AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Multimedia Delphi performantes Einblenden einer Grafik

performantes Einblenden einer Grafik

Ein Thema von Delphi-Coder · begonnen am 19. Mai 2007 · letzter Beitrag vom 21. Mai 2007
Antwort Antwort
Delphi-Coder

Registriert seit: 8. Jan 2003
Ort: Greifswald / Stralsund
151 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#1

performantes Einblenden einer Grafik

  Alt 19. Mai 2007, 23:18
Hallo,

ich bin gerade dabei eine kleine Präsentationssoftware für Grafiken und Flash-Filme zu erstellen.
Da ich aber keine Komponente gefunden habe, die beides anzeigen kann, lasse ich die Grafiken in
einer einzelnen Komponente anzeigen und die Flash-Filme in einer Anderen (TShockwaveFlash).

Wenn jetzt also ein Flash-Film nach einer Grafik kommt (oder umgekehrt), setze ich einfach die
Eigenschaft "top" der Kompo auf "screen.height * (-1)" und lasse diese dann über einen Timer
langsam einblenden ( mit top := top + 8 -> bis top = 0 ).

Das ist aber nicht gerade eine elegante Lösung und flackert mitunter auch ziemlich heftig!
Die Eigenschaft "DoubleBuffered" meiner Form hab ich auch schon auf TRUE gesetzt.

Gibt es da irgendwelche eleganten Wege, die Komponente einblenden zu lassen?

VG,
Delphi-Coder
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von SirThornberry
SirThornberry
(Moderator)

Registriert seit: 23. Sep 2003
Ort: Bockwen
12.235 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#2

Re: performantes Einblenden einer Grafik

  Alt 19. Mai 2007, 23:20
wie sieht denn deine Grafikkomponente aus? wie aktuallisierst du dort das bild? Doch hoffentlich mit Invalidate
Jens
Mit Source ist es wie mit Kunst - Hauptsache der Künstler versteht's
  Mit Zitat antworten Zitat
Delphi-Coder

Registriert seit: 8. Jan 2003
Ort: Greifswald / Stralsund
151 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#3

Re: performantes Einblenden einer Grafik

  Alt 20. Mai 2007, 10:01
Danke für die Antwort!

Meine Grafikkomponente ist TPicShow ( TPicShow ). Die ist ganz praktisch, da dort schon Übergänge eingebaut sind.

Aber wie dort nun die Aktualisierung intern gehandhabt wird kann ich dir nicht sagen.

Ich jedenfalls habe bisher nirgends mit Invalidate gearbeitet. Wozu dient dieser Befehl denn?

VG,
Delphi-Coder
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sunlight7
Sunlight7

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Sonnensystem, Zentral
1.522 Beiträge
 
Delphi 5 Standard
 
#4

Re: performantes Einblenden einer Grafik

  Alt 21. Mai 2007, 01:01
Moin!

Schreib mal Delphi-Referenz durchsuchenInvalidate in Delphi und drück dann F1
Windows: Ja - Microsoft: Nein -> www.ReactOS.org
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:59 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf