AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

größter und kleinster Floatwert

Ein Thema von SilverMoonGirl · begonnen am 13. Apr 2007 · letzter Beitrag vom 13. Apr 2007
Antwort Antwort
Benutzerbild von SilverMoonGirl
SilverMoonGirl

Registriert seit: 21. Aug 2003
Ort: Berlin
160 Beiträge
 
Delphi 6 Professional
 
#1

größter und kleinster Floatwert

  Alt 13. Apr 2007, 11:46
Aloha ihr Lieben

Ich muss ein Rechenprogramm in Java schreiben, bei dem ich den größten und kleinsten Floatwert brauche
In einem Buch habe ich jetzt MIN_Value 1.4E-45 und MAX_Value 3.40.28.235E38 gefunden.

Allerdings kann ich jetzt nicht mit den Werten Rechnen, da das "E" ja als String erkannt wird. Was bedeutet eigentlich das E?
Ich habe mich noch nie so tiefgründig damit beschäftigt.
Simone
There is no dark side of the moon really.
Matter of fact it's all dark.
.::mein Blog::.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Jelly
Jelly

Registriert seit: 11. Apr 2003
Ort: Moestroff (Luxemburg)
3.741 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#2

Re: größter und kleinster Floatwert

  Alt 13. Apr 2007, 11:49
E ist die 10er Potenz.

1,34E3 entspricht in mathematischer Schreibweise 1,34 * 10^3 = 1340
  Mit Zitat antworten Zitat
Alexander

Registriert seit: 28. Aug 2002
Ort: Oldenburg
3.513 Beiträge
 
Turbo Delphi für .NET
 
#3

Re: größter und kleinster Floatwert

  Alt 13. Apr 2007, 11:55
Wenn ich mich richtig erinnere (schon lange nichts mehr mit JAVA gemacht), dann gibt es auch so etwas wie Float.MinValue, so dass du die Zahlen nicht direkt im Quelltext schreiben musst.
Alexander
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von SilverMoonGirl
SilverMoonGirl

Registriert seit: 21. Aug 2003
Ort: Berlin
160 Beiträge
 
Delphi 6 Professional
 
#4

Re: größter und kleinster Floatwert

  Alt 13. Apr 2007, 11:59
Hallo Jelly,

dann wäre ja der max-wert 3.40.28.235E38 = 3.40.28.235 * 10^38?
Dann kommt doch das aber nicht mehr so richtig hin, mit der Aussage aus dem Buch, das Floatwerte genauso lang sind wie Integerwerte, also 32 Bit.

Oder lieg ich jetzt völlig falsch?
Simone
There is no dark side of the moon really.
Matter of fact it's all dark.
.::mein Blog::.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Jelly
Jelly

Registriert seit: 11. Apr 2003
Ort: Moestroff (Luxemburg)
3.741 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#5

Re: größter und kleinster Floatwert

  Alt 13. Apr 2007, 12:08
Floatzahlen sind unterteilt in Mantisse und Exponent.
Die Zahl 3.40.28.235 * 10^38 (vielleicht besser als 3.4028235 * 10^38 zu notieren) entspricht 34028235 * 10^31, d.h. weitere 31 Nullen. Das heisst aber noch lange nicht, dass du für die letzten 31 Stellen andere Werte eintragen kannst als Nullen.

Anderes Beispiel:
Du kannst eine Zahl Pi = 3,1 haben. Damit hast du keine Aussage über die weiteren Nachkommastellen gemacht. Du hast also eine Genauigkeit von 0,1.
Gibst du Pi = 3,14 an, so steigt deine Genauigkeit auf 0,01.
Und daran ändert sich auch nichts, wenn Du Pi als 0,314E1 darstellst. Die Genauigkeit ist nur festgelegt durch die Anzahl der Stellen, die du angibst. Und die ist natürlich begrenzt, da, wie du schon erwähnt hast, nur 32 bit zur Verfügung hast.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von SilverMoonGirl
SilverMoonGirl

Registriert seit: 21. Aug 2003
Ort: Berlin
160 Beiträge
 
Delphi 6 Professional
 
#6

Re: größter und kleinster Floatwert

  Alt 13. Apr 2007, 12:18
Achso

Danke dir

@Alex, ja den Befehl gibt es, danke
-------------------------------------------
Wenn ich jetzt z.b 3.5e38 + 0 rechne, müsste doch trotzdem 3.5e38 rauskommen, mit einer Genauigkeit von 10^38 Stellen
Allerdings erhalte ich da "infinity", also endlos.
Simone
There is no dark side of the moon really.
Matter of fact it's all dark.
.::mein Blog::.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:49 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz