann nimm wie von dir vorgeschlagen eine TPaintBox
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:49 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf