AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Object-Pascal / Delphi-Language Delphi FileRun nach einmaligem ausführen deaktivieren

FileRun nach einmaligem ausführen deaktivieren

Ein Thema von vcore · begonnen am 2. Jan 2007 · letzter Beitrag vom 2. Jan 2007
Antwort Antwort
vcore

Registriert seit: 2. Jan 2007
2 Beiträge
 
#1

FileRun nach einmaligem ausführen deaktivieren

  Alt 2. Jan 2007, 13:46
hallo zusammen,
habe ein kleines problem und konnte über sufu nichts finden.hoffe ihr könnt mir helfen,dürfte aber nicht so schwer sein.
bitte nachsicht da anfänger.

es handelt sich um ein programm für eine webcam.
dort habe ich eine procedure TForm1.OnMotionDetect
über eine matrize erkenne ich veränderung der pixel und bei bewegung soll eine datei (.exe) gestartet werden.
das funktioniert soweit nur das starten der exe macht probleme.diese soll nur einmal gestartet werden und nicht immer wieder wenn bewegung erkannt wird.

das ganze funktioniert im moment so:

procedure TForm1.OnMotionDetect ... usw.
Button2.Click; (der button ist unsichtbar und hat als action FileRun1)
end;

(über button 3 wähle ich vorher die exe,die gestartet wird wenn bewegung erkannt wird)

procedure TForm1.Button3Click(Sender: TObject);
begin
OpenDialog2.Execute();
FileRun1.FileName := OpenDialog2.FileName;
end;

das muss doch auch viel eleganter gehen ohne button2 und wichtig ist dass die ausgewählte exe nur einmal gestartet wird.
kann man FileRun1 irgendwie deaktivieren,sobald darüber die exe gestartet wurde?

bitte um nachsicht ob der unbeholfenen ausdrucksweise,danke


gruss vcore
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
8.104 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

Re: FileRun nach einmaligem ausführen deaktivieren

  Alt 2. Jan 2007, 13:56
Hallo,

klar geht das.

Boolean-Variable (bWasExecuted) im Form definieren,
im FormCreate bWasExecuted:= False;

und in der FileRunOnce

begin
if bWasExecuted then Exit;

// FileRun Code

bWasExecuted:= True;
end;


Heiko
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
Sascha L

Registriert seit: 4. Jun 2004
Ort: Hamm
390 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#3

Re: FileRun nach einmaligem ausführen deaktivieren

  Alt 2. Jan 2007, 14:24
und aus

Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.OnMotionDetect ... usw.
Button2.Click; (der button ist unsichtbar und hat als action FileRun1)
end;
machst du bitte

Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.OnMotionDetect ... usw.
FileRun1.Execute;
end;
Oder wenn du den Button eh überhaupt nicht brauchst, da er eh unsichtbar ist, dann lagerst du den Code in eine normale Procedur aus und rufst sie an dieser Stelle auf.
Sascha
  Mit Zitat antworten Zitat
vcore

Registriert seit: 2. Jan 2007
2 Beiträge
 
#4

Re: FileRun nach einmaligem ausführen deaktivieren

  Alt 2. Jan 2007, 14:56


wusste erst nicht was mit FileRunOnce gemeint war.
hatte bWasExecuted dann über button 2 realisiert,die exe wurde dann nur einmal gestartet.

der zweite hinweis,button 2 ganz rauschzuschmeissen und durch filerun1.execute zu ersetzen war dann das i-tüpfelchen.


danke euch beiden ,super hilfe


gruss vcore
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:24 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf