AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

RC4 Textlänge

Ein Thema von Sierra · begonnen am 27. Dez 2006 · letzter Beitrag vom 7. Jan 2007
Antwort Antwort
Seite 5 von 5   « Erste     345
Sierra

Registriert seit: 3. Sep 2005
99 Beiträge
 
#41

Re: RC4 Textlänge

  Alt 6. Jan 2007, 09:51
So, ich habe jetzt einige Arbeit mit meinem HEX-Editor hinter mir und mir ist aufgefallen, dass es weder an CR noch LF liegen kann (0D 0A).
Denn diese werden Problemlos bearbeitet und können somit nicht die Fehlerquelle sein.
Weiterhin ist mir bei einem kleinen Test aufgefallen, dass bei folgendem String

012345678901234567890123456789012345678901234567890123456789012345678901234567890123456789012345 die letzte "5" abgeschnitten werden würde.
Wenn man nun jedoch ein anderes Zeichen wählt (beispielsweise "6"), dann wird der String wieder komplett richtig verarbeitet.
Außerdem fällt das Zeichen weg, egal, welche Zeichen davor stehen.
Somit kann man darauf schließen, dass es vielleicht damit etwas zu tun hat, welches Zeichen an welcher Stelle steht.
Schließlich wird, wenn man die "4" vor der "5" zu einer "5" macht, diese auch bearbeitet.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von negaH
negaH

Registriert seit: 25. Jun 2003
Ort: Thüringen
2.950 Beiträge
 
#42

Re: RC4 Textlänge

  Alt 6. Jan 2007, 13:33
Das passiert wenn du es einem TMemo zuweist und wieder ausliest ? Das wäre enorm seltsam und sollte nicht passieren. Also ich arbeite mit Delphi seit es auf dem Markt ist (immer schon in professionellen Teams) und bisher habe ich von solchen Problemen noch nie was gehört. Es muß also an irgendwas anderem liegen, in deinem Source.

Gruß hagen
  Mit Zitat antworten Zitat
Sierra

Registriert seit: 3. Sep 2005
99 Beiträge
 
#43

Re: RC4 Textlänge

  Alt 6. Jan 2007, 20:44
Ja, das ist es ja, was so komisch ist.
Denn ich benutze lediglich die RC4 Unit aus der Code Library und rufe sie, wie auf Seite eins gezeigt, auf.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von St.Pauli
St.Pauli

Registriert seit: 26. Dez 2004
351 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#44

Re: RC4 Textlänge

  Alt 6. Jan 2007, 21:47
Bei deinem Null-Problem ist die Funktion StringReplace dir keine große Hilfe. Sie benutzt selber an diversen Stellen eine Typumwandlung nach PChar. Das heißt sie ist völlig nutzlos um das Zeichen #0 aus einem String zu entfernen.

Lösung? Schreib dir einfach selbst eine kleine Funktion die dir das Zeichen #0 aus deinem String entfernt.

Delphi-Quellcode:
procedure ReplaceZero(var s: string);
var
  i: Integer;
begin
  for i := 1 to Length(s) do
  begin
    if Ord(s[i]) = 0 then
      s[i] := '?';
  end;
end;
Gruß St.Pauli
  Mit Zitat antworten Zitat
Sierra

Registriert seit: 3. Sep 2005
99 Beiträge
 
#45

Re: RC4 Textlänge

  Alt 7. Jan 2007, 09:01
Vielen vielen vielen Dank!
Jetzt funktioniert es endlich.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:49 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf