AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Suche einenTipp..

Ein Thema von exception · begonnen am 26. Apr 2007 · letzter Beitrag vom 28. Apr 2007
Antwort Antwort
exception

Registriert seit: 26. Apr 2007
Ort: München
5 Beiträge
 
#1

Suche einenTipp..

  Alt 26. Apr 2007, 17:44
Hallo Ihr Profis

Ich bin auf der Suche nach einer In Memory Datenbank

Diese sollte folgende Bedingungen erfüllen:

- für Delphi 5 Standard geeignet (keine DB Unterstützung)
- möglichst ohne externe DLL etc.
- kein Remotezugriff notwendig (ausschliesslich Lokalbetrieb)
- möglichst mit SQL ansprechbar (einfachste Befehle).
- wenn Serverappl. Daten bereitstellt, sollten mehrere Clients darauf zugreifen(read/write) können.
- Datenvolumen während Serverapplikation läuft von wenigen kB bis 2..300 Mb.
- Datenspeicherung auf Harddisk nicht erforderlich, da Daten nur während Laufzeit Serverappl. gültig.(Datensammler vom WEB)
- möglichst günstig (Freeware)


Im Grunde genommen möchte ich eine Interprozess Anwendung erstellen deren shared Files erst während der Laufzeit, in Anzahl, Größe und Bezeichnung feststeht. (Auch laufend ändern kann)

Vielleicht kann mir jemand einen Tipp gegen???

DANKE
  Mit Zitat antworten Zitat
27. Apr 2007, 20:04
Dieses Thema wurde von "Matze" von "Neuen Beitrag zur Code-Library hinzufügen" nach "Datenbanken" verschoben.
In die Code-Library gehören fertige Code-Snippets.
Benutzerbild von SirThornberry
SirThornberry
(Moderator)

Registriert seit: 23. Sep 2003
Ort: Bockwen
12.235 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#3

Re: Suche einenTipp..

  Alt 27. Apr 2007, 20:34
könntest du bitte deinem Beitrag einen aussagekräftigen Titel geben der etwas über dein Probelm aussagt? Danke
Jens
Mit Source ist es wie mit Kunst - Hauptsache der Künstler versteht's
  Mit Zitat antworten Zitat
marabu

Registriert seit: 6. Apr 2005
10.109 Beiträge
 
#4

Re: Suche einenTipp..

  Alt 28. Apr 2007, 08:41
Herzlich willkommen in der Delphi-PRAXiS, exception.

SQLMemTable v3.20 (2.6 MB) von AidAim Software könnte deine Anforderungen erfüllen, aber lies selbst. Es gibt sicher noch einige andere Produkte dieser Art.

Noch ein anderer Ansatz wäre eine RAM Disk (oder auch eine SolidState Disk) in Verbindung mit einem herkömmlichen SQL Server.

Freundliche Grüße vom marabu
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von scrat1979
scrat1979

Registriert seit: 12. Jan 2007
Ort: Sulzbach a.d. Murr
1.028 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#5

Re: Suche einenTipp..

  Alt 28. Apr 2007, 09:05
Hallo!!

Ich benutze - allerdings ohne in-memory tabellen - Absolute Database von Componentace. IMHO gibt es da die Möglichkeit von In-Memory-Tables. Ebenso wird SQL etc. unterstützt und man braucht keine BDE. Für nicht-komerzielle Nutzung kostenlos, wäre aber auch wirklich das Geld wert . Ob allerdings auch multi-user Datenbanken in der freien Version unterstützt werden müsstest Du auf der Herstellerseite nachlesen...

SCRaT
Michael Kübler
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:10 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz