AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch Delphi Buchkritik zum "5 Jahre DP-Buch" "Delphi 2005 goes .Net

Buchkritik zum "5 Jahre DP-Buch" "Delphi 2005 goes .Net

Ein Thema von bttb930 · begonnen am 5. Jul 2007 · letzter Beitrag vom 6. Jul 2007
Antwort Antwort
Seite 2 von 3     12 3   
bttb930

Registriert seit: 6. Okt 2003
372 Beiträge
 
#11

Re: Buchkritik zum "5 Jahre DP-Buch" "Delphi

  Alt 5. Jul 2007, 10:29
Zitat von mkinzler:
Zitat:
Jedenfalls erscheint Klatsch und Tratsch nicht auf der Startseite und damit ist das Thema vom Tisch ohne dass ihr's gelöscht hättet.
Ist eine Einstellungssache
Okay, das wusste ich nicht. Tut mir leid, entschuldigt bitte.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Phoenix
Phoenix
(Moderator)

Registriert seit: 25. Jun 2002
Ort: Hausach
7.516 Beiträge
 
#12

Re: Buchkritik zum "5 Jahre DP-Buch" "Delphi

  Alt 5. Jul 2007, 10:30
Holla.

Also - auch wenns nicht direkt zum Thema gehört:
1.) Der Thread wurde bereits so markiert, dass er nicht automatisch gelöscht wird. Will heissen, das ist ein Thread der nicht irgendwann mal einfach so verschwindet.

2.) Es geht hier nicht um die Programmierung, sondern um ein Buch. Es ist keine technische Frage zu Object Pascal / Delphi language und gehört damit auch meiner Meinung nach nicht in diese Sparte.

3.) Ich hab das Buch selber noch nicht geordert, hatte es aber eventuell vor. Dank Deiner Kritik werde ich mir die Portokosten sparen könne. Danke

Edit PS: Die Liste zu den Fachbüchern ist schliesslich auch in K&T
Sebastian P.R. Gingter
不死鳥 Visit my Blog.
Do not argue with an idiot. They lower you to their level and then try to beat you with experience.
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.338 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#13

Re: Buchkritik zum "5 Jahre DP-Buch" "Delphi

  Alt 5. Jul 2007, 10:32
Sitemap->Erweiterte Einstellmöglichkeiten -> Thread- und Foren-Ansicht -> Klatsch und Tratsch in der Übersicht ausblenden?
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von sirius
sirius

Registriert seit: 3. Jan 2007
Ort: Dresden
3.443 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#14

Re: Buchkritik zum "5 Jahre DP-Buch" "Delphi

  Alt 5. Jul 2007, 10:38
Hatte mir schon gedacht, dass dieses Buch ein Ladenhüter ist. Aber ich bin nicht davon ausgegangen, dass es schlecht geschrieben ist, sondern, dass sich eben recht wenige für D.Net interessieren.
Selbst nach der Aktion kostet das Buch ja nicht 45 Euro mehr, sondern 7 Euro. Das hat mir alles gesagt, um die Portokosten zu sparen.
Dieser Beitrag ist für Jugendliche unter 18 Jahren nicht geeignet.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von leddl
leddl

Registriert seit: 13. Okt 2003
Ort: Künzelsau
1.613 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#15

Re: Buchkritik zum "5 Jahre DP-Buch" "Delphi

  Alt 5. Jul 2007, 10:43
Ich hab das Buch inzwischen auch erhalten, habe es aber nur als Beiwerk zu den restlichen recht interessante Werken gesehen, die ich mir mitbestellt habe. So als eine Art "Alibi-Literatur", damit ich auch mal was zu Delphi.Net im Regal stehen habe
Axel Sefranek
A programmer started to cuss, cause getting to sleep was a fuss.
As he lay there in bed, looping round in his head
was: while(!asleep()) ++sheep;
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MrSpock
MrSpock
(Co-Admin)

Registriert seit: 7. Jun 2002
Ort: Owingen
6.003 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#16

Re: Buchkritik zum "5 Jahre DP-Buch" "Delphi

  Alt 5. Jul 2007, 11:43
Ich kann Euch nur zustimmen. Das Buch gehört zu den schlechtesten Fachbüchern, die ich je gelesen habe (und das sind schon recht viele). Die Arroganz des Autors, den ich als eher als einen "Hinfrickler" erkenne als als einen Programmierer, nervt von Anfang an. Neben der Tatsache, dass er keine Theorie mag, ist das was er schreibt auch schlichtweg falsch. Im Kapitel über Delegates wird angeführt, dass sie ein Problem lösen können, das bei Delphi nicht möglich ist, nämlich dass 2 Units aufeinander verweisen.

Im Buch erfährt man auch, was Delphi alles von VB übernommen hat. Die Beschimpfung anderer Bücher, die tatsächlich tiefgreifender in die Problematik einführen ist eine Frechheit. Die Oberflächigkeit, mit der er Themen angeht ist völlig unpassend und seine Beispiele sind einfach hingeklatscht, ohne dass er versucht zu erläutern, warum der Code so aussehen sollte.

Ich hoffe, dass dieser Autor keine Bücher mehr schreibt. Ich werde mir seinen Namen auf jeden Fall merken und sicherstellen, dass ich mir kein Buch mehr von ihm kaufe. (Ok, dass habe ich ja auch nicht gekauft. Hab ja nur die Post bezahlt. )

So bitte nicht!
Albert
Live long and prosper


MrSpock
  Mit Zitat antworten Zitat
Ghostwalker

Registriert seit: 16. Jun 2003
Ort: Schönwald
1.252 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#17

Re: Buchkritik zum "5 Jahre DP-Buch" "Delphi

  Alt 5. Jul 2007, 18:43
Puh....ich war schon nahe drann das Buch zu ordern.......

[OT]
Was die Aussage betrifft "Programmierer mögen keine Theorie.". Naja..ich denke mal wirklich mögen tut keiner die Theorie. Aber ein guter Programmierer aktzeptiert einfach, das Theorie notwendig ist.
[/OT]

Mir scheint, das ist jetzt meine persönliche Erfahrung, das der Verlag (Francis) nicht wirklich auf gute Qualität ihrer Bücher achten.
Uwe
e=mc² or energy = milk * coffee²
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Kevin
Kevin

Registriert seit: 11. Feb 2004
Ort: Bonn
576 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#18

Re: Buchkritik zum "5 Jahre DP-Buch" "Delphi

  Alt 5. Jul 2007, 19:52
Naja, ich bereue es nicht, die 3,95 fürs Porto ausgegeben zu haben. Für einen ersten Eindruck ist es recht gut. Mehr hab ich auch nicht erwartet. Auch nicht, daß es noch zum vollen Preis verkauft würde. Ist halt terrashop Die Aktion fand ich trotzallem eine tolle Geste
Kevin
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Khabarakh
Khabarakh

Registriert seit: 18. Aug 2004
Ort: Brackenheim VS08 Pro
2.876 Beiträge
 
#19

Re: Buchkritik zum "5 Jahre DP-Buch" "Delphi

  Alt 5. Jul 2007, 20:59
Zitat von MrSpock:
Im Kapitel über Delegates wird angeführt, dass sie ein Problem lösen können, das bei Delphi nicht möglich ist, nämlich dass 2 Units aufeinander verweisen.
Oh mein Gott, wie genial ist das denn ? Da könnte man fast vermuten, dass der Autor weder Delegates noch überhaupt jemals .Net verwendet hat, was sich ja auch mit der "Indy"-Geschichte decken würde.
Du hast mich davon überzeugt, das Buch vielleicht doch zu bestellen, könnten ein paar lustige Stündchen werden.
Sebastian
Moderator in der EE
  Mit Zitat antworten Zitat
Axxus

Registriert seit: 3. Okt 2006
212 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#20

Re: Buchkritik zum "5 Jahre DP-Buch" "Delphi

  Alt 5. Jul 2007, 21:37
aber dass mit der Theorie find ich voll hirnrissig
Ich mein, will will man denn programieren wenn man die regeln nicht kennt???
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:02 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf