Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
9.304 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#19

Re: Kann man einen Dongle kopieren ?

  Alt 27. Sep 2008, 16:52
Zitat von Thomas F:
Ich schätze, dass so ein Dongle wahrscheinlich ein USB-Stick ist,

und das er so verändert wird, dass der Computer ihn nicht als Hardware erkennt.

Soviel ich weiß hat jede Hardware eine ID und die wird eben beim Dongle verändert.
Das kommt ganz darauf an, was du unter einem USB-Stick verstehst. Meistens wird dies als Synonym für einen USB-Memory-Stick verwendet, was aber längst nicht alle Formen eines USB-Sticks abdeckt. Es gibt ja auch USB-Sticks, die eine WLAN- oder Bluetooth-Verbindung herstellen können. Die haben mit einem USB-Memory-Stick lediglich die USB-Schnittstelle gemein.

So ein USB-Dongle enthält meistens eine spezielle, manchmal nur für den Hersteller des Sticks gefertigten Krypto-Chip, der dazu noch hardwäremäßig einen Key für die Software enthält. Um diesen anzusprechen, braucht man den passenden Dongle-Treiber, den der Hersteller ja auch mitliefert. Mit dem kann man den Dongle aber lediglich abfragen oder, wenn man die entsprechenden Zugangscodes hat, auch umprogrammieren.

Ein Kopieren eines Dongles erfordert neben der benötigten Software und den Zugangscodes auch eine entsprechende Zielhardware und die bekommst du nicht mal vom Dongle-Hersteller, da dieser ja seinen Kunden (den Software-Hersteller) nicht vergraulen möchte.

Nach meiner Erfahrung sind die 40,- € für den Ersatz-Dongle ein guter Preis, der nur wenig über dem Einkausfpreis des Software-Herstellers liegt, wobei der noch die Arbeit hat, den Dongle für dich zu programmieren und dir zukommen zu lassen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, daß der tatsächliche Aufwand für den Ersatz defekter Dongles weit über dem Aufwandsersatz liegt, der dem Kunden in Rechnung gestellt wird.

Also, zahl die 40,- € und sei froh, daß es noch jemanden gibt, der dir so einen Ersatz-Dongle liefern kann. Bedenke mal was los ist, wenn es deinen Lieferanten nicht mehr gibt...
Uwe Raabe
  Mit Zitat antworten Zitat