AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Delphi 2 Tabellen mit Quick Report

2 Tabellen mit Quick Report

Ein Thema von Benna · begonnen am 26. Jan 2007 · letzter Beitrag vom 27. Jan 2007
Antwort Antwort
Benna

Registriert seit: 4. Nov 2004
17 Beiträge
 
#1

2 Tabellen mit Quick Report

  Alt 26. Jan 2007, 20:23
Datenbank: BDE • Zugriff über: ODBC
moin

ich greife mit 2 querys auf 2 tabellen zu:

1.

SQL-Code:
select * from buechertabelle where buchname like :buc and
fach like :fac and
klassenstufe like :kla
2.

select count (*) from verknuepfungstabelle where buecherid like :bid so rufe ich das ganze auf:


Delphi-Quellcode:
QRY_suchen.close;
QRY_suchen.ParamByName('buc').AsString := '%' + edit1.text + '%';
QRY_suchen.ParamByName('fac').AsString := '%' + combobox1.text + '%';
QRY_suchen.ParamByName('kla').AsString := '%' + combobox2.text + '%';
QRY_suchen.Open;
QRY_vek.close;
QRY_vek.parambyname('bid').asstring:=QRY_suchen.fieldbyname('id').AsString;
QRY_vek.open;
REP_suchen.dataset:=dm_buecher.QRY_suchen;
rep_suchen.qrdbtext1.dataset:=dm_buecher.QRY_suchen;
rep_suchen.qrdbtext2.dataset:=dm_buecher.QRY_suchen;
rep_suchen.qrdbtext3.dataset:=dm_buecher.QRY_suchen;
rep_suchen.qrdbtext4.dataset:=dm_buecher.QRY_suchen;
rep_suchen.qrdbtext5.dataset:=dm_buecher.QRY_vek;
REP_suchen.preview;
wenn die suche jetzt nur einen treffer ergibt haut das ganze hin,
findet er aber in qry_suchen mehrere datensätze dann steht im qrdbtext5 bei allen der gleiche wert
  Mit Zitat antworten Zitat
marabu

Registriert seit: 6. Apr 2005
10.109 Beiträge
 
#2

Re: 2 Tabellen mit Quick Report

  Alt 26. Jan 2007, 22:18
Hallo,

du musst die Master-Detail-Verknüpfung über die Eigenschaft DataSource von QRY_VEK machen. Dein Versuch muss daneben gehen, da der Fremdschlüssel-Wert nur einmal übernommen wird und sich nicht anpasst, wenn die Report Engine den Cursor im Master-Dataset QRY_SUCHEN verschiebt. Lies vielleicht nochmal die entsprechenden Hinweise in der Delphi Online-Hilfe - Stichwort DataSource Eigenschaft von TQuery.

Gute Nacht
  Mit Zitat antworten Zitat
Benna

Registriert seit: 4. Nov 2004
17 Beiträge
 
#3

Re: 2 Tabellen mit Quick Report

  Alt 27. Jan 2007, 12:24
ích hab leider keine ahnung wie ich das machen soll, kenn mich kaum aus mit sql.....

in der hilfe hab ich auch nichts gefunden was mir weiter geholfen/funktioniert hat
  Mit Zitat antworten Zitat
marabu

Registriert seit: 6. Apr 2005
10.109 Beiträge
 
#4

Re: 2 Tabellen mit Quick Report

  Alt 27. Jan 2007, 13:11
Hallo,

ich kenn mich ja auch kaum aus - aber zusammen schaffen wird das bestimmt.

Wenn du noch keine DataSource für deine QRY_SUCHEN hast, dann ziehe mal eine auf deine Form und nenne sie z.B. DS_SUCHEN. In deren Eigenschaft DataSet wählst du dann QRY_SUCHEN aus. In der Eigenschaft DataSource von QRY_VEK wählst du dann DS_SUCHEN aus der dortigen Auswahlliste. Dann verwendest du genau den Namen des Feldes aus QRY_SUCHEN als Parametername im SQL-Statement von QRY_VEK, über den du die Verknüpfung realisieren möchtest.

Viel Glück.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benna

Registriert seit: 4. Nov 2004
17 Beiträge
 
#5

Re: 2 Tabellen mit Quick Report

  Alt 27. Jan 2007, 13:22
so hab ich es gemacht:

QRY_vek.datasource := DS_suchen; QRY_vek.parambyname('id').asstring:=QRY_suchen.fieldbyname('id').AsString; select count (*) from verknuepfungstabelle where buecherid like :id es tritt leider immernoch das gleiche problem auf
  Mit Zitat antworten Zitat
Benna

Registriert seit: 4. Nov 2004
17 Beiträge
 
#6

Re: 2 Tabellen mit Quick Report

  Alt 27. Jan 2007, 13:45
hab das problem gelöst

QRY_vek.parambyname('id').asstring:=QRY_suchen.fieldbyname('id').AsString; die zeile muss wech und denn hauts hin
  Mit Zitat antworten Zitat
marabu

Registriert seit: 6. Apr 2005
10.109 Beiträge
 
#7

Re: 2 Tabellen mit Quick Report

  Alt 27. Jan 2007, 13:47
Die Zuweisung an den Parameter sollst nicht du machen. Bei jedem Verschieben des Satzzeigers in der Komponente QRY_SUCHEN wird automatisch der Parameter angepasst - damit du immer die richtigen Sätze in QRY_VEK siehst.

Ist ID auch wirklich der Name des Schlüsselfeldes in der BUECHERTABELLE?
Setzt du QRY_VEK.DataSource bevor du die Query öffnest?
Hast du DS_SUCHEN.DataSet auf QRY_SUCHEN gesetzt?

Du kannst diese Einstellungen wahrscheinlich alle bereits im Object Inspector tätigen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:55 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz